BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 101 ErsteErste ... 74753545556575859606167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 1002

Nur in türkischer Sprache

Erstellt von AyYıldız, 12.05.2011, 17:01 Uhr · 1.001 Antworten · 73.700 Aufrufe

  1. #561

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.419
    TDK:Das Institut wurde in der 1923 ausgerufenen Republik Türkei am 12. Juli 1932 unter der Präsidentschaft vonMustafa Kemal Atatürk unter dem Namen Türk Dili Tetkik Cemiyeti gegründet und erhielt 1936 seinen heutigen Namen.

    Hauptaufgabe des Instituts ist die Standardisierung, Modernisierung und Türkisierung der Sprache. Zu diesem Zweck ersetzt es Wörter arabischen, persischen oder sonstigen Ursprungs durch Neuschöpfungen, die auf türkischen Wortstämmen basieren.

  2. #562
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    7.135
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Das du ein Araber bist, sogar mehr als ein Afghane.
    Ein Glück das wir die Republik gegründet haben und uns zum Teil davon befreit haben ne?

  3. #563

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.419
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    TDK ile olacak bir iş degil. Ne yazık ki Türkçe gelişirken bugün Kuzey Iran diye bildiğimiz alana geçip, kendimizin türetmesi gereken kelimeleri onlardan almışız. Bir tarafımız eksik. En azından zaman gibi sık kullanılan kelimelerin muadilini türetmeliyiz. Başka bir dezavantaj ise Türkçenin yapısı gereği kolay kelime türememesi.

    Yine de Farslardan iyi durumdayız.
    TDK olmasaydı resmi kurumlarda işi olan ilkokul mezunu Türk vatandaşı tercüman olmadan evrak dolduramazdı. TDK, kuruluş yıllarında resmi dilimizin Türkçeleşmesine önayak olmuştur.
    Kesin olmamakla birlikte hukuk fakültesinde kullanılan terimler hala Arapça/ Farsça ağırlıklı.

  4. #564
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    25.638
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    TDK olmasaydı resmi kurumlarda işi olan ilkokul mezunu Türk vatandaş tercüman olmadan evrak dolduramazdı. Kuruluş yıllarında resmi dilimizin Türkçeleşmesine önayak olmuştur.
    Kesin olmamakla birlikte hukuk fakültesinde kullanılan terimler hala Arapça/ Farsça ağırlıklı sanırım.
    Ben nihai çözümden yanayım. Edebiyatta da farsça kelimeler ağırlıkta gözlemleyebildiğim kadarıyla. Yabancı kökenli kelimelere karşı değilim ama Türkçe muadilinin olmamasının büyük eksiklik yarattığı kanaatindeyim. TDK'nın gerektiği kadar verimli olup olmadığı sorusu akla geliyor.

  5. #565

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.419
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ben nihai çözümden yanayım. Edebiyatta da farsça kelimeler ağırlıkta gözlemleyebildiğim kadarıyla. Yabancı uyruklu kelimelere karşı değilim ama Türkçe muadilinin olmamasının büyük eksiklik yarattığı kanaatindeyim. TDK'nın gerektiği kadar verimli olduğu sorusu akla geliyor.

    Şuara saçma işler yapıyorlar,TDK en son bilgisayar kelimesini türetirken başarılı olmuştu.

  6. #566
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    25.638
    Bu çocuğun beyin ölümü gerçekleşmiş. Zaten kıt akıllıydı onu da gezdiği yerlerde yitirmiş. Neyse...

  7. #567
    Gast26505
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Mustafa Kemal'in Gençliğe Hitabesi'nden Arapça ve Farsça Kelimeleri Çıkarırsak Ne Olur?

    Ey Türk Gençliği!
    Birinci v..., Türk i........, Türk c........, i......., m....... ve m...... etmektir.
    m......... ve i...... y....... temeli budur. Bu temel, senin, en k........ h........... i........ dahi, seni bu h........ m..... etmek isteyecek, d.... ve h.... b...... olacaktır. Bir gün, i...... ve c...... m...... m..... düşersen, v....... atılmak için, içinde bulunacağın v.... i..... ve ş....... düşünmeyeceksin! Bu i...... ve ş....., çok n...... bir v...... t....... edebilir. İ..... ve C..... k..... d.., bütün d.... e.... görülmemiş bir g.... m.... olabilirler. C..... ve h... ile a.... v..., bütün k.... z...., bütün t.... girilmiş, bütün orduları dağıtılmış ve m.... her k... b.... i.... edilmiş olabilir. Bütün bu ş.... daha e... ve daha v.... olmak üzere, m..... d..., i.... s..... olanlar g...... ve d..... ve hattâ h..... içinde bulunabilirler. Hattâ bu i...... s.... ş.... m....., m...... s.... e.... t.... edebilirler. M...., f.... z.... içinde h.... ve b.... düşmüş olabilir.
    Ey Türk i..... e..... İşte, bu a.... ve ş... içinde dahi, v....; Türk İ.... ve C..... kurtarmaktır! M.... olduğun k.... damarlarındaki a.... kanda m.....!

    79 Arapça, 3 Farsça bir kaç tane de Yunanca ve İtalyanca kelimeler var hitabede. Arapça ve Farsça düşmanı Uydurukçulara ithafen!
    Dir ist aber bewusst, dass für jedes Arabische bzw. Farsi-Wort gleichzeitig auch ein Türkisches gibt. Als Beispiel "Basit" was vom persischen kommt kann man dazu auch "Kolay" sagen.

    Außerdem ist das ein sehr dämlicher Vergleich, denn auch das Deutsche hat unglaublich viel Fremdeinflüsse aus dem französischen und englischen. Man könnte wahrscheinlich die selbe Absatzlänge schreiben ohne ein arabisches Lehnwort zu verwenden.

    Aufgrund der Islamisierung und Sklaverei über die Türken haben diese auch eben die jeweilige Sprache übernommen, viele haben die Kernsubstanz der Sprache jedoch behalten und deswegen starb eben die Türkische Sprache auch nicht aus. Aufgrund, dass man später im Osmanischen Reich dem arabischen Einfluss ausgesetzt war, hat sich auf dem Hof eben die arabische Sprache eingebürgert. Das war aber nie die Sprache des gemeinen Volkes sondern die Sprache der Eliten und selbst diese hatte Türkisch (Oghusische) Einflüsse.

    Azerbaidschanisch und Uzbekisch haben viele persische Einflüsse. Türkisch und Turkmenisch viele arabische. Und das Kazachische einige russische Lehnwörter wobei sie es geschafft haben einen Großteil zu erhalten. Die Turksprache bzw. Dialekt die am besten erhalten ist, ist meiner Meinung nach das Uigurisch.

  8. #568
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    25.638
    ya sabır.

  9. #569
    Arminius
    Ist doch nichts dabei, das Englische z.B. besteht zu über 60% aus Lehnwörtern.

  10. #570
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    25.638
    Araber, Chinesen und die wirklich Konsequentesten nämlich die Isländer übersetzen alles in ihre eigene Sprache. Holländer legen auch sehr viel Wert darauf, dass die Wörter einen eigenen Ursprung haben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1023
    Letzter Beitrag: 21.01.2019, 16:40
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 22:33
  3. Türkischer Rambo
    Von Zurich im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 00:33
  4. Türkischer segen
    Von Alblood im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 15:16