BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

05.10.2000 GOTOV JE! (Danke junges Serbien!)

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 27.09.2005, 17:48 Uhr · 30 Antworten · 1.620 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Milosevic war der KING!!!!

    Er hat nie zugelassen das die Preise vom Benzin,Brot etc. steigen.

  2. #12
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Milosevic war der KING!!!!

    Er hat nie zugelassen das die Preise vom Benzin,Brot etc. steigen.
    Bei einem Monatslohn von 50-100 DM(25-50 Euro) konnte er sich das auch nicht erlauben.

  3. #13
    Avatar von pravoslavac

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Milosevic war der KING!!!!

    Er hat nie zugelassen das die Preise vom Benzin,Brot etc. steigen.
    Bei einem Monatslohn von 50-100 DM(25-50 Euro) konnte er sich das auch nicht erlauben.
    und heute verdienen die leute millionen?

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Milosevic war der KING!!!!

    Er hat nie zugelassen das die Preise vom Benzin,Brot etc. steigen.


    Gebt Serbien wieder Slobo zurück...damit sie wieder Brot kaufen können...

  5. #15
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Milosevic war der KING!!!!

    Er hat nie zugelassen das die Preise vom Benzin,Brot etc. steigen.
    Bei einem Monatslohn von 50-100 DM(25-50 Euro) konnte er sich das auch nicht erlauben.
    und heute verdienen die leute millionen?
    Nein aber 3-4 mal soviel. Wilst du das nicht als Vortschritt einsehen :?: In 5 Jahre 3-4 mal soviel Lohn unabhängig von den preiserhöhungen.

    Demnach müssten es in 5 Jahren 300-400 Euro werden im Monat und dann noch 2-3 Jährchen und wir sind EU reif.

    MfG

  6. #16
    Avatar von pravoslavac

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von SERBE
    Nein aber 3-4 mal soviel. Wilst du das nicht als Vortschritt einsehen :?: In 5 Jahre 3-4 mal soviel Lohn unabhängig von den preiserhöhungen.

    Demnach müssten es in 5 Jahren 300-400 Euro werden im Monat und dann noch 2-3 Jährchen und wir sind EU reif.

    MfG
    3-4 mal???? 3-4 mal???

    also ihr sumadinci tut mir leid!

    damals hatte man um die 200 mark verdient, doch es war alles sau billig! heut verdient mein cousine als dachdecker 10 stunden arbeit 250 euro, doch heute sind die sachen nicht so billig wie damals! wo ist da bitte 3-4 mal mehr???

  7. #17
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942
    Heute zahlt man den realen Preis, so hart das für den ein oder anderen sein mag.

    Aber wie man sieht konnte euer Slobo einige von euch mit subventionierem Brot und Öl still kriegen. Wobei das schlimme ist ja, keiner von euch Kindern hat je unten gelebt, aber Parolen wie "Slobo King" könnt ihr schwingen. Sram vas bilo.

  8. #18
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von SERBE
    Nein aber 3-4 mal soviel. Wilst du das nicht als Vortschritt einsehen :?: In 5 Jahre 3-4 mal soviel Lohn unabhängig von den preiserhöhungen.

    Demnach müssten es in 5 Jahren 300-400 Euro werden im Monat und dann noch 2-3 Jährchen und wir sind EU reif.

    MfG
    3-4 mal???? 3-4 mal???

    also ihr sumadinci tut mir leid!

    damals hatte man um die 200 mark verdient, doch es war alles sau billig! heut verdient mein cousine als dachdecker 10 stunden arbeit 250 euro, doch heute sind die sachen nicht so billig wie damals! wo ist da bitte 3-4 mal mehr???
    Laber nicht rum man,als die Inflacia war hat man für 1 Mark im Monat gearbeitet. Später stieg es auf maximal 100 Mark. 200 mark hatten Spitzenverdiener aber nicht das normale Volk.

    Dann wollen wir mal rechnen für ein Normalverdiener.

    Milosevic zeit 100 Mark(50 Euro) im Monat,heute 200 Euro.

    50 Euro x 4 = 200 Euro. So schwer ist das doch nicht.


    MfG

  9. #19
    Avatar von yellena

    Registriert seit
    02.03.2005
    Beiträge
    942
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von SERBE
    Zitat Zitat von Monte-Grobar
    Milosevic war der KING!!!!

    Er hat nie zugelassen das die Preise vom Benzin,Brot etc. steigen.
    Bei einem Monatslohn von 50-100 DM(25-50 Euro) konnte er sich das auch nicht erlauben.
    und heute verdienen die leute millionen?
    Nein aber 3-4 mal soviel. Wilst du das nicht als Vortschritt einsehen :?: In 5 Jahre 3-4 mal soviel Lohn unabhängig von den preiserhöhungen.

    Demnach müssten es in 5 Jahren 300-400 Euro werden im Monat und dann noch 2-3 Jährchen und wir sind EU reif.

    MfG
    Mein Onkel verdient heute schon um die 500 Euro als Ingenieur bei Kolubara Basen (ovde je pocela revolucija). Die Arbeiter dort haben auch zu Slobos Zeiten immer mehr als der Durchschnitt in Serbien verdient.



    "Der Unterschied zu den bisherigen Protesten gegen Milosevic war, dass diesmal die Mehrheit der Arbeiterklasse mit dem Diktor gebrochen hatte und massive Streiks das Regime unter Druck brachten.

    Diese begannen eine Woche vor den Massenproteseten mit dem Streik von 7.500 Bergarbeitern, die das Kohlebergwerk von Kolubara besetzten.

    Das Bergwerk bildet in Serbien einen ökonomisch wichtigen Punkt, denn mit der Kohle aus Kolubara wird das halbe Land, einschließlich Belgrad, mit Energie versorgt.

    Die Bedrohung, dass dem Regime einfach der Strom abgestellt werden könnte, war zu groß. Milosevic, der bisherige Proteste einfach aussitzen konnte, musste reagieren. Das war der Anfang von seinem Ende."


    http://www.linksruck.de/kosovo/artikel/lr96jug1.htm

  10. #20
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von pravoslavac
    Zitat Zitat von SERBE
    Nein aber 3-4 mal soviel. Wilst du das nicht als Vortschritt einsehen :?: In 5 Jahre 3-4 mal soviel Lohn unabhängig von den preiserhöhungen.

    Demnach müssten es in 5 Jahren 300-400 Euro werden im Monat und dann noch 2-3 Jährchen und wir sind EU reif.

    MfG
    3-4 mal???? 3-4 mal???

    also ihr sumadinci tut mir leid!

    damals hatte man um die 200 mark verdient, doch es war alles sau billig! heut verdient mein cousine als dachdecker 10 stunden arbeit 250 euro, doch heute sind die sachen nicht so billig wie damals! wo ist da bitte 3-4 mal mehr???
    ima tu samo jedan problem. to i slobo ne bi izdrzao vise od sljedecih 6 mjeseci, jer nisu bile realne cjene, nego neke umjetne. za te "subvencije" odavno vise nije bilo para. samo bi pukla jos veca bomba da su ga jos kasnije skinuli.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hai zerstört junges Eheglück
    Von Veles im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 12:32
  2. Danke an euch für meine ersten 100 DANKE
    Von Arbeitslos im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 22:28
  3. Stefan GP za B92: Posao nije gotov
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 20:00
  4. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 13:57