BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Vierjähriger wegen sexueller Belästigung belangt

Erstellt von albaner, 12.12.2006, 14:05 Uhr · 8 Antworten · 825 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.871

    Vierjähriger wegen sexueller Belästigung belangt

    USA: Vierjähriger wegen sexueller Belästigung belangt
    Kind vorübergehend vom Vorschul-Unterricht suspendiert, weil es die Brüste einer Frau berührt hatte

    Washington - Ein Vierjähriger ist wegen sexueller Belästigung in Waco im US-Bundesstaat Texas vom Unterricht in der Vorschule vorübergehend ausgeschlossen worden. Er habe eine Frau umarmt und dabei deren Brüste berührt, erklärte die zuständige Behörde. "Als ich den Brief bekommen habe, dachte ich, die Welt ist verrückt", sagte der Vater des Buben der "Waco Tribune Herald".

    "An Brüsten gerieben"

    Er habe erfolglos versucht, gegen die Maßnahme zu protestieren - sein Sohn könne die Strafe gar nicht verstehen, versuchte er die Schulleitung zu überzeugen. Nachdem sich der Vater direkt bei der Schulbehörde beschwert hatte, änderten die Bürokraten die Formulierung "sexuelle Belästigung" in "unangebrachten physischen Kontakt". Aber der Vorwurf blieb bestehen: Der Kleine habe "sein Gesicht an den Brüsten jener weiblichen Angestellten gerieben".

    Vorfall kommt aus Akte

    Andere Medien berichteten am Montag, der Bub habe die Frau berührt, als er sich beim Betreten des Schulbusses in die Schlange eingereiht hatte. Die Schule hat inzwischen mitgeteilt, den Vorfall aus der Akte des Kindes zu streichen.


    derstandart.at



  2. #2

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Dieses Kind hat seinen Fehler doch nicht verstanden, es wusste nichts. In diesem Alter hat man noch gar keine sexuellen Gefühle und Bedürfnisse. :?

  3. #3

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864
    Zitat Zitat von Taulant
    Dieses Kind hat seinen Fehler doch nicht verstanden, es wusste nichts. In diesem Alter hat man noch gar keine sexuellen Gefühle und Bedürfnisse. :?
    ja, er weiss ja gahr nicht was brüsste schwanz usw ist :?
    voll komisch

  4. #4
    Zitat Zitat von Momce-Crnogorce
    Zitat Zitat von Taulant
    Dieses Kind hat seinen Fehler doch nicht verstanden, es wusste nichts. In diesem Alter hat man noch gar keine sexuellen Gefühle und Bedürfnisse. :?
    ja, er weiss ja gahr nicht was brüsste schwanz usw ist :?
    voll komisch
    Ja du auch nicht

    Ne, naja, die Frau erhofte sich sicher Geld aus der Klage. Was die Geldgier aus einem macht.

  5. #5
    Avatar von Drzavna-Bezbednost

    Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    100

    Re: Vierjähriger wegen sexueller Belästigung belangt

    Zitat Zitat von albaner
    USA: Vierjähriger wegen sexueller Belästigung belangt
    Kind vorübergehend vom Vorschul-Unterricht suspendiert, weil es die Brüste einer Frau berührt hatte

    Washington - Ein Vierjähriger ist wegen sexueller Belästigung in Waco im US-Bundesstaat Texas vom Unterricht in der Vorschule vorübergehend ausgeschlossen worden. Er habe eine Frau umarmt und dabei deren Brüste berührt, erklärte die zuständige Behörde. "Als ich den Brief bekommen habe, dachte ich, die Welt ist verrückt", sagte der Vater des Buben der "Waco Tribune Herald".

    "An Brüsten gerieben"

    Er habe erfolglos versucht, gegen die Maßnahme zu protestieren - sein Sohn könne die Strafe gar nicht verstehen, versuchte er die Schulleitung zu überzeugen. Nachdem sich der Vater direkt bei der Schulbehörde beschwert hatte, änderten die Bürokraten die Formulierung "sexuelle Belästigung" in "unangebrachten physischen Kontakt". Aber der Vorwurf blieb bestehen: Der Kleine habe "sein Gesicht an den Brüsten jener weiblichen Angestellten gerieben".

    Vorfall kommt aus Akte

    Andere Medien berichteten am Montag, der Bub habe die Frau berührt, als er sich beim Betreten des Schulbusses in die Schlange eingereiht hatte. Die Schule hat inzwischen mitgeteilt, den Vorfall aus der Akte des Kindes zu streichen.


    derstandart.at



    Die sind doch behindert, dann kann man ja gleich ein Kind anzeigen das einem in die Eier tritt oder gleich alle Babys die an der Brust ihrer Mutter nuckeln... 8O

  6. #6

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Dann wundert man sich, wenn die Schüler später dann einen Abschiedsbrief im Internet hinterlassen und bewaffnet mit Rohrbomben und Knarren in eine Schule eindringen und wild um sich schiessen.

    Schuld ist dann Counter-Strike und nicht die Lehrer.


  7. #7
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von Taulant
    Dieses Kind hat seinen Fehler doch nicht verstanden, es wusste nichts. In diesem Alter hat man noch gar keine sexuellen Gefühle und Bedürfnisse. :?
    Sigmund Freud sah das ein Bisschen anders aus:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Infanti...A4t_nach_Freud
    :wink:

    Was aber stimmt ist dass ein so kleiner Junge für seine Handlungen nicht verantworten kann, weil es ihm einfach nicht bewusst ist.

    Viel mehr frage ich mich von welcher Sorte die "angegriffene" Frau war, das sie imstande war dieses Kind anzuzeigen. 8O

  8. #8
    mustermann_max
    Zitat Zitat von Taulant
    Dann wundert man sich, wenn die Schüler später dann einen Abschiedsbrief im Internet hinterlassen und bewaffnet mit Rohrbomben und Knarren in eine Schule eindringen und wild um sich schiessen.

    Schuld ist dann Counter-Strike und nicht die Lehrer.


    du sprichst mir aus der seele

  9. #9
    mustermann_max
    ich mein ich verstehs ja dass man sich unwohl fühlt wenn ein fremdes kind an den titten rumgrapscht aber deswegen von sexueller belästigung zu reden ist der hammer , der fands eher lustig an den hupen zu drücken :wink:

Ähnliche Themen

  1. Vierjähriger in Schweden von Zehnjährigem erdrosselt
    Von ***Style*** im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 08:44
  2. Vierjähriger Todestag von Rugova
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 17:55
  3. Vierjähriger in Moschee vergewaltigt und getötet
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 15:23
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 15:20