BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Umfrageergebnis anzeigen: ZUERST UNTEN LESEN!!!! (Wie würdet ihr sie umbennen wollen)

Teilnehmer
19. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nord-Griechenland

    5 26,32%
  • Thrakien

    0 0%
  • Thessaloniki

    3 15,79%
  • Einfach alles so lassen wie es ist

    11 57,89%
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 124

Lösung des Namensstreites Teil 2 (Die andere Variante)

Erstellt von MaKeDoNiJa e VeCnA, 03.07.2010, 11:39 Uhr · 123 Antworten · 7.121 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    57.359
    Republik Mazedonien und nichts anderes. In Bosnien oder allgemein in Ex Jugoslawien sagt man immer Makedonija.

  2. #112
    phαηtom
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    was für kompromisse? ihr müsst es machen nicht wir ihr seit ein scheinstaat, uns gibt es schon seit 1000 jahre da..
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    man junge was willst du mit deine kompanions damit erreichen?
    wo willst du hinaus?

    mein onkel ist vlache, meine anderere ist pontier der andere makedone, der ander cousine desen frau kommt aus ipiros, ein anderer verwander ist arvanit...meine mutter desen verwandeten kammen aus sizilien, da es in der antike griechsich war..und? was ist damit?

    das hellenische volk sind viele kleine voelker zussamen das ist HELLAS!
    das war immer so in der antike zu alexanders zeit sowol auch jetzt! griechen sind ein mischvolk. das hatt sich nicht erst seit paar 100 jahren so ergeben...

    aber du bist bulgare, slwae oder was auch immer hast nichts mit hellenische kultur zutun! egal wie sehr du es wuenscht...ihr seit nunmal keine griechen die aus makedonien kommen. damit muesst ihr fertig werden
    du hast behauptet, ihr wärt über 1000 jahre da. ich hab nur gemeint, das stimmt nicht, die meisten gr. makedonen von heute sind erst seit 98 jahren in Makedonien. wollte nur deine falsche behauptung richtig stellen.

    ich bin weder ein bulgare noch ein slawe, und kann das auch einwandfrei wissenschaftlich untermauern. ich hab mehr mit hellenischer geschichte zu tun, als dir vielleicht lieb sein mag.

  3. #113

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Wer hat den Thread eröffnet?

    MaKeDoNiJa e VeCnA 30.09.2010 92 Tage 81 Tage, 11 Stunden 30.12.2010, ~04:00 Nutzung eines Fakeaccounts (bzw. 3)
    MacedonianPhalanx 30.09.2010 Dauerhaft Für immer Nie Fake von MaKeDoNiJa e VeCnA
    _SlatkaR_ 30.09.2010 Dauerhaft Für immer Nie Fake von MaKeDoNiJa e VeCnA
    Mac3don 30.09.2010 Dauerhaft Für immer Nie Fake von MaKeDoNiJa e VeCnA

    Ein Psychopath.... nein kein Schweitzer dieses mal...

  4. #114
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.204
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    du hast behauptet, ihr wärt über 1000 jahre da. ich hab nur gemeint, das stimmt nicht, die meisten gr. makedonen von heute sind erst seit 98 jahren in Makedonien. wollte nur deine falsche behauptung richtig stellen.

    ich bin weder ein bulgare noch ein slawe, und kann das auch einwandfrei wissenschaftlich untermauern. ich hab mehr mit hellenischer geschichte zu tun, als dir vielleicht lieb sein mag.
    ist dein gutes recht bzw das recht für alle deiner landsmänner


    wenn sie aber versuchen die geschichte makedoniens zu entfremden da hört der spass auf

    wenn ihr meint ihr wärt keine slawen sondern dopoi (einheimische) da wiederspreche ich euch net dann habt aber den anstand und gibt auch zu das makedonen hellenen waren bzw sind und damit hat sich der ganze namensstreit gegessen

  5. #115
    phαηtom
    edit

  6. #116
    Opala
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    du hast behauptet, ihr wärt über 1000 jahre da. ich hab nur gemeint, das stimmt nicht, die meisten gr. makedonen von heute sind erst seit 98 jahren in Makedonien. wollte nur deine falsche behauptung richtig stellen.

    ich bin weder ein bulgare noch ein slawe, und kann das auch einwandfrei wissenschaftlich untermauern. ich hab mehr mit hellenischer geschichte zu tun, als dir vielleicht lieb sein mag.
    Pontier hin oder her sie sind in erster Linie Griechen,somit haben sie so oder so mehr mit Makedonen zu tun als jeder aussenstehende (so wie du).

    Oh doch das bist du ein Slawe und verdammt nochmal ich werde es solange wiederholen bis es in deinen Dickschädel reingeht.

    Du hast nichts mit Griechischer Geschichte zu tun du sprichst kein Griechisch du sprichst eine Slawische Sprache hast einen Slawischen namen, wo zum teufel sollst du was mit Hellenischer Geschichte am Hut haben ?Ich kann reines gewissen sagen das ich und meine Familie was mit Griechischer geschichte zu tun haben sie trugen sogar ein Teil dazu bei.Der Vater meiner Oma ging fast bis nach Ankara und bekämpfte die Türken.Der Großvater meiner Mutter kämpfte im 2 Weltkrieg gegen italiener um sein Heimatland zu verteidigen.Mein Opa kämpfte im Griechischen Bürgerkrieg.

    Und dann kommst du an und wagst es tatsächlich zu sagen:"ich hab mehr mit hellenischer geschichte zu tun, als dir vielleicht lieb sein mag.


    Du bist ende 20 und hast nichts weiteres zu tun als im Dunklen Zimmer vorm PC nach irgendwelchen Forschern,Rassentheorien,DNA analysen zu suchen die dir irgendwie irgendwo ein kleines bisschen hoffnung machen angeblich kein Slawe zu sein sondern Grieche,eigentlich total traurig.

  7. #117

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Pontier hin oder her sie sind in erster Linie Griechen,somit haben sie so oder so mehr mit Makedonen zu tun als jeder aussenstehende (so wie du).

    Oh doch das bist du ein Slawe und verdammt nochmal ich werde es solange wiederholen bis es in deinen Dickschädel reingeht.

    Du hast nichts mit Griechischer Geschichte zu tun du sprichst kein Griechisch du sprichst eine Slawische Sprache hast einen Slawischen namen, wo zum teufel sollst du was mit Hellenischer Geschichte am Hut haben ?Ich kann reines gewissen sagen das ich und meine Familie was mit Griechischer geschichte zu tun haben sie trugen sogar ein Teil dazu bei.Der Vater meiner Oma ging fast bis nach Ankara und bekämpfte die Türken.Der Großvater meiner Mutter kämpfte im 2 Weltkrieg gegen italiener um sein Heimatland zu verteidigen.Mein Opa kämpfte im Griechischen Bürgerkrieg.

    Und dann kommst du an und wagst es tatsächlich zu sagen:"ich hab mehr mit hellenischer geschichte zu tun, als dir vielleicht lieb sein mag.


    Du bist ende 20 und hast nichts weiteres zu tun als im Dunklen Zimmer vorm PC nach irgendwelchen Forschern,Rassentheorien,DNA analysen zu suchen die dir irgendwie irgendwo ein kleines bisschen hoffnung machen angeblich kein Slawe zu sein sondern Grieche,eigentlich total traurig.

    artemi hat sein Beitrag editiert, frag mich nur wieso

  8. #118
    phαηtom

  9. #119
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    9.567
    Hey ist ganz einfach viele der heutigen Mazedonen hatten bestimmt vor 1200 jahren,Griechische Makedonen als vorfahren.
    Dan kamen die slawen und haben halt deren vorfahren ,,slawisiert,,


    Was ich damit sagen will,ist das ein teil der heutigen Mazedonen,Griechisch-Makedonische vorfahren haben.

    Natuerlich wirds keiner zugeben und weiter behaupten das die Makedonen nix mit griechen zu tuhen haben

  10. #120
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    25.204
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Hey ist ganz einfach viele der heutigen Mazedonen hatten bestimmt vor 1200 jahren,Griechische Makedonen als vorfahren.
    Dan kamen die slawen und haben halt deren vorfahren ,,slawisiert,,


    Was ich damit sagen will,ist das ein teil der heutigen Mazedonen,Griechisch-Makedonische vorfahren haben.

    Natuerlich wirds keiner zugeben und weiter behaupten das die Makedonen nix mit griechen zu tuhen haben

    genauso ist es gibt sogar quellen die behaupten das die slawisch sprechenden menschen in makedonien während der osmanischen zeit sich als griechen fühlten aber anhand des mangels an gr bildung sie es nicht mehr sprechen konnten

    aber lass die slawo mazedonkis weiter behaupten sie hätten nix mit den griechen am hut

Ähnliche Themen

  1. Andere Länder, andere Sitten
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 10:19
  2. Andere Länder, andere Sitten
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 15:07
  3. Ich hab die Lösung.....
    Von El_Turco im Forum Rakija
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 18:28
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 12:32
  5. Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 13:12