BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Skandalöses Showkonzept

Erstellt von Perun, 31.05.2007, 00:46 Uhr · 16 Antworten · 762 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107

    Cool Skandalöses Showkonzept

    Ein Skandal bahnt sich in den Niederlanden an wegen einem neuen Showformat von Endemol.
    In der Show sollen zwei Kandidaten die eine neue Niere benötigen darum
    um die Gunst des Publikums buhlen , am ende soll gevotet werden wer
    die Niere bekommen soll.
    Das Parlament disskutiert ob es die Show verbieten soll.

    Was haltet ihr davon.

  2. #2
    Crane
    Muss verboten werden.

    Hoert sich so an als muesste die Show vorher eine Niere kaufen und dann dem Gewinner zukommen lassen.

    Organhandel ist verboten! Ganz einfach!

  3. #3

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Muss verboten werden.

    Hoert sich so an als muesste die Show vorher eine Niere kaufen und dann dem Gewinner zukommen lassen.

    Organhandel ist verboten! Ganz einfach!

    Hab vergessen zu erwähnen das sie eine todkranke Organspenderin haben , die nur einem von beiden ihr Organ geben kann.

  4. #4
    Avatar von PriZrenChick

    Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    999
    so was ist unmenschlich.. nur dumme leute kommen auf solche gedanken und ideen und setzen es durch.. tzz

  5. #5
    The Rock
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Ein Skandal bahnt sich in den Niederlanden an wegen einem neuen Showformat von Endemol.
    In der Show sollen zwei Kandidaten die eine neue Niere benötigen darum
    um die Gunst des Publikums buhlen , am ende soll gevotet werden wer
    die Niere bekommen soll.
    Das Parlament disskutiert ob es die Show verbieten soll.

    Was haltet ihr davon.
    Einfach nur Krank. Aber kein Wunder. Wer sowas wie "Traumhochzeit" in die Welt setzt, wird sicher noch tiefer sinken. Das ist der Beweis.

  6. #6
    Crane
    Geldmacherei mit der Not von Menschen und auf Kosten deren Wuerde ist ebenfalls unmorliasch. Leider ist die Gesetzgebung hier nicht ganz so eindeutig.

    Hier wird natuerlich das Gesetz des Organhandels ganz bewusst umgangen. Trotzdem hat die Show ein Problem.

    Ein Organspender kann selber entscheiden, wem er sein Organ spendet. Nun wird die Totkranke wohl niemanden haben, der zur Zeit eins braucht. Diese Geier von der Show bieten ihr also einen Vertrag an, der sie letztendlich dazu bindet ihre Meinung, wem sie denn ein Organ ueberlaesst, nach dem Vertrag auszurichten.
    So ein Vertrag ist ebenfalls illegal (in Deutschland). Man darf Meinungen nicht kaufen. Sie kann sich nach der Show also noch fuer den Entscheiden, den sie fuer richtig haelt und nicht wen das Publikum gewaehlt hat. Im Endeffekt wird sich die Show dadurch davor absichern, indem sie ihr die letzte Entscheidung zukommen laesst.

    Mit anderen Worten. Das Voting wird nur gefaked sein und dient zur reinen Geldmacherei.

  7. #7

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Die macher reden sich darauf aus das sie aufzeigen wie Dringend
    Organspenden gebraucht werden .

    Meiner meinung nach ist das nur ein weiteres zeichen dafür wie langsam Humane werte ausgedünnt werden.

  8. #8

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.327
    die kandidaten wollen wohl wenigstens einmal im fernsehn zu sehen sein bevor einer der beiden den löffel abgibt. einfach nur billig...

  9. #9

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    In Australien haben die auch einen Skandal am Haken mit ihrem BigBrother
    Kandidaten , man hat ihr verschwiegen das ihr Vater verstorben ist.

  10. #10

    Registriert seit
    07.10.2006
    Beiträge
    1.673
    Einfach nur krank. Die Holländer sollen mal aufhören soviel Drogen zu nehmen, damit sie nicht andauernd auf solche kranken Ideen kommen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte