BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 77 von 77

Doppelte Staatsbürgerschaft in der BRD?

Erstellt von McChevap, 27.08.2009, 18:25 Uhr · 76 Antworten · 6.458 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Die Doku gesehen oder einfach nur gelabert? Hättest Du´s gesehen, würdest Du nicht so das Maul aufreissen, wer beitreten hätte dürfen und wer nicht.
    Die Doku ist uralt, hab das schon vor Jahren gesehen.

  2. #72
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    31.541
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Die Doku ist uralt, hab das schon vor Jahren gesehen.

    Uralt? und das heisst es kam ne andere raus, die das wiederlegte? oder was meinst Du damit? Weiterhin der Meinung nur Griechenland hätt beschissen?


    Oder besser gesagt, alperen sagt: "Trotz der Doku bin ich der Meinung nur Griechenland hätte beschissen"

  3. #73
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    10.426
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    als Liebhaber deiner Heimat kannst du nicht die Interessen meiner neuen Heimat vertreten.
    man kann nicht 2 herren dienen.
    Ich kann da schon rational denken. Was ich Griechenland nicht wünsche, wünsche ich Deutschland auch nicht.
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    und warum gedenkst Du wieder in Kroatien mitzuwurschteln....war da nicht irgend ein Thema bei Dir? Oder gings da nur um irgendwelche Kohle, die noch in der Heimat zu schnaufen gäbe?
    Wie ist es eigentlich bei dir? Hast du eine doppelte Staatsbürgerschaft?

  4. #74
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    31.541
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich kann da schon rational denken. Was ich Griechenland nicht wünsche, wünsche ich Deutschland auch nicht.


    Wie ist es eigentlich bei dir? Hast du eine doppelte Staatsbürgerschaft?

    Nein habe ich nicht....und da mein Vater im KVR wie ein bekannter Hund war, weil er die Papiere für ausländische Arbeitnehmer in seiner Firma bearbeiten musste, fragten sie mich auch warum ich das nicht mache.


    Ich weis nicht genau und erklärs mir halt, dass ich für Deutschland kein Nationalempfinden entwickeln kann...

    was macht man bei einem Fussballnationalspiel? Beide Fähnchen wedeln?

    Was bei einem militärischen Konflikt?

    Ich denke einfach....als Grieche geboren und als Grieche sterbe ich.


    Wenn nun aber vielleicht irgendwelche andere Nachteile entstehen würden, wüsste ich nicht, wie ich handeln würde.....ich kanns mir nicht vorstellen...ist glaub die ehrlichste Aussage.


    Du wirst lachen, ich wollte mal Deutscher werden...in Deinem Alter war das.....mein Vater war ensetzt und setzte die Verwandschaft ein.....ein Cousin, der 12 Jahre älter war als ich hat mir mein Vorhaben "ausgeredet"

    so mit 30 verstand ich ihn......


    zwei Wochen vor dem Unfall meines Vaters wollte er selbst Deutscher werden. weil die Griechen früher ihren Pass einfach ohne Geburtsdatum aushändigten....also einach 1940 oder 1950 kein Monat kein Tag....war bei mir auch so....bekam meinen ersten Führerschein mit 0.0.19xx geboren...zurück zum Thema....eine gewisse Zeit vor dem Unfall meines Vaters kamen neue Pässe raus mit einem Datum.....

    Nur wusste mein Vater einfach seinen Tag nicht und gab damals 1957 einach so ein ungefähr datum an.....das begleitete ihn bis er wie gesagt den neuen Pass bekam...


    Da flippte er aus......diese Deppen...ich will mit denen nix zu tun haben....ich werd Deutscher.....und ich stand daneben und lachte mir einen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach ja Zeus...ich würd eh auf keinen hören...ich würd das machen, was mein Gefühl sagt.

    Ich erzählte lediglich die ZX 7R Version.

  5. #75
    Avatar von Jure Gagaric

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    30.307
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Nein habe ich nicht....und da mein Vater im KVR wie ein bekannter Hund war, weil er die Papiere für ausländische Arbeitnehmer in seiner Firma bearbeiten musste, fragten sie mich auch warum ich das nicht mache.


    Ich weis nicht genau und erklärs mir halt, dass ich für Deutschland kein Nationalempfinden entwickeln kann...

    was macht man bei einem Fussballnationalspiel? Beide Fähnchen wedeln?

    Was bei einem militärischen Konflikt?

    Ich denke einfach....als Grieche geboren und als Grieche sterbe ich.


    Wenn nun aber vielleicht irgendwelche andere Nachteile entstehen würden, wüsste ich nicht, wie ich handeln würde.....ich kanns mir nicht vorstellen...ist glaub die ehrlichste Aussage.

    Du wirst lachen, ich wollte mal Deutscher werden...in Deinem Alter war das.....mein Vater war ensetzt und setzte die Verwandschaft ein.....ein Cousin, der 12 Jahre älter war als ich hat mir mein Vorhaben "ausgeredet"

    so mit 30 verstand ich ihn......

    zwei Wochen vor dem Unfall meines Vaters wollte er selbst Deutscher werden. weil die Griechen früher ihren Pass einfach ohne Geburtsdatum aushändigten....also einach 1940 oder 1950 kein Monat kein Tag....war bei mir auch so....bekam meinen ersten Führerschein mit 0.0.19xx geboren...zurück zum Thema....eine gewisse Zeit vor dem Unfall meines Vaters kamen neue Pässe raus mit einem Datum.....

    Nur wusste mein Vater einfach seinen Tag nicht und gab damals 1957 einach so ein ungefähr datum an.....das begleitete ihn bis er wie gesagt den neuen Pass bekam...

    Da flippte er aus......diese Deppen...ich will mit denen nix zu tun haben....ich werd Deutscher.....und ich stand daneben und lachte mir einen.
    Ich finde der Pass hat nichts mit dem Nationalgefühl zu tun. Das ist eine reine Vernunftsentscheidung. Man zahlt in D Steuern, wird von der Politik beeinflusst, hat hier Vermögen/Eigentum. Warum sollte man dann zb nicht wählen dürfen. Abgesehen davon, dass man mit einem D Pass an den Grenzstationen schneller ist. Andersherum zahlt man unten wenig bis gar keine Steuern, höchstens auf das Haus, falls man eins hat, darf aber wählen obwohl man nicht dort lebt. Ok, nicht jeder wählt. Ich habe unten noch nie gewählt. Keine Ahnung, wie das bei euch ist, ihr habt ja auch sehr viel Diaspora, bei uns wählt die Diaspora zu 87% eine Partei.

  6. #76
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    31.541
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ich finde der Pass hat nichts mit dem Nationalgefühl zu tun. Das ist eine reine Vernunftsentscheidung. Man zahlt in D Steuern, wird von der Politik beeinflusst, hat hier Vermögen/Eigentum. Warum sollte man dann zb nicht wählen dürfen. Abgesehen davon, dass man mit einem D Pass an den Grenzstationen schneller ist. Andersherum zahlt man unten wenig bis gar keine Steuern, höchstens auf das Haus, falls man eins hat, darf aber wählen obwohl man nicht dort lebt. Ok, nicht jeder wählt. Ich habe unten noch nie gewählt. Keine Ahnung, wie das bei euch ist, ihr habt ja auch sehr viel Diaspora, bei uns wählt die Diaspora zu 87% eine Partei.
    Dann lass mal n militärischen Konflikt entstehen....


    so oder so hast Du dann die Arschkarte....in D und in der Wurzelheimat.


    Ich hab auch nie gewählt was fragst Du mich.....einmal wollte ich und labdete aber n paar tage zuvor im Krankenhaus.

  7. #77
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    14.998
    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Ich finde der Pass hat nichts mit dem Nationalgefühl zu tun. Das ist eine reine Vernunftsentscheidung. Man zahlt in D Steuern, wird von der Politik beeinflusst, hat hier Vermögen/Eigentum. Warum sollte man dann zb nicht wählen dürfen. Abgesehen davon, dass man mit einem D Pass an den Grenzstationen schneller ist. Andersherum zahlt man unten wenig bis gar keine Steuern, höchstens auf das Haus, falls man eins hat, darf aber wählen obwohl man nicht dort lebt. Ok, nicht jeder wählt. Ich habe unten noch nie gewählt. Keine Ahnung, wie das bei euch ist, ihr habt ja auch sehr viel Diaspora, bei uns wählt die Diaspora zu 87% eine Partei.
    HDZ?

    Der Pass sagt einfach nur zum welchen Land du gehörst und schluss fertig aus, der Rest hat wenig mit vernunft zu tun.

    -Ich zahle unten schön die Steuern für meine Gründstücke und Haus.

    -Ich bin so gut von hier beeinflusst worden, dass ich da unten schon ein Lichtbringer bin (würde Lügija jetzt sagen)

    -Serbien ist allemal Cooler als Kroatien. Die Küsten werte ich mal nicht.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Plädoyer für die doppelte Staatsbürgerschaft
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.12.2017, 06:56
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 22:25
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 19:34
  4. Doppelte Städtethreads
    Von Ivo2 im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 17:58