BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Ekel

Erstellt von Lance Uppercut, 09.10.2010, 01:37 Uhr · 35 Antworten · 1.549 Aufrufe

  1. #1
    Lance Uppercut

    Ekel

    Hallo



    Heute passierte auf der Straße ein Unfall wo ein Lastwagen über das Bein einer Pensionistin gerollt ist. Ich arbeite da in der Nähe und ging vorbei als es schon passiert ist und einer der Fahrer bei der alten Dame war. Ich wollte versuchen ihr zu helfen und nahm den Erste-Hilfe Koffer der mit dem nötigsten wie Pflaster, Mulbinden, Dreieckstücher etc. bestückt war und lief zu ihr.
    Als ich bei ihr war sah ich erst genau was passiert ist:
    Die Frau lag da und ab der Mitte ihres linken Oberschenkels fehlte die Haut. Eigentlich fehlte immer mehr richtung unten. Der Fuß war nur noch ein Stummel aus dem die zerborstenen Knochen ragten. Ich kam mir irgendwie ein bisschen dumm vor mit meinen Pflaster und Dreieckstüchern. Wie auch immer, ich war froh dass der Mann der den Erstversorger spielte das alte Mütterchen mit seinen Urlaubsgeschichten etwas ablenkte während ein anderer schon den Notarzt alamiert hatte. Weil ich nichts für sie tun konnte und mir nichteinmal sicher war ob sie mich bemerkte, da sie sich auf den Mann konzentrieren schien, ging ich wieder und aß meine Jause.


    Jetzt zum eigentlichen Thema:
    Ich wurde gefragt wie ich überhaupt gleich was essen kann nachdem ich eine Frau mit zerfetzten Bein gesehen habe, deren Fleisch verteilt auf der Straße lag. Aber irgendwie fühle ich da keinen Ekel oder Ähnliches. Ich war nur etwas angespannt und mir tat das Mütterchen leid.
    Wie stehts bei euch?

    Könnt ihr euch das ansehen?
    Falls nein, würdet ihr trotzdem helfen?
    Glaubt ihr, ihr würdet dann erst kotzen oÄ nachdem ihr geholfen habt?


    Ich persönlich würde mich selbst so einschätzen, dass ich bei fast jedem grausigen Szenario helfen würde oder es zumindest versuchen. Es ist meine Pflicht und würde mir während der Hilfe keine Schwäche eingestehen wollen.









    Im übrigen hat anscheinend die Frau den Unfall nicht überlebt.

  2. #2
    Gott
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    . Weil ich nichts für sie tun konnte und mir nichteinmal sicher war ob sie mich bemerkte, da sie sich auf den Mann konzentrieren schien, ging ich wieder und aß meine Jause.





    Zum Thema... soviel ich weiß, habe ich auch keine Probleme mit solchen Sachen...

  3. #3
    Beogradjanin
    Du bist ein wirklich kranker Mensch Loki, manchmal beängstigend.

    Zum Thema, das stört mich nicht, sollte nicht unbedingt daneben liegen wenn ich esse aber ansonsten egal.

    Arme Frau, schade...

  4. #4
    benutzer1
    heißt das wirklich pensionistin? ich dacht immer, das heißt pensionärin. vllt. kann man ja beides sagen.

    ja, ich würd mich ekeln. aber ich denk, ich würd trotzdem versuchen zu helfen, soweit ich das eben kann. war noch nie in solch einer situation.

    vor was ich mich so richtig ekel sind hautkrankheiten. hautarztbesuche sind richtig dramatisch für mich.

  5. #5
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Du bist ein wirklich kranker Mensch Loki, manchmal beängstigend.

    Zum Thema, das stört mich nicht, sollte nicht unbedingt daneben liegen wenn ich esse aber ansonsten egal.

    Arme Frau, schade...
    Wieso bin ich denn krank?

    Weil ich trotzdem hunger hatte?

  6. #6
    benutzer1
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    .









    Im übrigen hat anscheinend die Frau den Unfall nicht überlebt.
    wie du das so nebenbei erwähnst, als wär es nix schlimmes.

  7. #7
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    heißt das wirklich pensionistin? ich dacht immer, das heißt pensionärin. vllt. kann man ja beides sagen.

    ja, ich würd mich ekeln. aber ich denk, ich würd trotzdem versuchen zu helfen, soweit ich das eben kann. war noch nie in solch einer situation.

    vor was ich mich so richtig ekel sind hautkrankheiten. hautarztbesuche sind richtig dramatisch für mich.
    Also hier in Österreich sagt mal allgemein Pensionistin. (Pensionärin höre ich kaum)


    Das einzige wovor ich mich bis jetzt geekelt habe, war eine tote Ratte die in der Sommerhitze wohl schon einige Zeit lag. Der Gestank ist bestialisch.

  8. #8
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Wieso bin ich denn krank?

    Weil ich trotzdem hunger hatte?
    Du bist mir einfach suspekt, genau so wie es Catty geschrieben hat.

    Unfall, Erste Hilfe Kasten Hunger

    und am Schluss ach ja wahrscheinlich tot ^^

  9. #9
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Catty Beitrag anzeigen
    wie du das so nebenbei erwähnst, als wär es nix schlimmes.

    Ich bin mir ja auch nicht sicher ob das stimmt.

  10. #10
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Du bist mir einfach suspekt, genau so wie es Catty geschrieben hat.

    Unfall, Erste Hilfe Kasten Hunger

    und am Schluss ach ja wahrscheinlich tot ^^

    Was sollte ich denn machen?

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Liebe kennt keine Ekel/Grenzen
    Von Eli im Forum Rakija
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 01:39