BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Leihmütter = Kinderhändler?

Erstellt von Cobra, 05.01.2011, 15:38 Uhr · 39 Antworten · 1.537 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.438

    Leihmütter = Kinderhändler?

    Mir ist das Thema übel aufgestoßen als ich von dieser Elton John Leihmutter Adoptivsache gehört habe.

    Da wollen also zwei Männer ein Kind haben (für mich eh unnatürlich) und angagieren eine Leihmutter. Diese trägt das Kind aus und verkauft es im Prinzip an die beiden??? Wo ist da der Unterschied zum Menschenhandel?

    Wie kann sich eine Mutter nur dazu entscheiden als "Backofen" herzuhalten und ein Kind das sie fast 10 Monate in sich trägt einfach zu verkaufen!!?

    Wieso wird das von den Gesetzgebern geduldet?

    Wie weit sind wir bloß gekommen das schon Kinder wie Vieh gezüchtet und verkauft werden! Unsere Gesellschaft wird immer abartiger...

  2. #2

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    tja, vielleicht liegt es auch daran dass in unserer gesellschaft viele nicht genug geld haben um über die runden zu kommen?

  3. #3
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.438
    Zitat Zitat von veliki turcin Beitrag anzeigen
    tja, vielleicht liegt es auch daran dass in unserer gesellschaft viele nicht genug geld haben um über die runden zu kommen?
    Na klar, dann verkauft man eben sein Kind! Das leuchtet mir ein..

  4. #4

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.526
    absolute kinderhändler !!!

    wie kann man nur sein kind als ware ansehen ?? und es verkaufen

    einfach abnormal sowas

  5. #5

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Cobra1 Beitrag anzeigen
    Na klar, dann verkauft man eben sein Kind! Das leuchtet mir ein..
    armut kann manchmal grausam sein

  6. #6
    Babsi
    das Kind hat nie der Leihmutter gehört....(übrigend gehören Kinder niemanden)
    Sie trägt das Kind nur aus...

    Ich bin froh dass es auch diese Möglichkeit gibt...

    Außerdem sind es meistens die Männer die eher eine Leihmutter der Adoption vorziehen (wegen der vererbung)

  7. #7
    Chavo
    Dann auch noch an so wiederwertigen Leuten wie diesen beiden, der leidtragende ist hier ganz klar das Kind.

  8. #8
    Beogradjanin
    Wäre auch für ein Verbot dessen. Aber auch die Mode in den Staaten dass sich Prominente aus der dritten Welt Kinder adoptieren um zu zeigen wie liberal und menschenliebend sie nicht sind.


    Nur Paaren die selbst keine Kinder zeugen können, sollte es erlaubt sein zu adoptieren und so drei Leben komplett zu verändern..

  9. #9

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.526
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    das Kind hat nie der Leihmutter gehört....(übrigend gehören Kinder niemanden)
    Sie trägt das Kind nur aus...

    Ih bin froh dass es auch diese Möglichkeit gibt...denn meistens sind es die Männer die eher eine Leihmutter der Adoption vorziehen (wegen der vererbung)

    das kind gehört der mutter !!

  10. #10
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.438
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    das Kind hat nie der Leihmutter gehört....(übrigend gehören Kinder niemanden)
    Sie trägt das Kind nur aus...

    Ich bin froh dass es auch diese Möglichkeit gibt...

    Außerdem sind es meistens die Männer die eher eine Leihmutter der Adoption vorziehen (wegen der vererbung)
    nur juristisch nicht!

    Aber das ist ja offenbar alle was zählt...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte