BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Russland von den Olympischen Spielen 2018 ausgeschlossen

Erstellt von Andelko, 05.12.2017, 19:52 Uhr · 43 Antworten · 946 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Andelko

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    1.196

    Russland von den Olympischen Spielen 2018 ausgeschlossen

    IOC schließt russisches olympisches Komitee aus - Olympia - kicker

    In meinen Augen die völlig richtige Entscheidung

  2. #2
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    ...ich blick kurz nicht durch...also einfache frage:...wurde im und vom (!) russischen olympischen komitee gedopt?...also bewusst von oben nach unten...

  3. #3
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Schwerer Schlag. Ja gut, dann stirbt halt russischer Leistungssport. Können sich halt alle "Guten" selbst schön belügen. Die Mitgliedschaft des Russischen Nationalen Olympischen Komitees auszusetzen ermöglicht genau solche Spielchen wie mit den Paralympioniken und der RUSADA. Nicht übertragen, auch nicht schauen. Ich auf keinen Fall. Kann man eh nicht ändern.

  4. #4
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918

  5. #5

    Registriert seit
    23.06.2017
    Beiträge
    599
    Politische Entscheidung...als ob in anderen Ländern nicht gedopet wird...

  6. #6
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.303
    Kollektiv Strafen sind schon blöde, wenn es erliche Sportler in Russland gibt die sich geweigert haben im staatlichen Doping-Programm mitzumachen oder im Doping-Programm nicht berücksichtigt worden waren. Wenn es die Sportler gibt und sie sich qualifizieren können, warum sollten die dann nicht mitspielen können?

  7. #7
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.023
    Was ich nicht versteh....da lässt man aber russen doch zur Olympiade fahren, die sich von einem unabhängigen Labor untersuchen haben lassen (wenn ich es richtig verstanden habe), die dann wiederum nur neutral erscheinen dürfen.....was soll der scheiss?

    Wenn die nicht gedopt waren, dürfen die meiner Meinung nach auch mit ihrer Flagge auflaufen....immerhin kann man denen nix zur last legen.....unverständlich für mich.....ist für mich ne Bestrafung von einem Sportler, der Regelkonform agiert......sollen sie die Strippenzieher bestrafen und die Sportler die gedopt sind.....das reicht und nicht kollektiv alle bestrafen.

    In der ARD sagte gerade der vom deutschen olympischen Komitee, dass es ein guter Tag für den deutschen Sport ist.....Warum denn? Doch nur, weil ein nennenswerter Rivale weg ist.....was für A Löcher.

  8. #8
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.918
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was ich nicht versteh....da lässt man aber russen doch zur Olympiade fahren, die sich von einem unabhängigen Labor untersuchen haben lassen (wenn ich es richtig verstanden habe), die dann wiederum nur neutral erscheinen dürfen.....was soll der scheiss?

    Wenn die nicht gedopt waren, dürfen die meiner Meinung nach auch mit ihrer Flagge auflaufen....immerhin kann man denen nix zur last legen.....unverständlich für mich.....ist für mich ne Bestrafung von einem Sportler, der Regelkonform agiert......sollen sie die Strippenzieher bestrafen und die Sportler die gedopt sind.....das reicht und nicht kollektiv alle bestrafen.

    In der ARD sagte gerade der vom deutschen olympischen Komitee, dass es ein guter Tag für den deutschen Sport ist.....Warum denn? Doch nur, weil ein nennenswerter Rivale weg ist.....was für A Löcher.
    ...sehe ich genauso, jene die bewusst mit doping zu tun hatten von mir aus lebenslänglich sperren...aber jene die sauber und ehrlich waren/sind sollten die ehre erhalten ihr land bei olympia vertreten zu dürfen...

  9. #9
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...sehe ich genauso, jene die bewusst mit doping zu tun hatten von mir aus lebenslänglich sperren...aber jene die sauber und ehrlich waren/sind sollten die ehre erhalten ihr land bei olympia vertreten zu dürfen...
    Das genau ist das Problem, denn ihr Land steht im Verdacht, seit langem systematisch Doping betrieben zu haben:

    Schwere Vorwürfe gegen Sportler und Behörden


    Grund für den Ausschluss ist jahrelanges, systematisches und mutmaßlich staatlich gedecktes Doping in Russland. Wegen mutmaßlicher Dopingverstöße bei den Winterspielen 2014 im russischen Sotschi waren in den vergangenen Wochen mehr als 20 Sportler lebenslang gesperrt worden. IOC-Ermittler waren dem Verdacht nachgegangen, wonach viele Russen verbotene leistungssteigernde Mittel einnahmen. Auch sollen Laborproben manipuliert worden sein.

    Olympische Spiele ohne Russland: Ausschluss light | tagesschau.de

    Deshalb war der Ausschluss des russischen NOKs wohl unumgänglich....

  10. #10
    Avatar von A.E.I.O.U.

    Registriert seit
    18.06.2016
    Beiträge
    836
    Staatliches Doping darum kein Russenwimpel thehe

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 14.09.2016, 21:41
  2. Albanischer Sportler bei den Olympischen Spielen
    Von Bloody_Alboz im Forum Sport
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 13:34
  3. Kosova soll bei den Olympischen Spielen teilnehmen
    Von Hamëz Jashari im Forum Kosovo
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 03:50
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 08:40
  5. Organe von Kosovaren wurden von den Serben nach Russland verkauft!
    Von Tetova im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 05:53