BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Seite 8 von 129 ErsteErste ... 4567891011121858108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 1281

Mazedonische Musik;)

Erstellt von Kimmerian Viking, 23.11.2008, 13:54 Uhr · 1.280 Antworten · 123.198 Aufrufe

  1. #71
    Kimmerian Viking
    Und natürlich darf Pece nicht fehlen!! ( berühmtester Gaida(Dudelsack Spieler Mazedoniens




    Und Vaska Ilieva!!!



    I naigolemata Legenda Aleksandar Sarievski!!!!! R.I.P....




  2. #72

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    Und natürlich darf Pece nicht fehlen!! ( berühmtester Gaida(Dudelsack Spieler Mazedoniens




    Und Vaska Ilieva!!!



    I naigolemata Legenda Aleksandar Sarievski!!!!! R.I.P....




    Es heißt, Menschen am Wasser lebend haben durch die Bindung zum Wasser eine gleiche Seele.

    Ich möchte das etwas abändern und behaupten,

    Menschen, die die Gaida-Musik gerne hören, hören sie deshalb gerne, weil sie diesen Rhythmus im Blut haben, in ihren Genen, als Charisma erhalten, und diesen nur deswegen, weil sie ähnlich bis eins sind.

  3. #73
    Kimmerian Viking
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Es heißt, Menschen am Wasser lebend haben durch die Bindung zum Wasser eine gleiche Seele.

    Ich möchte das etwas abändern und behaupten,

    Menschen, die die Gaida-Musik gerne hören, hören sie deshalb gerne, weil sie diesen Rhythmus im Blut haben, in ihren Genen, als Charisma erhalten, und diesen nur deswegen, weil sie ähnlich bis eins sind.
    hehe Ja die Gaida ist unser Nationalinstrument Wir mögen Gaida Musik mehr als alles andere und sie zeigt unsere Gefühle....auch wenn sie für manche lustig klingt ist sie für uns sowas wie unser Herz, unsere Dunkle Vergangenheit die keiner mehr von uns kennt...Viele Völker benutzten heute die Gaida aber nirgendwo wird sie so gemocht wie bei uns...Mein Vater kann auch die Gaida spielen sie wird nicht nur aber mehrheitlich in den Bergregionen gespielt. Ich denke auch, dass solche Volksspezifische also fürs Volk sehr wichtige Kulturgüter genetisch bedingt ist, man fühlt das dieses Instrument zu einem gehört und der Kaval(grosse Flöte im Lied von Vaska Ilieva) gehört auch dazu.....MFG

  4. #74

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von herakles Beitrag anzeigen
    hehe Ja die Gaida ist unser Nationalinstrument Wir mögen Gaida Musik mehr als alles andere und sie zeigt unsere Gefühle....auch wenn sie für manche lustig klingt ist sie für uns sowas wie unser Herz, unsere Dunkle Vergangenheit die keiner mehr von uns kennt...Viele Völker benutzten heute die Gaida aber nirgendwo wird sie so gemocht wie bei uns...Mein Vater kann auch die Gaida spielen sie wird nicht nur aber mehrheitlich in den Bergregionen gespielt. Ich denke auch, dass solche Volksspezifische also fürs Volk sehr wichtige Kulturgüter genetisch bedingt ist, man fühlt das dieses Instrument zu einem gehört und der Kaval(grosse Flöte im Lied von Vaska Ilieva) gehört auch dazu.....MFG
    Als kleine Erklärung zur Gaida, mein Bruder, mit Blick auf die Schotten:
    Der Schottenrock "KILT" hat eine direkte Bindung zum Balkan, aus der antiken Zeit, genauso der schottische Dudelsack.
    Das wurde auch im TV von einem schottischen Adligen so vorgetragen, ohne wenn und aber. Daß der Stoff heute so aussieht ist egal.

  5. #75
    phαηtom
    The gaida (also spelled gajda) is a bagpipe from South Eastern Europe (the Balkans). It originates from the territory of present-day Bulgaria and was first used by Thracian tribes.

  6. #76
    phαηtom
    die Wörter 'Trank' - 'trinken' leiten sich auch vom Stammwort 'Thrak' ab. interessant?

  7. #77

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    die Wörter 'Trank' - 'trinken' leiten sich auch vom Stammwort 'Thrak' ab. interessant?


    Es heißt ja auch, er säuft wie ein Thraker.

    Das bedeutet, der Mensch versteht zu feiern und zu leben!!
    Ganz im Sinne des Dionysos! Immer lustig!

    Lieber einen Dionysischen Heidenspaß als jesuitische Höllenqualen!

  8. #78
    phαηtom
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen


    Es heißt ja auch, er säuft wie ein Thraker.

    Das bedeutet, der Mensch versteht zu feiern und zu leben!!
    Ganz im Sinne des Dionysos! Immer lustig!

    Lieber einen Dionysischen Heidenspaß als jesuitische Höllenqualen!
    eben, der Gott des Weines Dynosios war auch einst ein thrakischer Gott. Die müssen aber Säufer gewesen sein damals, ts ts..

  9. #79
    Kimmerian Viking
    Das Lied Zajdi Zajdi Jasno Sonce ist ein sehr altes und beliebtes Lied.

  10. #80
    Kimmerian Viking
    Das mit den Schotten kann ich auch bestätigen! Hab ich auch Mal in einer Doku gesehen!!

LinkBacks (?)

  1. 15.05.2012, 16:01
  2. 06.05.2012, 10:38

Ähnliche Themen

  1. Mazedonische Musik (FYROM)
    Von Der_Buchhalter im Forum Musik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.04.2016, 12:06
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:58
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 19:16
  4. Mazedonische Musik;)
    Von Kimmerian Viking im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 14:49