BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 53 von 53

Werden Hühner eigentlich satt ?

Erstellt von DZEKO, 01.10.2010, 16:42 Uhr · 52 Antworten · 3.896 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.628
    Zitat Zitat von Majaa Beitrag anzeigen
    richtig süß wie er sich sorgen darüber macht, ob die armen hühner auch satt werden.

    ja hahaha ich kann mir ihn mir so gut vorstellen

  2. #52
    Chavo
    Wenn sie könnten würden sie vermutlich was anderes machen aber was soll ein Huhn denn den ganzen Tag machen ausser Eier legen und körner picken

  3. #53
    Avatar von HrvatFFM

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    188
    Satt sein" wird beim Huhn (wie bei fast allen anderen Lebewesen) über mehrere Faktoren bestimmt, in erster Linie über den Blutspiegel verschiedener Moleküle, die über die Energie- , Eiweiß- und Calciumversorgung "Auskunft" geben, und erst danach über den Magen (und dann erst ganz zuletzt den Kropf!), in dem Dehnungsrezeptoren sitzen.

    Wenn jetzt aber das aufgenommene Futter nicht ausreichend Nährstoffe enthält, wie das zB bei Weizen und Bio-Futter der Fall ist, dann wird der die Sättigung signalisierende Blutspiegel nie erreicht, und die Tiere fressen dann vor lauter Verzweiflung den ganzen Tag alles mögliche, ohne wirklich je satt zu werden. Im Fall von Gras und Silo geht das soweit, daß Hühner bei versuchter Bio-Fütterung so viel Gras und Fasern fressen, daß sie sogar daran sterben (Kropfwickler)
    hab ich ein einem hühnerforum aufgepickt

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. warum werden eigentlich immer alle....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 14:54
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:30
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 02:55
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2007, 03:38