BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 187 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1863

Fußball - News, Spekulationen, Berichte etc.

Erstellt von Cobra, 25.04.2013, 09:56 Uhr · 1.862 Antworten · 88.211 Aufrufe

  1. #31
    Esseker
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Stefan Effenberg ... also wenn der sich nicht um 100% geändert hat wird das ein Reinfall, der ist viel zu streitsüchtig und zickig. Wie kommen die denn darauf, einen Anfängertrainer zu nehmen, der zudem zumindest früher für einige Exzesse gesorgt hat, in komische Frauengeschichten verwickelt war und sein Leben im TV zu Markte getragen hat ... also quasi sein Privatleben kaum im Griff hatte ... lächerlich
    Er war ein begnadeter Fußballer, eine wahre Legende mit unglaublichem Siegeswillen und einem starken Charakter auf dem Platz. Das haben sie sich gedacht. Ob es hinhaut ist eine andere Sache, da es für einen guten Trainer mehr braucht, dennoch, jeder fängt irgendwo an und bei Effe dürfte es Gelsenkirchen sein, ja wieso nicht...

  2. #32
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    56.877
    Ich leugne nicht seine fußballerischen Qualitäten, aber der wird sich meiner Ansicht nach doch nur rumstreiten, hat kein "diplomatisches Geschick" ... und ist ein Anfänger als Trainer

  3. #33
    Esseker
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich leugne nicht seine fußballerischen Qualitäten, aber der wird sich meiner Ansicht nach doch nur rumstreiten, hat kein "diplomatisches Geschick" ... und ist ein Anfänger als Trainer
    Naja Trainer-sein und Spieler-sein ist ja immer unterschiedlich. Natürlich wird er wohl immer noch ein Hitzkopf sein, der alles versucht nur um zu gewinnen, aber es bleibt eben die Frage, ob er nur seine Sachen durchziehen will oder nicht. Als Spieler hast du da sogar etwas mehr Freiraum, als als Trainer, der von den Funktionären etc. Druck von oben bekommt. Aber man wird es sehen.

  4. #34
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    56.877
    Ich missgönne es ihm auch nicht, meinetwegen kann er gleich im ersten Jahr auf CL-Platz kommen, nur halte ich es für riskant und nicht so richtig kalkulierbar ... naja mal sehen ob da was dran ist, aber i.d.R. ist die Bild in Fußballsachen immer ziemlich gut informiert

  5. #35
    Esseker
    Unerfahrene Trainer sind immer so ne Sache. Recht unberechenbar. Einige müssen erst viele kleine Verein in unteren Ligen trainieren, bei einigen größeren scheitern um erst ihr Konzept entwickeln zu können und erfolgreich zu sein (Jose Mourinho), andere wiederum haben es im Blut und haben ihr Konzept, sowie ihre "Spielerpädagogik" sofort (bzw. gleich noch von der Spielerkarriere) (Pep Guardiola)

  6. #36
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.225
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Treffen mit Tönnies und Heldt

    Sonntag, 28.04.2013
    Effenberg Trainerkandidat bei Schalke

    Wie die "Bild" berichtet, ist Stefan Effenberg heißer Kandidat auf den Trainerposten beim FC Schalke 04 in der kommenden Saison. Demnach soll es bereit ein Treffen zwischen Effenberg, Klub-Boss Clemens Tönnies und Manager Horst Heldt gegeben haben.

    Lächerlich wenn das stimmen sollte, am besten man behält Keller ersteinmal, so schlecht läuft es ja momentan nicht. Effenberg als Trainer, das wird genauso lächerlich wie Loddar Matthäus

  7. #37
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    59.583
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    Lächerlich wenn das stimmen sollte, am besten man behält Keller ersteinmal, so schlecht läuft es ja momentan nicht
    Lass die Bild sein wie sie ist, aber im Bereich Sport scheinen die ihre Insider zu haben...

    Kann über seine Trainer Qualitäten rein gar nichts sagen, aber vom Typ her wäre er schon der richtige für Schalke. Da braucht man einen der auf den Tisch haut und den Spielern auch mal sagt wo es lang geht....

    Ich kann mich noch erinnern als Krstajic in GE gespielt hat, die Spieler hat mehr interessiert was er gesagt hat, als was der Trainer wollte....
    Sturzbetrunken kamen er Rakitic und noch ein paar zum Training. Rafinha musste die Polizei ins Haus kommen weil sie beim feiern die Bude auseinander genommen haben - in der Nacht vor einem Liga Spiel -
    Bin mir sicher bei einem Effenberg würde es sowas nicht geben...aber wie gesagt, was er als Trainer drauf hat, keinen Plan

  8. #38
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.225
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Lass die Bild sein wie sie ist, aber im Bereich Sport scheinen die ihre Insider zu haben...

    Kann über seine Trainer Qualitäten rein gar nichts sagen, aber vom Typ her wäre er schon der richtige für Schalke. Da braucht man einen der auf den Tisch haut und den Spielern auch mal sagt wo es lang geht....

    Ich kann mich noch erinnern als Krstajic in GE gespielt hat, die Spieler hat mehr interessiert was er gesagt hat, als was der Trainer wollte....
    Sturzbetrunken kamen er Rakitic und noch ein paar zum Training. Rafinha musste die Polizei ins Haus kommen weil sie beim feiern die Bude auseinander genommen haben - in der Nacht vor einem Liga Spiel -
    Bin mir sicher bei einem Effenberg würde es sowas nicht geben...aber wie gesagt, was er als Trainer drauf hat, keinen Plan

    naja ich bin bei sowas immer ein bisschen skeptisch, ich mein Trainer die auf den Tisch hauen, die hatte man mit Felix Magath und Stevens auch schon. Ich weiss, dass die Mannschaft immer wieder ein absoluter Sauhaufen war, vorallem zu der Zeit mit Rafinha, Kuranyi und co. Ich vermisse seit Mirko Slomka den Trainer bei Schalke, der ein langfristiges Konzept hat, Stevens wäre einer gewesen, der musste ja unbedingt entlassen werden.

  9. #39
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    59.583
    Zitat Zitat von Palladino Beitrag anzeigen
    naja ich bin bei sowas immer ein bisschen skeptisch, ich mein Trainer die auf den Tisch hauen, die hatte man mit Felix Magath und Stevens auch schon. Ich weiss, dass die Mannschaft immer wieder ein absoluter Sauhaufen war, vorallem zu der Zeit mit Rafinha, Kuranyi und co. Ich vermisse seit Mirko Slomka den Trainer bei Schalke, der ein langfristiges Konzept hat, Stevens wäre einer gewesen, der musste ja unbedingt entlassen werden.
    Das mit dem entlassen geht bei den Königsblauen leider verdammt schnell.....wo sonst wird ein Trainer nach der erfolgreichsten CL Saison "zum Dank" gleich entlassen.....
    Beim S04 ist da auch viel mehr hinter als die Öffentlichkeit mitbekommt. Seit Assauer weg ist ist auch die Hierarchie immer wieder nicht ganz eindeutig usw.
    Mal sehen....vielleicht ist an der Meldung auch nix dran. Ist ja eh die Zeit von Gerüchten und Spekulationen im Moment

  10. #40
    Avatar von Palladino

    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    18.225
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das mit dem entlassen geht bei den Königsblauen leider verdammt schnell.....wo sonst wird ein Trainer nach der erfolgreichsten CL Saison "zum Dank" gleich entlassen.....
    Beim S04 ist da auch viel mehr hinter als die Öffentlichkeit mitbekommt. Seit Assauer weg ist ist auch die Hierarchie immer wieder nicht ganz eindeutig usw.
    Mal sehen....vielleicht ist an der Meldung auch nix dran. Ist ja eh die Zeit von Gerüchten und Spekulationen im Moment

    Mirko Slomka zu entlassen, das war mit großen Abstand der größte Fehler seit Ewigkeiten. Ich kann mich noch sehr gut errinnern, in der Champions League kam die Mannschaft ins Viertelfinale und in der Liga stand man auf Platz drei, dann verlor man gegen Bremen mit 1:5 und Slomka wurde rausgeworfen. Youri Mulder und Mike Büskens übernahmen, das war leider auch nicht langfristig, denn der Fussball stimmte von dem an wieder. Fred Rutten kam und ging dann wieder ...

    Die Liste ist endlos, Magath war vorallem im zweiten Jahr schrecklich, ich weiss nicht, Effenberg könnte auch durchaus funktionieren, Schalke ist mit Abstand der verrückteste Verein in Deutschland.

Ähnliche Themen

  1. Stirbt Onkel Charlie? Viele Spekulationen zu neuer Staffel
    Von ***Style*** im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 21:52
  2. Fellmütze nährt Nachfolge-Spekulationen in DVR Korea
    Von Гуштер im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 19:01
  3. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04