BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Mitgefühl.....

Erstellt von Cobra, 14.12.2010, 20:44 Uhr · 45 Antworten · 2.105 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.440

    Mitgefühl.....

    Heute kam mein Sohn (7) aus der Schule und erzählte mir das von einem Klassenkameraden tragischerweise die Mutter gestorben ist.

    Die Lehrer bat die Kinder sich in der Pause um den Jungen zu kümmern weil es ihm verständlicherweise schlecht geht...
    Bis auf meinen Sohn tat dies aber niemand.

    Ich habe meinem Sohn heute nochmal gesagt er soll versuchen den Jungen auch in den nächsten Tagen etwas abzulenken, auch wenn das nur eine kleine Hilfe sein wird.

    Woran liegt es das niemand sonst sich um den Jungen gekümmert hat? Wird den Kindern heute einfach kein Mitgefühl mehr vermittelt, oder hatten die Kinder möglicherweise Angst das die Mutter zum Thema wird?

    Erschreckend was für Schicksaale so kleine Kinder schon ertragen müssen...

  2. #2

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.628
    verdammt

    ich weiss auch nicht warum die anderen kinder so reagiert haben... vielleicht sind sie noch zu jung und verstehen das nicht.. also können sich das nicht vorstellen sich nicht in die lage des jungen versetzen.. natürlich mit ausnahmen wie dein sohn..

  3. #3
    Babsi
    Die armen Kinder die so jung einen Elternteil verlieren

  4. #4
    Albo-One
    Oha, mein Beileid, der arme, schon so früh die Mutter zu verlieren.
    Dein Sohn hat richtig und ehrenvoll gehandelt, respekt!
    Dass die anderen nicht mit ihm bleiben wundert mich jetzt, hatte auch einen ähnlichen Fall von einem Kamerad, da hat jeder ihn getröstet bzw. abgelenkt!

  5. #5
    Gott
    Traurig... aber naja 7-jährige Kinder hm, glaube kaum, dass sie ihn trösten können...

  6. #6
    Betterdayz
    Es kommt auf das Kinder an. Wie ich lese ist dein Sohn 7 und versteht den kleinen Jungen wie tragisch diese Situation ist. Manche Kinder verstehe es einfach nicht bzw, können sich sowas nicht vorstellen. Hat nichts mit dem menschlichen von den Kids zutuen sondern viel mehr wie reif dieses Kind ist um gewisse Dinge bessere einschätzen zu können.
    Vor kurzem ist mein Nachbar gestürzt und wir wussten nicht ob er jemals gehen würde und seine Töchter verstanden diese ganze Aufregung von uns gar nicht (auch 7).

  7. #7

    Registriert seit
    24.06.2010
    Beiträge
    7.059
    als ich in der 7.klasse war ist von einem Jungen die Mutter gestorben,der Vater war schon davor gestorben,er hatte niemanden mehr er mir wirklich leid getan

  8. #8

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Die Mutter eines Mitschülers ist ebenfalls letztes Jahr verstorben.
    Nachdem er 2 Wochen nicht in der Schule war, haben wir so getan, als ob nichts passiert sei, was ihm sichtlich gut getan hat.

    Hätten wir das Thema angeschnitten, hätte es nur Gefühle geweckt ...

  9. #9
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    ich glaub die kinder wusten nicht damit umzugehen

    mein beileid

  10. #10
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    66.440
    Zitat Zitat von Majkmaestro Beitrag anzeigen
    Traurig... aber naja 7-jährige Kinder hm, glaube kaum, dass sie ihn trösten können...
    Trösten kann ihn vermutlich niemand, denn ihm wurde das Liebste genommen was er hatte....seine Mutter.

    Aber vielleicht hilft es einfach nicht alleine zu sein...

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 16:54