BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74

FOLK POP SHIT

Erstellt von method, 06.06.2005, 14:59 Uhr · 73 Antworten · 5.507 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465

    FOLK POP SHIT

    ALSO EX-YU FOLK MUSIKER/IN WIE MILE KITIC&PENSIONSTEN KÖNNEN NICHT SINGEN!!!!!!
    JEDES LIED VON JK IST GESTOHLEN WIE VON DEN ANDEREN;,...UND DIE PENSIONISTEN SÄNGER SIND ANONYME KINDERFI*KER DIE AUF BILLIGEN COKXX SIND!!!
    ALSO LIEBE GRIECHISCHE USER ABER AUCH TÜRKISCHE USER ,
    ICH MÖCHTE MICH FÜR DIE DIEBSTÄHLE UND DIE VERGEWALTIGUNGEN DER LIEDER HIER ENDSCHULTIGEN!!!!

  2. #2

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Was laberst du?

    So extrem türkisch finde ich den garnicht.
    Vorallem seine alten!

    Ab und zu gibts paar richtige Türken-Töne, aber meist ist es eigendlich normale Narodna......


    Ist mir egal was du sagst! Ich bin Kitic-Fan!

  3. #3
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    langsam wandeln sich auch die balkanischen jugendlichen im westen. bin seit jahren nicht mehr an diese peinlichen veranstaltungen gegangen ala kitic, goca oder wie auch immer diese schwachsinnigen posers alle heissen.
    kann mich auch erinnern als ich mit griechen oder türken in serbische caffes gegangen bin, da konnten sie jedes dritte lied auf ihrer sprache mitsingen. das peinlichste am ganzen ist, dass in serbien die bauern weniger bekannt sind als hier im westen und die jugendlichen hier damit meinen sie seien die oberjugos wenn sie jeden scheiss mitsingen.

  4. #4

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Ist mir eigendlich egal.

    Ich höre die Musik wegen der Musik und nicht wegen dem Image, etc....

    Ihr "OTPOR-isten" jedoch interessiert das musikalische nicht. Euch geht es eher um Prinzipien usw...


    So wie ihr den Turbofolk verflucht weil er "Milosevic-Musik" war.....

  5. #5
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von Najed
    Ist mir eigendlich egal.

    Ich höre die Musik wegen der Musik und nicht wegen dem Image, etc....

    Ihr "OTPOR-isten" jedoch interessiert das musikalische nicht. Euch geht es eher um Prinzipien usw...


    So wie ihr den Turbofolk verflucht weil er "Milosevic-Musik" war.....

    turbovolk??? wessen volk??? der türken??? araber??? meine volksmusik ist das bestimmt nicht.

  6. #6

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Secondos
    turbovolk??? wessen volk??? der türken??? araber??? meine volksmusik ist das bestimmt nicht.
    Was ist denn deine Volksmusik?? Was definierst du als serbische Musik?

    Was sind denn für dich echte serbische Instrumente?



    PS: Türken und Araber haben ganz andere Musik! Turbovolk ist eher "Balkanisch".

  7. #7
    Avatar von method

    Registriert seit
    03.06.2005
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Secondos
    langsam wandeln sich auch die balkanischen jugendlichen im westen. bin seit jahren nicht mehr an diese peinlichen veranstaltungen gegangen ala kitic, goca oder wie auch immer diese schwachsinnigen posers alle heissen.
    kann mich auch erinnern als ich mit griechen oder türken in serbische caffes gegangen bin, da konnten sie jedes dritte lied auf ihrer sprache mitsingen. das peinlichste am ganzen ist, dass in serbien die bauern weniger bekannt sind als hier im westen und die jugendlichen hier damit meinen sie seien die oberjugos wenn sie jeden scheiss mitsingen.

    das ist schwachsinn....ich höre kein folk pop aber dafür nur serbischen hip hop
    aber TRUBACI ROKAJJJJUUUU BREEE und etno musik höre ich auch...aber net immer,....

  8. #8
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von Najed
    Zitat Zitat von Secondos
    turbovolk??? wessen volk??? der türken??? araber??? meine volksmusik ist das bestimmt nicht.
    Was ist denn deine Volksmusik?? Was definierst du als serbische Musik?

    Was sind denn für dich echte serbische Instrumente?



    PS: Türken und Araber haben ganz andere Musik! Turbovolk ist eher "Balkanisch".
    serbische volksinstrumente harmonika, blechinstrumente, flöten... und keine billigen synthis mit irgend welchen arabischen verzerrungsklängen die es dann zu einem "turbo" beschleunigen.

    alle denken wenn sie dieses gesoggs auf der strasse hören, meinen sie: schau mal diese peinlichen türken an. meistens widerspreche ich nicht, denn es war "türkische serben musik".

  9. #9
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    RED UNION (Novi Sad: http://www.redunion.tk/):

    "Can you explain the phenomenon of turbo-folk music in Serbia?"
    - "Turbo folk is a mish-mash of oriental sounds (music of the people we should hate to death! according to the popular opinion), dance-pop and even hard rock riffs. That is a soundtrack of Milosevic's era. Music that promoted 'new moral values' such as: Chauvinism, crime, kitsch, easy life. girls being cheap bimbos...That's something really out of this world...If you get a chance to see some Serbian turbo-folk video or concert, make sure you see it! essential albums: Ivan "200 na sat" (Turbo folk manifesto!), Djogani Fantastiko "idemo na mars", Baja Mali Knindza, Ceca..."

    ( http://www.bandwormrecords.de/redunion/wesay2.htm )

  10. #10

    Registriert seit
    16.01.2005
    Beiträge
    1.084
    Zitat Zitat von Secondos
    serbische volksinstrumente harmonika, blechinstrumente, flöten... und keine billigen synthis mit irgend welchen arabischen verzerrungsklängen die es dann zu einem "turbo" beschleunigen.

    alle denken wenn sie dieses gesoggs auf der strasse hören, meinen sie: schau mal diese peinlichen türken an. meistens widerspreche ich nicht, denn es war "türkische serben musik".
    Also die Harmonika gehört auch zu den Volkinstrumenten, bloß solttest du wissen das erst im 20. Jahrhundert angefangen wurde die Harmonika zu spielen.

    Im Mittelalter wurden meistens Flöten (wie Kabal) und Tambure gespielt! Zum Teil auch die Gajda!

    Und im heutigen Turbofolk wird auch nichts anderes verwendet! Nur selten kommen richtig heftige Türkeninstr. wie Zurla vor.

    Und mit dem Synthesizer werden meistens Gajda (also Dudelsack) Sounds imitiert. Es entstehen dadurch auch ganz neue verzerrte Töne, aber was solls.

    Aber jetzt zum wichtigsten! Dem Spiel-Stil!

    Der türkische Musik stil ist ganz anderst als der im Turbofolk! Erst jetzt fangen solche wie Karleusa oder Seka Aleksic an richtige Türkenmusik zu machen - was mir auch nicht gefällt.
    Aber in den 90'ern war das unüblig!!!
    Der balkanische Stil ist eigendlich ganz normal. Einzellne Töne "zittern" oft und die Melodien sind eigendlich ganz anhörbar!

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Shit happens
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 22:26
  2. Turbo Folk
    Von bijelo_dugme im Forum Musik
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 13:40
  3. turbo folk
    Von Franz_Hose im Forum Musik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 12:52