BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Warum kaufen so viele Slowenen und Ungarn in Österreich ein?

Erstellt von ProudEagle, 01.02.2011, 09:58 Uhr · 16 Antworten · 1.730 Aufrufe

  1. #11
    Indianer
    Zitat Zitat von Neutralist Beitrag anzeigen
    Slowenien ist arsch teuer, außerdem ist die Qualität in Österreich besser, viele Slowenen sehen das auch als Grund in Österreich einzukaufen..

    sehe ich auch so,

  2. #12
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Weil Die Preise in Ungarn oft um ein vielfaches teurer sind als in A oder D, die Löhne sich jedoch nur um ca. 300 Euro bewegen.Das nennt sich Demokratie bzw. Marktwirtschaft und ist wohl nach dem Faschismus und der Habsburgerherrschaft das verlogendste, widerlichste und stürzenswerteste Regime das mein Land je hatte.
    Hm, aber die meisten Autos die man so sieht bewegen sich durchschnittlich im Bereich von mind. 15 -20 tausend €uronen, also direkt am Hungertuch nagen können die, die zum einkaufen herkommen man nicht.

    Ich weiß nicht inwiefern das stimmt:
    Die Preise in Ungarn im Überblick

    Ist es die Auswahl?

  3. #13
    Cvrcak
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Hi!

    Sitz gerade am Flughafen und diskutierte mit meinem neuen Arbeitskollegen das Thema.

    Immer wenn ich entweder in der SCS Vösendorf oder in der SC Seiersberg war viel mit auf das viele Ungarn und Slowenen dort einkaufen (Kennzeichen...).

    Warum ist das so? Wirklich billiger wirds doch nicht sein oder?

    lg
    Das ist die slowenische und ungarische Elite, die gehen doch nicht bei sich einkaufen.

  4. #14

    Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    1.835
    Holand ist billig.

  5. #15
    ökörtilos
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Hm, aber die meisten Autos die man so sieht bewegen sich durchschnittlich im Bereich von mind. 15 -20 tausend €uronen, also direkt am Hungertuch nagen können die, die zum einkaufen herkommen man nicht.

    Ich weiß nicht inwiefern das stimmt:
    Die Preise in Ungarn im Überblick

    Ist es die Auswahl?


    Sie nagen deshalb nicht am Hungertuch weil die meisten in ihren eigenen Häusern und Wohnungen leben die sie sich noch in der Zeit der Sozialismus erschaffen konnten, diesem furchtbaren menschenverachtenden System.
    Müssten sie Miete bezahlen wie es bei uns üblich ist wären die Ungarn wohl nicht fähig ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.Die dicken Autos die man dort sieht gehören größtenteils der Bank.Genau wie der Staat im großen sind auch die Bürger im kleinen bis zum Hals verschuldet.

  6. #16
    Mulinho
    Qualität?

  7. #17
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Sie nagen deshalb nicht am Hungertuch weil die meisten in ihren eigenen Häusern und Wohnungen leben die sie sich noch in der Zeit der Sozialismus erschaffen konnten, diesem furchtbaren menschenverachtenden System.
    Müssten sie Miete bezahlen wie es bei uns üblich ist wären die Ungarn wohl nicht fähig ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.Die dicken Autos die man dort sieht gehören größtenteils der Bank.Genau wie der Staat im großen sind auch die Bürger im kleinen bis zum Hals verschuldet.
    Mit 300€ Einkommen bekomm ich von der Bank aber keinen 30k€ Kredit für einen neuen Ford Mondeo oä.

    Hier hab ich was gefunden:
    Ungarn: Gaststätten versorgen sich in Österreich | Balaton Zeitung

    Hier hab ich nochwas gefunden:
    Österreich gewinnt im Einkaufstourismus | Neuheiten | CzechTrade Austria

    Insgesamt lukriert Österreichs Einzelhandel pro Jahr um 921 Mio. Euro mehr aus den Grenzregionen des benachbarten Auslands, als dorthin abfließen.
    Wow, fast eine Milliarde.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Warum sind so viele Serben prorussisch?
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 03.10.2011, 00:47
  2. Der Geheimvertrag zwischen Österreich-Ungarn und Serbien
    Von Ravnokotarski-Vuk im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 18:51
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 23:09
  4. Österreich-Ungarn und Serbien: Der Ausbruch des 1. WK
    Von KROPOTKiN im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 21:29
  5. Serbien sollte an Österreich-Ungarn angeschlossen werden
    Von Ivo2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 18:31