BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Verjährung ...

Erstellt von absolut-relativ, 03.10.2010, 18:57 Uhr · 25 Antworten · 1.582 Aufrufe

  1. #21
    Apache
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    richtig ...

    ich liebe die halbwahrheiten meiner balkaner.

    als nächster kommt die vollstreckung.
    in der schufa stehst du jetzt schon.


    und jetzt möchte ich mal die anderen hören, was sie jetzt sagen werden

  2. #22
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    nun danke für die vielen infos , jedoch :

    muss ich denen schreiben , dass die sache verjährt ist oder geht das automatisch ...

    beispiel : bekomme von denen post , in meinem falle gestern ... muss ich denen jetzt unverzüglich schreiben , dass die sache verjährt ist oder muss ich das mit einem rechtsanwalt machen ?

    ich weiss leute , stelle viele fragen aber wenn es um rechtsfragen geht , dann bin ich immer sehr neugierig

    vielen dank für die antworten


    Am besten rufst an und klärst es mit denen, sagst das diese Sache verjährt ist und falls Sie weiterhin auf diese Zahlung bestehen, dann drohe denen, natürlich nett, dass du dich dann mit dem Anwalt in Verbinung setzen wirst.

    Dann wartest du ersteinmal ab, wenn die 1. Mahnung kommt (was eigentlich nicht sein sollte - Zahlungserinnerung sollte vor der 1. Mahnung ins Haus flattern), dann gehst wirklich zu deinem Anwalt und besprichst es mit ihm.

    Dann wird dein Anwalt wohl denen ein Schreiben zusenden und die werden "Kulanterweise" von dieser Zahlung absehen bla bla bla......


    Bis dahin nichts bezahlen!!



    ...

  3. #23
    Apache
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Am besten rufst an und klärst es mit denen, sagst das diese Sache verjährt ist und falls Sie weiterhin auf diese Zahlung bestehen, dann drohe denen, natürlich nett, dass du dich dann mit dem Anwalt in Verbinung setzen wirst.

    Dann wartest du ersteinmal ab, wenn die 1. Mahnung kommt (was eigentlich nicht sein sollte - Zahlungserinnerung sollte vor der 1. Mahnung ins Haus flattern), dann gehst wirklich zu deinem Anwalt und besprichst es mit ihm.

    Dann wird sich dein Anwalt wohl denen ein Schreiben zusenden und die werden "Kulanterweise" von dieser Zahlung absehen bla bla bla......


    Bis dahin nichts bezahlen!!




    ...
    man die mahnungen sind bereits raus.
    die kommen vor der zahlungforderung

    was glaubst du warum ich nicht nach mahnung gefragt habe?

    balkaner muss man immer "hinterrücks" fragen.
    sein ding verjährt jetzt nach 30 jahren.

  4. #24
    Apache
    ar,
    deine mehrkosten sind auf der forderung schon mehr geworden, als die ursprüngliche rechnung.
    die folgekosten werden jetzt weit aus mehr.

  5. #25
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Zdravko Beitrag anzeigen
    man die mahnungen sind bereits raus.
    die kommen vor der zahlungforderung

    was glaubst du warum ich nicht nach mahnung gefragt habe?

    balkaner muss man immer "hinterrücks" fragen.
    sein ding verjährt jetzt nach 30 jahren.

    Zahlungserinnerung schrieb ich , die kommen VOR Mahnung.

    Und deine Beiträge hab ich nicht gelesen.


    ...

  6. #26
    Apache
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    Zahlungserinnerung schrieb ich , die kommen VOR Mahnung.

    Und deine Beiträge hab ich nicht gelesen.


    ...
    wenn das wort forderung erscheint, was ich geahnt habe, dann sind erinnerung und mahnung bereits raus.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Fall Lolita Brieger: Freispruch wegen Verjährung
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 08:40