BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 12 von 19 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 184

F.Y.R.O.M-Slawische Wahnvorstellungen

Erstellt von Macedonian, 16.02.2006, 02:01 Uhr · 183 Antworten · 23.154 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Ich find 's auch ein wenig komisch was die in Skopje da abziehen. Aber mal beiseite mit den ganzen Wahnvorstellungen; glaubt hier wirklich jemand daran, dass die ehemalige jugoslawische Republik - ein armes, hilfloses de facto Dritte Welt Land, welches nur 2 Millionen Einwohner hat und von ethnischen Konflikten ramponiert ist - eine Gefahr für die territoriale Integrität Griechenland darstellt, oder etwa doch?

  2. #112
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.799
    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Ich find 's auch ein wenig komisch was die in Skopje da abziehen. Aber mal beiseite mit den ganzen Wahnvorstellungen; glaubt hier wirklich jemand daran, dass die ehemalige jugoslawische Republik - ein armes, hilfloses de facto Dritte Welt Land, welches nur 2 Millionen Einwohner hat und von ethnischen Konflikten ramponiert ist - eine Gefahr für die territoriale Integrität Griechenland darstellt, oder etwa doch?
    Natürlich nicht, zumindest gillt das für die Menschen unten, aber nicht für die vollen Mägen in der Diaspora. Der Wahnsinn wird eher von den Diaspora-Leuten finanziert, wie zB die Alexander-Statue in Prilep, oder viele Internetseiten. Letztendlich können die von allen Ländern der Welt - inklusive Griechenland und UNO- als Republik Spezial-Makedonien, die Nachfahren Alexanders und Kleopatrasanerkannt werden, oder sich das hellenische Symbol Vergina an die Stirn tattoovieren, verlieren werden sie trotzdem. Offt habe ich von Slawen zu hören bekommen, dass ich die 1,2 Mio ethnisch-slawisch-makedonisch-fühlenden Menschen des F.Y.R.O.M nicht leugnen kann ... Nun, ebenfalls kann keiner die 2,5 Mio Makedonier in Griechenland leugnen, die, wenn sie auch alle pontischer, oder selbst zypriotischer Abstammung wären, mehr mit den antiken Makedonen gemein haben, als ein Slawe je haben kann. Letztendlich ist und bleibt es also eine Angelegenheit zwischen F.Y.R.O.M und Griechenland. Aber die Hellenen sind keine Gefahr für die Sekten-Mitglieder, im Gegenteil .... die ''Adlersöhne'' werden dem (noch) slawisch-dominierten F.Y.R.O.M den Todesstoß verpassen. Aktuell gibts ja wieder Auseinandersetzungen. Das ist alles meine persönliche Meinung. Lange nicht geschrieben!



    Macedonian

  3. #113
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht, zumindest gillt das für die Menschen unten, aber nicht für die vollen Mägen in der Diaspora. Der Wahnsinn wird eher von den Diaspora-Leuten finanziert, wie zB die Alexander-Statue in Prilep, oder viele Internetseiten. Letztendlich können die von allen Ländern der Welt - inklusive Griechenland und UNO- als Republik Spezial-Makedonien, die Nachfahren Alexanders und Kleopatrasanerkannt werden, oder sich das hellenische Symbol Vergina an die Stirn tattoovieren, verlieren werden sie trotzdem. Offt habe ich von Slawen zu hören bekommen, dass ich die 1,2 Mio ethnisch-slawisch-makedonisch-fühlenden Menschen des F.Y.R.O.M nicht leugnen kann ... Nun, ebenfalls kann keiner die 2,5 Mio Makedonier in Griechenland leugnen, die, wenn sie auch alle pontischer, oder selbst zypriotischer Abstammung wären, mehr mit den antiken Makedonen gemein haben, als ein Slawe je haben kann. Letztendlich ist und bleibt es also eine Angelegenheit zwischen F.Y.R.O.M und Griechenland. Aber die Hellenen sind keine Gefahr für die Sekten-Mitglieder, im Gegenteil .... die ''Adlersöhne'' werden dem (noch) slawisch-dominierten F.Y.R.O.M den Todesstoß verpassen. Aktuell gibts ja wieder Auseinandersetzungen. Das ist alles meine persönliche Meinung. Lange nicht geschrieben!



    Macedonian

    Mal eine frage wo wollen sich den diese 2,5 Millionen mit den alten Makedonen verbunden fühlen, wenn sie doch erst um das 20 jahrhundert aus Zypern und den Gebieten in klein asien da eingewandert sind...........????

    Das was die sogenanten Makedonen aus Nordgriechenland machen ist das gleiche was die sogenannten Makedonen aus Mazedonenien machen, nähmlich sich für das ausgeben was sie net sind.

    Genau wie Bulgarien wo die auch denken die Nachfahren der Thraker zu sein...............

  4. #114
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.799
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Mal eine frage wo wollen sich den diese 2,5 Millionen mit den alten Makedonen verbunden fühlen, wenn sie doch erst um das 20 jahrhundert aus Zypern und den Gebieten in klein asien da eingewandert sind...........????...
    Lies nochmal meinen Beitrag in aller Ruhe.

  5. #115
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    man sollte das fyrom weglassen,und den staat nur mazedonien nennen,das hätten die makedonen verdient

  6. #116
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.799
    Apropos Diaspora und Kleopatra
    Slawen, die gerne Hellenen wären bei einer Demonstration in Australien

    http://i153.photobucket.com/albums/s...o/P1010624.jpg


    http://i153.photobucket.com/albums/s...o/P1010620.jpg

    Mehr
    daniel_maco - Photobucket - Video and Image Hosting

  7. #117
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Apropos Diaspora und Kleopatra
    Slawen, die gerne Hellenen wären bei einer Demonstration in Australien

    hahaha freaks

  8. #118

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Mal eine frage wo wollen sich den diese 2,5 Millionen mit den alten Makedonen verbunden fühlen, wenn sie doch erst um das 20 jahrhundert aus Zypern und den Gebieten in klein asien da eingewandert sind...........????

    Das was die sogenanten Makedonen aus Nordgriechenland machen ist das gleiche was die sogenannten Makedonen aus Mazedonenien machen, nähmlich sich für das ausgeben was sie net sind.

    Genau wie Bulgarien wo die auch denken die Nachfahren der Thraker zu sein...............

    Die Frage ist , was wohl mit den antiken Makedonen passiert ist , seid dem Beginn der römischen Herrschaft

  9. #119
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.799
    Hellenic Key bzw. Meander (Siehe Google-Bildersuche), panhellenische Symbole, aberkannte Fahnen, Kostüme



    @Slawen aus F.Y.R.O.M
    In 6 Tagen haben wir den 17. Februar 2008



    Macedonian

  10. #120
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.799
    F.Y.R.O.M-Slawische Expansionslustige bei einer Demonstration in Melbourne / Australien


    Sorry, again? Wann war denn Thessaloniki (Name der Schwester des größten hellenischen Feldherren aller Zeiten - Alexanders des Großen) Hauptstadt eines solchen Gebildes?





    Gute Besserung
    Dr. Macedonian

Ähnliche Themen

  1. Slawische Mythologie
    Von kajgana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 09.04.2017, 17:13
  2. Slawische Union (SU)
    Von Der_Buchhalter im Forum Wirtschaft
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 17:42
  3. slawische Familiennamen
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 12:58
  4. Israelische Wahnvorstellungen..
    Von pqrs im Forum Rakija
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 23:02