BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: ZUERST UNTEN LESEN!!!! (Wie würdet ihr sie umbennen wollen)

Teilnehmer
19. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nord-Griechenland

    5 26,32%
  • Thrakien

    0 0%
  • Thessaloniki

    3 15,79%
  • Einfach alles so lassen wie es ist

    11 57,89%
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 124

Lösung des Namensstreites Teil 2 (Die andere Variante)

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 03.07.2010, 11:39 Uhr · 123 Antworten · 7.006 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047

    Daumen hoch Lösung des Namensstreites Teil 2 (Die andere Variante)

    Ich habe mir mal überlegt, warum soll ein ganzes Land seinen namen, Verfassung ändern usw. (ist doch viel zu aufwendig), wenn die drei kleinen verwaltungen in griechenland ihren namen ändern könnnen. Es gibt sowieso keine provinz Makedonien in Griechenland sondern es besteht nur

    West-Makedonien
    Zentral-Makedonien
    Thrakien bzw. Ost-Makedonien





    Daher wäre dies doch korrekter wenn Griechenland die Namen ihrer Verwaltungen ändert. Den kein land der welt hat das recht über ein anderes zu bestimmen.
    Hier meine Vorschläge:
    Nord-Griechenland
    Man nimmmt alle drei verwaltungen zusammen und bennent sie in nordgriechenland um. Wie es schonmal der fall war.

    Thrakien
    Man nimmt wieder alle drei zusammen und bennent sie in thrakien um.

    Thessaloniki
    Man bennent einfach alles nach dieser Stadt.

    Einfach alles so lassen wie es ist
    Da ich ja nicht ampion heiße bzw. ein grieche bin, mach ich auch einen vorschlag für diejenigen die es einfach so lassen wollen wie es ist. Und die Makedonier im norden in ruhe lassen (Republik Makedonien).

  2. #2

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    *Edit*
    Können bitte die Mods und admins die Umfrage so machen dass jeder die ergebnisse sehen kann, bzw. wer für was gevotet hat

  3. #3
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.130
    dummer vorschlag makedonien bleibt makedonien

  4. #4

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    dummer vorschlag makedonien bleibt makedonien
    Zitat Zitat von MaKeDoNiJa e VeCnA Beitrag anzeigen
    Einfach alles so lassen wie es ist
    Da ich ja nicht ampion heiße bzw. ein grieche bin, mach ich auch einen vorschlag für diejenigen die es einfach so lassen wollen wie es ist. Und die Makedonier im norden in ruhe lassen (Republik Makedonien).
    Meine güte wenn du postest dann lies dir erst mal alles gescheit durch

  5. #5
    Lance Uppercut
    Eigentlich ist die Idee nicht schlecht. Aber die Griechen werden eh nicht zuhören.

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    wieso Fehlt zB Süd-Bulgarien oder so? wieso hat man dort so eine starke Abneigung gegen Bulgaren? ist fast rassistisch.....

  7. #7
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    17.638
    : naja zu dir idioten habe ich sowas wieder erwartet, dumm, dümmer, du!

    soll ich richtig verstanden haben jetzt? wir sollen unsere geschichte ändern damit ihr nicht den aufwandt habt?

    es tut richtig weh das merke ich, dachte euch ist doch scheiss egal was die hellenen sagen über euer nicht anerkanntes land, da euch über 100 staaten der welt mit den namen anerkennen

    also warum interessiert es dich trozdem noch?

    ps. und wenn du schon keine ahnung hast wie es in hellas ablüft mit den provinzen sollst du mal ruhig sein und fragen wie es ist

    und auserdem uns ist voll scheiss egal was mit euch pasiert ihr habt den druck nicht wir...also hatt diese umfrage kein sinn

    Nach einer Handelsblockade durch Griechenland hat Mazedonien seine Verfassung geändert und erklärt nun ausdrücklich, dass es keine territorialen Ansprüche gegenüber den Nachbarstaaten hat. Ebenso hat Mazedonien aufgrund der Handelsblockade seine Flagge, die ursprünglich den sechzehnstrahligen Stern von Vergina (Vergina-Sonne), das Symbol des antiken makedonischen Staates, zeigte, ändern müssen.

    also zeig mir bitte wer von wenn was will? ihr müsst die lösung finden nicht hellas!
    weisstdu was das bedeutet wen ein staat seine verfassung ändert? er ändert seine ganze geschichte! also komm hir net ihr seit makedonen sonst würdet ihr sowas nieeeeeeeeeeeeeeeeeeee machen, kein volk der welt verkauft sich!!!

    mein vorschlag ist ihr soll euch entlich mal selbt anerkennen das ihr eure eigne kultur habt, und nicht fremde eid an euch reissen solt..

    du bist aber auch ein voll schlauer hast alle antworten so gemacht das man euch anerkännt!, musst noch eine option machen alles bleibt wie es ist und hellas mit fyrom streiten weiter..

  8. #8

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.602
    Zitat Zitat von H3LLAS Beitrag anzeigen
    Nach einer Handelsblockade durch Griechenland hat Mazedonien seine Verfassung geändert und erklärt nun ausdrücklich, dass es keine territorialen Ansprüche gegenüber den Nachbarstaaten hat. Ebenso hat Mazedonien aufgrund der Handelsblockade seine Flagge, die ursprünglich den sechzehnstrahligen Stern von Vergina (Vergina-Sonne), das Symbol des antiken makedonischen Staates, zeigte, ändern müssen.

    und genau das ist der Grund warum man die griechische Haltung auch nicht versteht und so ein Theater wegen dem Namen macht.

    auf der anderen Seite, man versteht auch nicht warum dieser Staat (oder besser gesagt die Haltung der Regierung und die Regierungsanhänger die zum Ofer solche Thesen gefallen sind) unbedingt auch "Makedonische Kultur" beharrt wenn dort eine Mischung aus allen möglichen Ethnien besteht. Slawische Mazedonier, Albaner, Serben, Griechen, Bulgaren, Roma, Walachen usw usf, und wenn man genauer hinschaut, nicht mal die Hälfte der Bevölkerung sind slawische Mazedonier, aber das ist Balkan, weiter so.

  9. #9
    phαηtom
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    und genau das ist der Grund warum man die griechische Haltung auch nicht versteht und so ein Theater wegen dem Namen macht.

    auf der anderen Seite, man versteht auch nicht warum dieser Staat (oder besser gesagt die Haltung der Regierung und die Regierungsanhänger die zum Ofer solche Thesen gefallen sind) unbedingt auch "Makedonische Kultur" beharrt wenn dort eine Mischung aus allen möglichen Ethnien besteht. Slawische Mazedonier, Albaner, Serben, Griechen, Bulgaren, Roma, Walachen usw usf, und wenn man genauer hinschaut, nicht mal die Hälfte der Bevölkerung sind slawische Mazedonier, aber das ist Balkan, weiter so.
    65% sind mehr als die Hälfte

  10. #10
    Pejan
    Mach mal deine Signatur kleiner... ich kann deine Beiträge sonst nicht zu Ende lesen.

    Die Idee ist schwachsinnig.

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 10:19
  2. Andere Länder, andere Sitten
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 15:07
  3. Ich hab die Lösung.....
    Von El_Turco im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:28
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 12:32
  5. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 13:12