BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 103

Atif Dudakovic: Nismo više nespremni!

Erstellt von BosnaHR, 20.09.2010, 17:32 Uhr · 102 Antworten · 9.232 Aufrufe

  1. #41
    Gast829627

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von insomniac Beitrag anzeigen
    So?

    Cedo-Propagandascheißdreck... und nun zeig schon das Fakevideo

    Du warst da und kannst das bestätigen?
    Ah..interessant

    Schade, was?

    Der verhandele doch n Scheißdreck - US-Bombing & Holbrook waren entscheidend

    Mit einem hat Atfif D. allerdings völlig recht:

    Nismo vise nespremni



    lächerlich....ihr wart schon vor 91 spremni......und wat hat es euch gebracht????


    und das ihr fans seid von serbenschlächtern ist uns serben bewusst und deswegen kratzt ihr uns n arsch und könnt mit eurer föderation euch gern anatolien anschliessen....zum thema und eurem schweine-helden,


    Die Staatsanwaltschaft Bosnien und Herzegowinas hat gegen den ehemaligen Befehlshaber des 5 Korps und des gemeinsamen Kommandos der Armee Bosnien und Herzegowinas Atif Dudakovic wegen Kriegsverbrechen ein Verfahren eingeleitet, bestätigte in Sarajewo der Hauptankläger Marinko Jurcevic.

    Die Radiotelevision Serbiens zeigte im Sommer Aufnahmen, auf denen zu sehen ist, wie Dudakovic seinen Soldaten befiehlt, serbische Dörfer in Kroatien und der Bosanska Krajina Mitte September 1995 nach der kroatischen Aktion Oluja (Sturm) in Brand zu setzen.

    Mutic hat gesagt, dass auch die anderen 17 Angeklagten Angehörige des Fünften Korpus der Armee Bosnien-Herzegowinas sind. Seinen Worten zufolge wurde der Bericht nach einer mehrmonatigen Sammlung von Beweisen über Kriegsverbrechen dieser Einheit in einigen Gemeinden von Westbosnien und einem Teil der Gemeinde Dvor na Uni in Kroatien von Oktober 1994 bis Dezember 1995 eingereicht.

    Der Bericht enthält Beweise, die bestätigen, dass Dudakovic für einige "Konzentrationslager" verantwortlich war, in denen Zivilisten und Angehörige der Polizei und Armee der Republika Srpska eingesperrt, gefoltert und ermordet wurde. „Auf diesem Gebiet wurden in der genannten Zeit mehr als 800 Personen ermordet, darunter über 350 Zivilisten und etwa 100 000 Menschen vertrieben und eine große Anzahl von religiösen Objekten und Privathäusern zerstört“, hat Mutic angeführt.


    Masakr


    Der Alternative Fernsehsender Banjaluka hat gestern (05.09.06) am Dienstag Abend eine neue Videoaufnahme gezeigt, auf der zu sehen ist, wie der Kommandant der 503. Brigade des Fünften Korpus der Armee Bosnien-Herzegowinas, Hamdija Delalic, die Zerstörung von Dörfern und die Ermordung von Soldaten und Zivilisten befiehlt, die während des Krieges Fikret Abdic loyal waren.

    Auf der Aufnahme vom 16. April 1995 hat Delalic seine Soldaten ermutigt, die verlorene Linie um Cazine zurückzuerobern und ihnen mitgeteilt keine Mittel zu schonen, um die Streitkräfte, die Abdic loyal sind und die Arme der Republika Srpska zu besiegen.

    „Alles töten, was sich euch in den Weg stellt. Ich genehmige und befehle, dass der Feind mit allen Mittel zerstört wird – Messer, Bombe, Zähnen“, hat Delalic damals seinen Untergebenen befohlen. Auf die Frage der Soldaten, ob sie vergewaltigen dürfen, antwortet Delalic, ihr dürft alles tun. Der Vorsitzende der Vereinigung der Kriegsgefangenen von Westbosnien, Esad Covic, hat erklärt, dass diese Vereinigung bereits 1999 dem Haager Tribunal eine Dokumentation über die Verbrechen des Fünften Korpus der Armee Bosnien-Herzegowinas zugestellt hat, aber dass sie nie eine Antwort erhalten hat. Covic hat angeführt, dass die Dokumentation an die Staatsanwaltschaft Bosnien-Herzegowinas weitergereicht wird.


    verehrt dieses schwein ruhig weiter ....


    B92 - Vesti - "Pobiti, silovati, uništiti" - Internet, Radio i TV stanica; najnovije vesti iz Srbije




    Der Vorsitzende der Vereinigung der Kriegsgefangenen von Westbosnien, Esad Covic, hat erklärt, dass diese Vereinigung bereits 1999 dem Haager Tribunal eine Dokumentation über die Verbrechen des Fünften Korpus der Armee Bosnien-Herzegowinas zugestellt hat, aber dass sie nie eine Antwort erhalten hat. Covic hat angeführt, dass die Dokumentation an die Staatsanwaltschaft Bosnien-Herzegowinas weitergereicht wird.

    Atif Dudakovi



    Atif Dudakovic telling his troops to "burn it all" – referring to nearby Serb villages – have not been seen before. After the footage surfaced, Belgrade demanded the arrest of Dudakovic as a war criminal. Zagreb and Sarajevo immediately denounced the recordings as "Serb propaganda" aiming to absolve the "aggressor." But it’s telling that the footage was first shown on the globalist, pro-Imperial B92 television, which had also led the media frenzy last year with the footage of a Serb militia unit executing Muslims.

    Things Fall Apart by Nebojsa Malic -- Antiwar.com

  2. #42

    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    21
    Sehr interessant was hier so einige von sich geben...

  3. #43
    Zvornicanin
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    lächerlich....ihr wart schon vor 91 spremni......und wat hat es euch gebracht????

    de bogati ne seri

    mit gewehren gegen eine gut ausgerüstete VRS.

    die serben haben vor kriegsbeginn schon die Läger der TO und JNA komplett leer geräumt. die bosniaken hatten schon genung schwierigkeiten an Waffen zu kommen und ihr redet hier was von "Spremni"
    wären die bosniaken "spremni" gewessen hätten die serben sicherlich kein so leichtes Spiel gehabt.

  4. #44
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Falls es stimmt, was ihm vorgeworfen wird, dann find ich das Benehmen einiger bosniakischen User hier zutiefst bedenklich. Eigentlich sehr paradox, wenn man bedenkt, dass sie gleichzeitig im Prinzip selber von solchen Massenmördern bedroht waren, entsprechend von der anderen Seite. Vielleicht ist die Opferzahl zwischen ihm und einem Mladic die andere, aber die bestialische Denkweise ist die eine und die gleiche. Hätte er nur die Mittel gehabt, dann...
    Ich weiss, dass Rache eine grosse Macht ist, die ein emotionales Vakuum füllt und somit fast unausweichlich ist, aber wahre Stärke zeigt sich im Widerstehen dieser Macht. Dann kann man richtig stolz auf sich sein, sodass sich jegliche Rachegedanken erübrigen..

    Was mich angeht - ich bin sehr enttäuscht von einigen Usern, nachdem ich einige Kommentare hier gelesen hab..

  5. #45
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.334
    Zitat Zitat von Ado Beitrag anzeigen
    Falls es stimmt, was ihm vorgeworfen wird, dann find ich das Benehmen einiger bosniakischen User hier zutiefst bedenklich.
    Was wird ihm den noch aktuell vorgeworfen? Er war doch schon in Den Haag.

  6. #46

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Masakr


    aber aber legija, du wagst es doch nicht die Arbih als eine de facto bosniakische Armee darzustellen, deren Generäle ebenfalls Morde tolerierten oder anordneten, dass würde ja unserem Bild dieses Krieges widersprechen


  7. #47

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Ich find die Huldigung Dudakovics geschmackslos, und wer das damit rechtfertigt, dass andere Mladic feiern, sollte mal darüber nachdenken, dass er sich damit selbst mit Ratkohuldigern vergleicht (@Hany)

  8. #48
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Ich bin enttäuscht von einigen Usern hier

  9. #49

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    der bastard atif motherfucking dudlakitu-vic ist ein dreckiger kriegsverbrecher der vor laufenden kameras seinen hunden das töten .massakrieren,vergewaltigen von serbischen zivillisten befohlen hat.....und ihr affenkinder seht ihn als helden.....ich kriech schnappatmung und brechattacken und wenn das net noch genug wäre muss ich noch kotzen und mich übergeben von eurem dämlichen gelalle über nen fetten arschficker der zu feige war um vorne an der front mit seinen soldaten zu sein dies hat er selbst von izetbegovic gehört bekommen ......ohne die kohle der saudis und izetbegovics verhandlungskünsten mit milosevic würde der mullah jetzt in nem graben liegen und hätte ne schaufel im arsch als grabstein......
    Eine Legende dieser Mann,ein wahrer Held

  10. #50
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Was wird ihm den noch aktuell vorgeworfen? Er war doch schon in Den Haag.
    Umso schlimmer

Seite 5 von 11 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ermittlungen gegen Atif Dudakovic
    Von Machiavelli im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 17:17
  2. Ra?enovi?: „Više nismo autsajderi“
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 21:30
  3. Jur?i?: Više nismo u vrhuncu forme
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 12:00
  4. Antworten: 236
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 22:49
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 14:30