BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 210

Olympia 2020 in Istanbul?

Erstellt von Barut, 20.02.2013, 13:34 Uhr · 209 Antworten · 10.492 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949

    Olympia 2020 in Istanbul?

    Sportminister reist mit Delegation in die Türkei

    Olympia 2020 in Istanbul: Jetzt gibt es Unterstützung aus Großbritannien


    Unter die Top drei-Kandidaten für die Olympischen Sommerspiele 2020 hat es die Türkei bereits geschafft. Dass der Traum vom sportlichen Großereignis in Istanbul tatsächlich wahr werden könnte, davon ist nun auch der britische Minister für Sport und Tourismus, Hugh Robertson, überzeugt. Die Millionenmetropole habe sehr gute Chancen. Jetzt, so mahnt er an, käme alles auf eine gute Präsentation an.



    „Viele Entscheidungen dieser Art wurden auf Grund der Art und Weise getroffen, wie man sich an diesem Tag vor den IOC-Mitgliedern präsentiert hat“, zitiert die türkische Zeitung Hürriyet den britischen Minister für Sport und Tourismus Hugh Robertson, der nach den Olympischen und Paralympischen Spielen im Sommer 2012 über einen reichen Erfahrungsschatz verfügt. Es gehe um die Arbeit, die man bis dahin hineingesteckt hätte und um den entscheidenden Termin im September.
    Die Türkei so fährt er fort, habe das Internationale Olympische Komitee (IOC) bereits von ihrer Vision und ihren Gründen für eine Kandidatur 2020 überzeugen können. Diese Sicht teilt er übrigens auch mit Uğur Erdener, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees der Türkei (TMOK) (mehr hier). Im kommenden September geht es dann in Buenos Aires zur Sache. Dann muss sich das IOC zwischen Tokio, Madrid und Istanbul entscheiden. „Zunächst einmal muss man das IOC davon überzeugen, dass man das auch tatsächlich durchziehen kann. Man muss an den Verstand appellieren. Und dann muss man auch ein bisschen das Herz ansprechen und alle IOC-Mitglieder davon überzeugen, dass sie es dir geben sollten“, empfiehlt Robertson, der gerade auf Türkeivisite ist, um potenzielle Kooperationsmöglichkeiten zwischen dem Vereinigten Königreich und der Türkei auszuloten.

    Die Türkei muss eine Vision für Olympia 2020 vermitteln


    Es gehe, erinnert er sich an einstige Kandidaten zurück, um die Vision, die hinter allem stehe. „Sydney war toll zu Beginn eines neuen Jahrtausends. Sydneys Bilder von der Oper und der ganze Rest. In Athen ging es um die Rückkehr zu den historischen Wurzeln Olympias. Peking war die Gelegenheit für China, sich als eine internationale Supermacht zu präsentieren. Wir haben gesagt: ‘Gebt sie uns, wir begeistern viele junge Leute für den Sport.’“, erläutert Robertson die verschiedenen Strategien. Nun, so stellte er kurz vor einem Treffen mit türkischen Offiziellen heraus, wolle man seine Erfahrungen in Bezug auf die Entwicklung einer Sportinfrastruktur und in der Inszenierung großer Sportveranstaltungen mit der Türkei teilen. Zu diesem Zwecke hat sich der britische Minister gleich Unterstützung mitgebracht. Ihn begleiten mehrere britische Unternehmen, die die Infrastruktur der Olympischen Spiele 2012 und die der Paralympischen Spiele aufgebaut haben. Interesse aus Großbritannien, in der Türkei zu investieren, gab es darüber hinaus bereits vergangenen Herbst (mehr
    hier).
    Besonderes Augenmerk, so empfiehlt er abschließend, sollte auch der Gefahrenabwehr gelten. „Ihr braucht das Militär, müsst es aber anders einsetzen. Die Armee muss den Menschen ein Gefühl von Vertrauen vermitteln.“ Auch das Thema Transport sei von entscheidender Bedeutung. Dass Robertsons Ratschläge nicht ungehört verhallen, das stellte mittlerweile auch der türkische Amtskollege Suat Kılıç heraus: „Wir glauben, dass wir mit der Unterstützung des britischen Ministers für Sport und Tourismus Robertson, eine bessere Organisation als in London 2012 erreichen können.“ Gelingt es der Türkei tatsächlich, das IOC zu überzeugen, wäre man das erste muslimische Land, dass Olympische Spiele austrägt.

    Deutsch Türkische Nachrichten



    Istanbul 2020

  2. #2
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    17.638
    wird schwer sein fuer die Tuerkei, vorallem in sache sicherheit.
    und von den briten solte man sich mal entfernen, die Olympia in England war eines der schlimmsten. man hat sich da blamiert. die solte man nicht als Maßstab nehmen

  3. #3

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    13.949
    Wenn jemand einen Anschlag plant, zieht er es durch. Egal in welchem Land...Olympia-Attentat 1972

  4. #4
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    16.602
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    wird schwer sein fuer die Tuerkei, vorallem in sache sicherheit.
    und von den briten solte man sich mal entfernen, die Olympia in England war eines der schlimmsten. man hat sich da blamiert. die solte man nicht als Maßstab nehmen

    HAHAHAHA Olympia 2012 London war ein Witz sei es die Erröffnung oder das Ende einfach Langweilig.

    Ob die Türken die Olympia 2020 kriegen ist noch offen.

  5. #5

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    76.320
    Warum nicht

  6. #6

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    14.902
    Warum nicht Ankara? Istanbul braucht keine Olympischen Spiele, Ankara würde da viel besser passen.

  7. #7
    economicos
    Why not, nach 4 Bewerbungen hintereinander, muss es doch irgendwann klappen.

  8. #8
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.867
    cok güzel

  9. #9
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.284
    Es müssen zwar paar versiegelte Umschläge an Komiteemitglieder wandern aber ansonsten sehe ich nix relevantes was gegen Istanbul sprechen würde.

  10. #10

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    1.901
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Warum nicht Ankara? Istanbul braucht keine Olympischen Spiele, Ankara würde da viel besser passen.
    weil man in ankara nicht segeln kann, darum!

    außerdem heißt es werder olympia (das is ne stadt in griechenland) noch
    olympiade (ist die zeit zwischen 2 olympischen spielen) sondern
    olympische spiele

Seite 1 von 21 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Olympia 2008
    Von Cigo im Forum Sport
    Antworten: 475
    Letzter Beitrag: 02.08.2015, 09:55
  2. Olympia-Aus für das Ringen
    Von Grdelin im Forum Sport
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 18:36
  3. olympia im fernsehen
    Von stolez im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 02:26