BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Eure Vorbilder

Erstellt von _Adriano_, 05.09.2010, 21:43 Uhr · 54 Antworten · 7.665 Aufrufe

  1. #51
    El Hefe
    Meine Eltern,vorallem aber mein Vater:
    Der unterbrach seine Schullaufbahn und kam mit 18 als schmächtiger Saisonarbeiter ohne jegliche Deutschkenntnisse in die CH um unsere damals bitterarme Familie im Kosovo zu ernähren.Hier arbeitete er Tag und Nacht hart.Nach der Arbeit ging er nicht ins nächste Lokal um zu saufen wie die Yugos aus der Arbeiter-WG,sondern er büffelte Deutsch oder arbeitete schwarz bis es dunkel wurde oder er nicht mehr konnte.
    Mehrere Jahre war er hier praktisch auf sich gestellt allein,ohne Sprachkenntnisse,ohne Verwandte (Hier hatte er niemanden) und vorallem ohne Frau und Kind,die er im Kosovo lassen musste (Mich und Mama).
    7 Jahre lang bis zum Nachzug meiner Onkel ernährte er alleine die 9köpfige Familie im Kosovo,baute das Haus auf und stabilisierte unsere Familie ökonomisch.
    ...All die Strapazen die er auf sich nahm waren für die Familie...Ich wüsste nicht,ob ich an seiner Stelle all das hätte vollbringen können..
    Von der Mentalität her ist er kein bisschen wie ein Balkaner oder wie die anderen Mitglieder unserer Familie,was mir ein Rätsel ist,da man ja massgeblich von seinem Umfeld beeinflusst wird.Er ist liberal,ständig beschäftigt und nie am Faulenzen,kritisiert Balkaner & Albaner (->Eigenkritik ,was bei uns selten ist),er prahlt ungerne,redet nicht viel,nie redet er schlecht über jemanden,lehrt uns das Gute und den Menschen in jedem zu sehen und vorallem: Er liebt uns über alles.

    Auch wenn er auch seine schlechten Seiten hat:Mein Vater ist das Beste was mir passieren konnte.Alles was ich im Leben brauche,hat er mir beigebracht.Für mich ist er das lebendige Beispiel dafür,dass sich Aufrichtigkeit,Willensstärke,Mühe und Arbeit immer lohnen.Mein Idol...

  2. #52
    ökörtilos
    Babrak Karmal, und sein Charisma eines Antihelden


  3. #53
    Avatar von BaboDoni

    Registriert seit
    03.07.2009
    Beiträge
    1.217
    Zitat Zitat von El Hefe Beitrag anzeigen
    Meine Eltern,vorallem aber mein Vater:
    Der unterbrach seine Schullaufbahn und kam mit 18 als schmächtiger Saisonarbeiter ohne jegliche Deutschkenntnisse in die CH um unsere damals bitterarme Familie im Kosovo zu ernähren.Hier arbeitete er Tag und Nacht hart.Nach der Arbeit ging er nicht ins nächste Lokal um zu saufen wie die Yugos aus der Arbeiter-WG,sondern er büffelte Deutsch oder arbeitete schwarz bis es dunkel wurde oder er nicht mehr konnte.
    Mehrere Jahre war er hier praktisch auf sich gestellt allein,ohne Sprachkenntnisse,ohne Verwandte (Hier hatte er niemanden) und vorallem ohne Frau und Kind,die er im Kosovo lassen musste (Mich und Mama).
    7 Jahre lang bis zum Nachzug meiner Onkel ernährte er alleine die 9köpfige Familie im Kosovo,baute das Haus auf und stabilisierte unsere Familie ökonomisch.
    ...All die Strapazen die er auf sich nahm waren für die Familie...Ich wüsste nicht,ob ich an seiner Stelle all das hätte vollbringen können..
    Von der Mentalität her ist er kein bisschen wie ein Balkaner oder wie die anderen Mitglieder unserer Familie,was mir ein Rätsel ist,da man ja massgeblich von seinem Umfeld beeinflusst wird.Er ist liberal,ständig beschäftigt und nie am Faulenzen,kritisiert Balkaner & Albaner (->Eigenkritik ,was bei uns selten ist),er prahlt ungerne,redet nicht viel,nie redet er schlecht über jemanden,lehrt uns das Gute und den Menschen in jedem zu sehen und vorallem: Er liebt uns über alles.

    Auch wenn er auch seine schlechten Seiten hat:Mein Vater ist das Beste was mir passieren konnte.Alles was ich im Leben brauche,hat er mir beigebracht.Für mich ist er das lebendige Beispiel dafür,dass sich Aufrichtigkeit,Willensstärke,Mühe und Arbeit immer lohnen.Mein Idol...
    respekt an deinen vater war bestimmt hart für ihn
    meine vorbilder :




    und Cro Cop körperlich


  4. #54

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979



  5. #55
    Arvanitis
    Mein Opa und unendlich viele meiner Vorfahren.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Eure Heimat ist primär eure IDENTITÄT und nicht euer Land
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01.08.2018, 17:08
  2. Eure Vorbilder...
    Von Feuerengel im Forum Rakija
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 09:50
  3. Vorbilder
    Von skorpion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 05:35
  4. EURE VORBILDER
    Von Melek im Forum Rakija
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:58