BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Marcha del 26 de Julio

Erstellt von ökörtilos, 03.03.2010, 21:51 Uhr · 8 Antworten · 1.362 Aufrufe

  1. #1
    ökörtilos

    Marcha del 26 de Julio

    Marcha del 26 de Julio

    Hymne des 26. Juli







    Vereint euch zum Kampf für die
    neue Welt.
    Wir wissen, der Sieg dem Volk
    gehört.
    Der Frieden, das glückliche
    Leben winkt.
    Kämpft ohne zu zagen, die
    Freiheit erzwingt!
    Immer vorwärts! Kubaner!
    Das neue Kuba wird die Helden
    ehren.
    Wir sind auch Soldaten
    und haben unsre Heimat kühn
    befreit.
    Wir hassen die Herren,
    die Elend, Leid und Tränen uns
    gebracht.
    Es brennt die Wut, die sie entzündet,
    bis die Tyrannenbrut verschwindet.
    Wir siegen, unser Kuba, es lacht!
    Für Kuba setzt jeder sein Leben ein.
    Viel Blut floß, nie wird's vergessen
    sein.
    Den Toten zu Ehren bleibt fest
    vereint,
    geschlossene Reihen vertreiben den
    Feind.
    Unsre Menschen auf Kuba,
    sie tragen einen tiefen Schmerz im
    Herzen.
    Das Volk ist entschlossen,
    drängt rastlos, bis sein Streben sich
    erfüllt.
    Wir schaffen das Beispiel,
    daß nie mehr Blut aus
    Henkerswunden quillt.
    Mit großem Stolz wird hingegeben
    für dieses Ziel sogar das Leben.
    Que viva la Revolución!

  2. #2
    ökörtilos

  3. #3
    ökörtilos
    Die Bezeichnung geht auf das Datum des Angriffs auf die Moncada-Kaserne in Santiago de Cuba am 26. Juli1953 zurück. Der Angriff unter Führung von Fidel Castro scheiterte zwar, doch gilt dieses Datum als Ausgangspunkt der siegreichen kubanischen Revolution gegen das autoritäre Batista-Regime. Noch heute ist der 26. Juli Nationalfeiertag in Kuba.

  4. #4

  5. #5
    Mulinho
    Kuba ist auch nicht mal das, was es mal war.

    Einst voller Glanz, Ruhm, Stolz und Stärke. Jetzt gedemütigt, gebeugt mit einem alten verwesten Möchtegern-Revolutionist.

    Dazu fällt mir nur ein:




    Edit: Ich habe "fehlt" statt "fällt" geschrieben Muss schlafen gehn...

  6. #6
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Kuba ist auch nicht mal das, was es mal war.

    Einst voller Glanz, Ruhm, Stolz und Stärke. Jetzt gedemütigt, gebeugt mit einem alten verwesten Möchtegern-Revolutionist.

    Dazu fehlt mir nur ein:



    Aber dir ist doch schon klar das den Spot nicht der echte Fidel gedreht hat?

  7. #7
    Mulinho
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Aber dir ist doch schon klar das den Spot nicht der echte Fidel gedreht hat?
    Das sagt man den leichtgläubigen Menschen nur so, um zu täuschen. Hintendurch hat der gute alte Fidel das Werbegeld abkassiert, um seine Villas führen zu können.

  8. #8
    ökörtilos
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Das sagt man den leichtgläubigen Menschen nur so, um zu täuschen. Hintendurch hat der gute alte Fidel das Werbegeld abkassiert, um seine Villas führen zu können.


    Ok offenbar hast du den alten durchschaut.Aber stell dir vor er verdient auch noch Geld mit seiner "Workout DVD"!


  9. #9
    ökörtilos
    hat ne ganze Weile gedauert bis ich mal herausgefunden habe wie das Lied heisst

Ähnliche Themen

  1. Julio Sergio produljio s Romom
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 12:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 20:00