Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
Seine Musik mag ich nicht, seine Lebenseinstellung noch weniger, doch am allermeisten hasse ich die dummen Gören welche ihm nun alle nachtrauern wie wenn er sie alle mal beglückt hätte.

Ich gebe mir alle Mühe ein nicht zu vulgäres Vokabular zu benutzen. -.-
Per Zufall bin ich leider auf diesen Beitrag gestoßen und habe mich registriert, um zu antworten. Damit Menschen, die Tose nicht kennen sollten, solch eine abartige Aussage nicht als richtig deuten...

Lieber Baader, hat man Dir nicht beigebracht über etwas, was Du nicht kennst, auch nicht zu reden? Deine kommentare zeigen, dass Du nichts über Tose weißt!

Aber vielleicht bist Du auch lernfähig, wer weiss...

Die Lebenseinstellung von Tose magst Du nicht? Dann kannst Du nur das Gegenteil von ihm sein - von Grund auf schlecht!

Tose hat unzählige Konzerte für humanitäre Zwecke gegeben und das nicht nur in Mazedonien, sondern auch in Slowenien, Kroatien, B und H, Serbien und Bulgarien! Viele seiner guten Taten sind nie in die Öffentlichkeit gelangt, weil er die Menschen, denen er geholfen hat, darum gebeten hat, doch viele konnten es nicht für sich behalten und haben nach seinem Tod von seinen Taten gesprochen. Meine Zeit reicht nicht um all die guten Taten von Tose aufzuzählen, aber hier ein Beispiel:
Seit seinem Tod bemühen sich viele Menschen das Kloster in der Nähe von seiner Heimatstadt Krusevo, an dem auch Tose selbst und mit seinem Geld mitgewirkt hat, fertig zu stellen. Letztes Jahr wurde intensiv auch an dem Haus direkt am Kloster, in dem übernachtet werden kann (Konaci) gearbeitet, neue Fenster wurden benötigt und jemand spendete diese... Es waren Moslems, die sich damit bei Tose bedanken wollten, weil er für den Bau einer Moschee Geld gespendet hatte, was aber keiner wusste, bis zu diesem Zeitpunkt!

P.S.: Tose war Unicef-Botschafter!!!

Du musst Tose's Musik nicht mögen, aber es steht ausser Frage, dass Tose ein enormes Talent war, mit einer aussergewöhnlich talentierten Stimme.

Irgendwo hast Du geschrieben, dass Tose sein Geld für Goldringe ausgab... er trug keine! Manchmal trug er eine Uhr, hier und da Lederbänder, aber meistens nur "Brojanica" und seit 2004 ein silbernes Kreuz und zwischendurch "Krunice", meistens Geschenke auf Konzerten in ganze Ex-YU... Warum solche Geschenke? Weil er zutieftst gläubig war und auch so sein Leben lebte!

Und Klamotten? Teuer? Hier und da ja, aber nie Designer. Er trug meistens Marke Energie und wurde oft verspottet, weil er sehr oft die selben Klamotten trug... Aber das weißt Du alles nicht...