BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

svabo vs balkaner

Erstellt von albaner, 12.08.2011, 21:29 Uhr · 44 Antworten · 3.725 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.871

    svabo vs balkaner

    hier liest man ja viel das svabos geizig sind und sich wegen geld meistens anstellen. doch wie ist es bei den balkanern? also ich als albaner habe keine guten erfahrungen mit albanern gemacht was geld angeht.. ich habe mal jemanden 150 euro geliehen, er meinte kriegst du nächsten monat wieder, bekam es aber nach 3 monaten immernoch nicht und das obwohl er geld hatte. nach 6 monaten hatte ich die schnauze voll und hab ihm deutlich klargemacht das ich es wieder haben will und es kam zum streit, dann nahm er sein portmonai aus der tasche und drückte mir das geld in der hand und meinte noch so das ich mich anstelle und so ein scheiss. seit dem redet er nicht mehr mit mir, was mir aber latte ist. einen anderen gab ich mal 70 euro, sollte ich ende der woche wieder kriegen, 2 monate später immernoch nichts.. ich kenne sehr viele albaner die ähnliche erfahrungen gemacht haben mit anderen albanern, wo es auch um höhere summen ging, wo manche 1 jahr oder länger gewartet haben oder es gar nicht wieder gekriegt haben. manche sagen bei 100 oder 200 euro auch gar nichts mehr ( meist ältere). ich finde sowas viel schlimmer als sich wegen 20 cent anzustellen.


    wie ist das bei den serben,kroaten,bosniern,slowenen usw..

  2. #2
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.334
    Ich würde meinem eigenem Cousin nicht mal was ausleihen.

  3. #3
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.426
    Geiz kann man keinem Volk pauschal zusprechen. Ich kenne einen Jugo, der war kurz vor dem Nervenzusammenbruch weil er wegen der Krise keine Doppelschichten schieben konnte.
    Das ist auch so einer, der mit dem Rad quer durch die Stadt fährt, wenn er sich ein, zwei Euro pro Kiste Bier spart.

  4. #4
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Es ist zwar nicht gut zu pauschalisieren, aber das mit den Deutschen und der Geizheit stimmt i-wo auch.
    Auch wenns nur um einen beschissenen Kugelschreiber den du dir ausleihen willst geht, kommen erst 20 Fragen wofür du es brauchst und nochmal 20 Fragen ob er es wieder bekommt... ganz zu schweigen von Geld.

  5. #5
    Indianer
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Es ist zwar nicht gut zu pauschalisieren, aber das mit den Deutschen und der Geizheit stimmt i-wo auch.
    Auch wenns nur um einen beschissenen Kugelschreiber den du dir ausleihen willst geht, kommen erst 20 Fragen wofür du es brauchst und nochmal 20 Fragen ob er es wieder bekommt... ganz zu schweigen von Geld.
    labertasche

  6. #6
    Theodisk
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Es ist zwar nicht gut zu pauschalisieren, aber das mit den Deutschen und der Geizheit stimmt i-wo auch.
    Auch wenns nur um einen beschissenen Kugelschreiber den du dir ausleihen willst geht, kommen erst 20 Fragen wofür du es brauchst und nochmal 20 Fragen ob er es wieder bekommt... ganz zu schweigen von Geld.
    Jetzt übertreibs mal nicht.

  7. #7
    Avatar von Arbanasi

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    6.534
    Sorry liebe Deutsche, ist aber so

  8. #8
    Shan De Lin
    Ich habe da mit österreichern nur positive erfahrungen gemacht, wenn meine österreichischen Freunde sagen sie geben es mir wieder dann geben sie es mir auch wieder.
    Was albaner angeht keine ahnung, ich hab meinem cousin mal eine große geldsumme geliehen der hat es mir aber auch verlässlich zurückgegeben und da wusste ich auch von anfang an dass er das tun würde. Ich kenne es aber von meinem vater dass er sein geld schon desöfteren nicht mehr wiedergesehen hat was er hergeborgt hat, waren alles albaner. Zu einem ist er dann hingegangen um sein geld zurückzuverlangen und das zweimal und beide male hat er ihm net die tür aufgemacht :

    Ich denke aber allgemein dass es eher am charakter liegt als an der nationalität.

  9. #9
    Indianer
    Zitat Zitat von Arbanasi Beitrag anzeigen
    Sorry liebe Deutsche, ist aber so
    stimmt, balkaner sind am 20 pleite und brauchen vorschuß-
    können es sich einfach nicht einteilen.

    jedes mal mehraufwand in der buchhaltung.
    wenn ich gebühren verlangen würde....

  10. #10
    Albo-One
    Hat eher was mit Mentalität und der Einstellung im Punkt Geld zu tun, wobei man hier auch nicht pauschalisieren sollte.
    Da ich sowieso oft mit Svabos rumhänge, habe ich zweierlei verschiedene Erfahrungen diesbezüglich gemacht, die einen so, die anderen so, von Balkanern kenn ich auch nicht grad das beste Verhalten in dem Thema, auch wenn's seltener vorkommt, wies aussieht.
    Ich persönlich würde mir niemals Geld einfach so borgen, nur wenn ich es unbedingt (!) brauche.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Da ich bald auch offiziell ein Svabo sein werde...
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 536
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 14:21
  2. Svabo sein, svabohaft, svaboisiert - Was ist das eigentlich ?
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 301
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 09:50
  3. svabo smid
    Von dusko-mne im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 16:36
  4. Svabo Haustiere Kinder
    Von Albo-One im Forum Rakija
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 12:12
  5. Landsmann oder SvAbO??
    Von Arvanitis im Forum Rakija
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 19:14