BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 52 von 129 ErsteErste ... 24248495051525354555662102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1281

Mazedonische Musik;)

Erstellt von Kimmerian Viking, 23.11.2008, 13:54 Uhr · 1.280 Antworten · 123.127 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.867


    A Greek folk song from the region of Macedonia, and in particular from the region of Almopia. The title of the song is not in the typical Greek language, but in a dialect of Northern Greece very close to the dialect of FYROM, which have although many similarities with Greek language too. "Popova kerka" means "Daughter of the priest". Popo or papa is the same word with the Greek word "papas" means priest and "kerka" has the same origin as the Greek word "kori".
    Παραδοσιακό τραγούδι από την περιοχή της Αλμωπίας (Μογλενά). Πόποβα κέρκα σημαίνει παπαδοκόρη και παλαιότερα είχε στίχους στην ντόπια Μακεδονική διάλεκτο, μια διάλεκτο με σλάβικα, ελληνικά, τούρκικα ακόμα και αρβανίτικα στοιχεία. Η διάλεκτος αυτή απαγορεύθηκε επειδή ήταν παρόμοια με εκείνη των γειτονικών χωρών (ΠΓΔΜ, Βουλγαρία κλπ. ). Η Ράμνα αποτελεί έναν από τους σημαντικότερους χορούς "στα τρία" στην περιοχή, με μεγάλο αρθιμό μελωδιών. "Ράμνα"σημαίνει "από τους ώμους". Το πρώτο μέρος χορεύεται κυκλικά, ενώ το δεύτερο γρήγορα, και ο πρωτοχορευτής, που λειτουργεί αρχηγικά, απελευθερώνεται από την ομάδα και αυτοσχεδιάζει. Ο πρωτοχορευτής είναι πάντα και μοναδικός χορευτής, ένα σεβαστό πρόσωπο με επιρροή. Οι υπόλοιποι της ομάδας απλά τον συνοδεύουν. Είναι χορός που προσδίδει αξία και γόητρο στον χορευτή και αποτελεί μια καλή ευκαιρία να επιδείξει τη δεξιοτεχνία και τις ικανότητές του. Σύμφωνα με τους παλαιότερους, ο χορός είχε μαγική δράση. Εξάγνιζε και ευλογούσε τις στιγμές και τις περιστάσεις



    Das Lied hat wohl ein gräzisierter Slawe hochgeladen

  2. #512

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    17.154

  3. #513
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.296

  4. #514
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.296

  5. #515
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.799
    Die Musik aus F.Y.R.O.M, insbesondere die Trompeten-Musik ist ja identisch mit der Roma-Musik aus Griechenland und dem ehemaligen jugoslawischen Raum.
    In Serbien gibt es auch das Trompeten-Fest Guča, wo solche Musik gespielt wird.


    Macedonian

  6. #516

    Registriert seit
    10.08.2009
    Beiträge
    108
    Hört euch mal mein mix an...



    und


  7. #517
    Pejan
    Bulgarische Musik in einem Thread über mazedonische

  8. #518

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    17.154
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Die Musik aus F.Y.R.O.M, insbesondere die Trompeten-Musik ist ja identisch mit der Roma-Musik aus Griechenland und dem ehemaligen jugoslawischen Raum.
    In Serbien gibt es auch das Trompeten-Fest Guča, wo solche Musik gespielt wird.


    Macedonian
    Nur für dich



  9. #519
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.296
    Zitat Zitat von zity_ejr Beitrag anzeigen
    Hört euch mal mein mix an...



    und


    Tatare, poste deine Musik anders wo, hier geht es um mazedonische Musik.





    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nur für dich



    Als ob das Lied für ihn geschrieben worden ist.

  10. #520
    Avatar von PokerFace

    Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    4.163

LinkBacks (?)

  1. 15.05.2012, 16:01
  2. 06.05.2012, 10:38

Ähnliche Themen

  1. Mazedonische Musik (FYROM)
    Von Der_Buchhalter im Forum Musik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.04.2016, 12:06
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:58
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 19:16
  4. Mazedonische Musik;)
    Von Kimmerian Viking im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 14:49