BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 76

Serben in Deutschland , eine erfolgreiche Ausländergruppe

Erstellt von Albanesi2, 05.05.2006, 19:38 Uhr · 75 Antworten · 15.028 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620

    Re: Serben in Deutschland , eine erfolgreiche Ausländergrupp

    Zitat Zitat von Denunziant
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Auch die ökonomische Bedeutung der Serben in Deutschland nimmt langsam zu. Manchen Schätzungen zufolge soll die serbische Gemeinschaft in Deutschland über ein Gesamtvermögen von etwa 50 Milliarden Euro verfügen. Ihre Einkommen geben die deutschen Serben heute zu 80-90% direkt wieder in Deutschland aus.
    Es ist schon belustigend wenn man sich die Kosten für die Haltung eines Serben durch den Kopf gehen lässt. Hier wird damit geprahlt, dass der Serbe sein Einkommen "direkt wieder in Deutschland" ausgibt. Welch ein Arbeitsfleiss, Hut ab vor dieser Leistung!
    Es ist schon belustigend wenn man sich die Kosten für die Haltung eines Serben durch den Kopf gehen lässt.

    Könnten Sie das vielleicht etwas genauer erläutern,Joseph!?

    Was muss man denn eigentlich für Ihre Haltung zahlen?

  2. #22
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Revolut
    Zitat Zitat von TigerS
    jup ich glaub auch das 20 % von denn serben =albaner ,zigos und sonst was sind halt mit serbischen pass

    20% geht nicht, ich würd meinen dass ALbaner etwa 50-70% ausmachen
    sag doch gleich 100 %

  3. #23

    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    253
    Viele Serben in Deutschland haben inzwischen deutsche Papiere.Sind die in der Statistik mit erfasst.?Gleiches auch bei Österreich und Schweiz.

    Hinzu kommt, daß viele Serben nicht in reinen Ausländervierteln leben, sondern in oftmals in gutbürgerlichen, von deutschen bewohnten Ecken, ebenso wie auch die Italiener.Türken und Albaner leben hingegen oftmals in bestimmten Vioerteln einer Großstadt.

    Die Serben haben sich zu großen Teilen sehr gut in die Gegebenheiten von D,A, CH usw. integriert, was man von einigen anderen Gruppierungen nicht immer sagen.Sicherlich gibt es aber auch hier Leute, die sich gut anpassen, oder Serben, die sich nicht anpassen, aber die Trendrichtung dürfte schon stimmen, wie ich sie aufgezeigt habe.

  4. #24

    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    1.142
    FREE SRPSKA VINOVICA noch 1 generation und wien gehört uns

  5. #25
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.797
    Zitat Zitat von Baltimora
    ...
    Die Serben haben sich zu großen Teilen sehr gut in die Gegebenheiten von D,A, CH usw. integriert, was man von einigen anderen Gruppierungen nicht immer sagen.Sicherlich gibt es aber auch hier Leute, die sich gut anpassen, oder Serben, die sich nicht anpassen, aber die Trendrichtung dürfte schon stimmen, wie ich sie aufgezeigt habe.
    So ist es!

    Die Griechen haben sich auch gut integriert, dazu auch einiges:

    Griechen in Deutschland gut integriert. Beispiel Bremen
    Griechische Einwanderer haben sich in die deutsche Gesellschaft offenbar gut eingelebt. Dies zeigt eine Studie, die der Soziologe Gregorius Panayotidis in Bremen durchgeführt hat.

    Für seine Untersuchung befragte Panayotidis 358 griechische Haushalte in Bremen. Nach den Ergebnissen der bisher umfassensten Studie dieser Art haben die Migration und der deutsche Tourismus nach Griechenland viele Vorurteile abgebaut.

    Bis Mitte der 70-er Jahre waren die meisten Griechen in deutschen Mittel- und Großbetrieben beschäftigt. Ab Mitte der 70-er Jahre machten sich viele Griechen in Bremen selbstständig, 75 Prozent von ihnen allein in der Gastronomie. Von den Kindern der Interviewten arbeiten fast 40 Prozent in einem deutschen Betrieb, 20 Prozent arbeiten im elterlichen oder verwandtschaftlichen Betrieb, und 22 Prozent sind arbeitslos. Diese hohe Arbeitslosenrate führt aber wiederum viele Griechen in die Selbstständigkeit, womit sie für sich und Angehörige Arbeitsplätze geschaffen haben.

    Die meisten Befragten leben seit mehr als 15 Jahren in Deutschland. 85 Prozent gaben an, von der deutschen Bevölkerung keine Vorbehalte zu spüren, was wohl auch mit dem zunehmenden deutschen Tourismus in Griechenland zu tun hat. Die Einwanderergeneration möchte aber dennoch mehrheitlich ihren Lebensabend in Griechenland verleben, für die hier geborene Generation in hingegen Deutschland das Land, in dem sie leben möchte.

    Doris Marszk
    Quelle:
    http://www.wissenschaft.de/wissen/news/157707.html

    Griechen in Deutschland


    Um die Grafik zu vergrößern, einfach anklicken!

    @Dejan
    Guter Thread!

    Gruß
    Macedonian

  6. #26
    Avatar von SrpskiJunak

    Registriert seit
    10.02.2006
    Beiträge
    235


    Jo ich kenne einige Griechen und die sind ok!

    Orthodox power an die Macht!

  7. #27
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    21.208
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    FREE SRPSKA VINOVICA noch 1 generation und wien gehört uns
    Sicher nicht. Das werden die Wiener schon zu verhindern wissen
    Auch die Türken sind Jahrhunderte erfolglos gegen Wien angelaufen, mit im Schlepptau Serben

  8. #28
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    FREE SRPSKA VINOVICA noch 1 generation und wien gehört uns
    Sicher nicht. Das werden die Wiener schon zu verhindern wissen
    Auch die Türken sind Jahrhunderte erfolglos gegen Wien angelaufen, mit im Schlepptau Serben
    LÜg doch nicht immer,es waren Kroaten im Schlepptau,Serben haben tapfer Jahrhunderte in der Krajina gekämpft und waren der Stolz des österreichischen Kasiers wie er selber sagte.

  9. #29
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    21.208
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    FREE SRPSKA VINOVICA noch 1 generation und wien gehört uns
    Sicher nicht. Das werden die Wiener schon zu verhindern wissen
    Auch die Türken sind Jahrhunderte erfolglos gegen Wien angelaufen, mit im Schlepptau Serben
    LÜg doch nicht immer,es waren Kroaten im Schlepptau,Serben haben tapfer Jahrhunderte in der Krajina gekämpft und waren der Stolz des österreichischen Kasiers wie er selber sagte.

    Du Serben haben mit den Türken zusammen Wien belagert.

  10. #30
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Ivo2
    Zitat Zitat von ScG-KraLj
    FREE SRPSKA VINOVICA noch 1 generation und wien gehört uns
    Sicher nicht. Das werden die Wiener schon zu verhindern wissen
    Auch die Türken sind Jahrhunderte erfolglos gegen Wien angelaufen, mit im Schlepptau Serben
    LÜg doch nicht immer,es waren Kroaten im Schlepptau,Serben haben tapfer Jahrhunderte in der Krajina gekämpft und waren der Stolz des österreichischen Kasiers wie er selber sagte.

    Du Serben haben mit den Türken zusammen Wien belagert.
    Ach so,du weisste s besser als derösterreichische Kaiser. Na dann glaub ich dir mal...

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland wäre eine Lösung
    Von dragonfire im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 17:23
  2. Braucht Deutschland eine strengere Einwandererpolitik?
    Von RheinMoselSaar im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 240
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 19:38
  3. Erfolgreiche Serben in Deutschland
    Von Toni Maccaroni im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 13:43
  4. Eine Fanta die es in Deutschland noch nie gab.
    Von Coca_Cola im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 14:39
  5. Eine Frage an SCG Serben und Serben aus RS
    Von Teslic-Lady im Forum Rakija
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 15:39