BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 20 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 194

Der 1 Weltkrieg

Erstellt von Perun, 30.07.2007, 17:04 Uhr · 193 Antworten · 14.245 Aufrufe

  1. #61
    bosmix
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    http://www.lsg.musin.de/geschichte/g...Serbien_Dt.htm

    http://www.dhm.de/lemo/html/wk1/krie...ise/index.html

    Nochmal der Beitrag von eben. Du willst mir also allen ernstes Weiss machen das du Recht hast, aber das deutsche Schulsystem, das DEUTSCHE HISTORISCHE MUESUM un die deutschen Universitäten unrecht haben?

    ganz ehrlich leute ich hatte die selbe scheisse drin stehen in mein geschichtsbuch.
    ich glaube lala hat recht.

  2. #62

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    1. Öst.-Ungarn wurde, zwar sehr schwammig und zwischen den Zeilen durch den Botschafter und Pasic selbst gewarnt.
    2. Hätte die Regierung das Attentat nicht gebilligt, hätte sie es verhindern können, siehe Punkt 1
    3. Welche Beweise benötigst du den
    4. Hier kannst du suchen http://www.firstworldwar.com
    Übrigens hab' ich ein paar Seiten davor den Artikel gepostet, warum.
    @LaLa und Befehl223:
    Ich kann nichts dafür, da müsst ihr die Schuld bei der serbischen Regierung suchen, warum die so gehandelt hat und warum sie den großserbischen Traum träumte.
    Ich würde euch empfehlen, wenn ihr schon etwas zur Geschichte des 1.WK und die Rolle Serbiens beitragen wollt, auch mal die Geschichte mit ihren Fakten zu lernen und nicht jenes für bare Münze zu nehmen, was auf srpska-mreza.com oder serbien-forum.de verzapft wird. Dort entblödet man sich nicht mal Tito des Mordes an 2 Millionen Serben zu beschuldigen
    • Das ist kein Beweis
    • Das ist kein Beweis
    • Das die „Serben“ sich innerhalb 48 Stunden (oder schon zuvor) mit den Franzosen und Russen abgesprochen haben, um einen Krieg gegen Österreich-Ungarn führen zu können
    • Ich will nicht suchen, ich will von Dir konkrete Punkte und Beweise haben
    Das Ultimatum wurde von Österreich-Ungarn gestellt, nicht umgekehrt. Den großserbischen Traum träumten die Österreicher, welche auch den Krieg gegen Serbien mit allen Mitteln forcierten. Deine seichte Polemik reicht für Ujo, Ante und Hrvojad aus, aber nicht für mich.
    Mit anderen Worten, stupide Provokationen von Kroaten bin ich schon gewöhnt, mach Dir also keine Mühe. Wir können sachlich diskutieren oder Du machst weiter mit Deiner schizophrenen Eigeninterpretation – es bleibt Dir überlassen.

  3. #63

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Kaiser Wilhelm II. hielt nach Serbiens "Kapitulation demütigster Art" nun jeden Kriegsgrund für hinfällig. Doch in Wien erachtete man die serbische Antwort als nicht ausreichend. Die diplomatischen Beziehungen zu Belgrad wurden noch am selben Tag abgebrochen, die Mobilmachung wurde eingeleitet.
    Jetzt sag noch mal Bitte WER den Krieg wollte und WIESO!

  4. #64

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    [/font][/color]
    Stimmt
    [/font][/color]
    Wenn man ein wenig Größenwahnsinnig ist und sich der russichen Hilfe vergewissert hat, ist es kein Problem.
    Von einem Krieg hätte Serbien profitiert, was ja letztendlich auch geschehen ist. Warum liest du nicht meine Beiträge dazu ?
    [/font][/color]
    Franz Ferdinand hat es mehr als einmal kundgetan. Seine Gattin war "Tschechien".




    Ich empfehle dir nochmals, sich den Fakten zu widmen. Und auch zu überlegen, was das Wort "Auslöser" bedeutet.
    Wenn man ein wenig Größenwahnsinnig ist und sich der russichen Hilfe vergewissert hat, ist es kein Problem.
    Von einem Krieg hätte Serbien profitiert, was ja letztendlich auch geschehen ist. Warum liest du nicht meine Beiträge dazu ?
    Du solltest Dich zur Abwechslung mal einiger Beweise bedienen, denn einfach mal irgendwelche Thesen aufzustellen, nun, das nehme ich einem Laien nicht übel, aber es wirkt doch sehr kindisch und unsachlich.

    „Serbien war im August 1914 für einen krieg weder militärisch noch waffentechnisch noch seelisch gerüstet. Die schweren Verluste aus den eben beendeten Balkankriegen waren noch nicht verschmerzt. Die Artillerie entbehrte der schweren Geschütze, feuerte teilweise noch mit Schwarzpulver, die Infanterie hatte 120 000 Gewehre zu wenig. Es mangelte an Uniformen, Schuhen, Pferden, Schanzzeug, Sanitätsmaterial und anderem Kriegsgerät. Die Aussichten, sich ernsthaft wehren zu können, waren gering.
    Das wussten die Offiziere der Habsburger, und darum gaben sie sich siegessicher dem Wahn hin, das kleine Land mit seinen 87 000 qkm und 4 1/3 Millionen Einwohnern in wenigen Wochen in den Boden stampfen zu können.“

    Quelle: Rudolf Dammert, Deutschlands Nachbarn im Südosten (Leipzig, 1938 )

    Franz Ferdinand hat es mehr als einmal kundgetan. Seine Gattin war "Tschechien".


    Dazu hätte man erst mal Ungarn überstimmen müssen. Und mal abgesehen davon, ich hatte gefragt, woher man weiß, was FF überhaupt getan hätte? Und vor allem - wann?

    Ich empfehle dir nochmals, sich den Fakten zu widmen. Und auch zu überlegen, was das Wort "Auslöser" bedeutet.


    Wieso versteckst Du Dich denn jetzt hinter so einer Aussage? Gerade eben hast Du noch Smileys verteilt und nun kannst Du nicht mal Deine geistige Kurzsichtigkeit erläutern. Ich bin enttäuscht, Ivo!

    Dieser angebliche Beschuss der habsburgischen Truppen…soll das bei Temes-Kubin gewesen sein?
    Weißt Du eigentlich, wer noch alles an diesem Attentat beteiligt war? Nenne mir doch bitte ein paar Namen. Als Experte dürfte das ja kein Problem für Dich darstellen, nicht wahr!?
    War Österreich nun also Auslöser für den II.WK?

  5. #65
    bosmix
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Jetzt sag noch mal Bitte WER den Krieg wollte und WIESO!

    das attentat war nur der auslöser!!!!

    es ging um bosnien, österreich und ungarn wollten ihr reich mit bosnien vergrößern, und serbien wollte den großserbischen traum mit der eroberung bosniens auch.

    daher kamm auch das attentat, weil der kronprinz sozusagen die zukunft des österreichischen traumes war.und die serben ( untergrund serben) wollten das mit den tot des kronprinzen verhindern, oder auch so ein zeichen setzten; "sieht her österreich so leicht kriegt ihr nicht bosnien".


    also feststeht das alle länder (großmächte) geil auf ein krieg war, und auch schon vor 1914 wie die verrückten aufgerüstet haben.und das attentat war der perfekte auslößer zwischen west und ost.

    der erste weltkrieg war auch die zeit der großen propaganda.
    damals dachten die leute das sie im sommer an die front gehen, und am weihnachten zurück zu ihren familien zurückkehren können, totla verblendet damals.


  6. #66
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    off topic

    es ist schon amüsant,wie einige serbische user hier dt.quellen heranziehen um die unschuld serbiens zu beweisen und sie als gott gegeben verkaufen wollen.
    und wenn es dann um die kriege in den 90er geht,sind eben jene dt. quellen falsch,weil sie serbiens schuld beweisen

    einmal hü einmal hot...

  7. #67
    bosmix
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    off topic

    es ist schon amüsant,wie einige serbische user hier dt.quellen heranziehen um die unschuld serbiens zu beweisen und sie als gott gegeben verkaufen wollen.
    und wenn es dann um die kriege in den 90er geht,sind eben jene dt. quellen falsch,weil sie serbiens schuld beweisen

    einmal hü einmal hot...


    eins kann man absolut behaupten, dass serbien immer schon ein kriegsgeiles land war und auch mit der jetztigen regierung ist, 50% der bevölkerung ist radikal erzogen worden bzw. denken radikal.
    und deshalb wird serbien immer gefährlich bleiben, bei einen solchen volk reicht nur ein kleiner auslößer und sie rasten aus, ich bin gespannt was passieren wird wenn der kosovo unabhängig wird, weil das ist dann in prinzip auch ein west ost konflikt, man kann echt den kosovo mit den attentat in sarajevo vergleichen.
    wie sagt man immer; geschichte widerholt sich!

  8. #68

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    off topic

    es ist schon amüsant,wie einige serbische user hier dt.quellen heranziehen um die unschuld serbiens zu beweisen und sie als gott gegeben verkaufen wollen.
    und wenn es dann um die kriege in den 90er geht,sind eben jene dt. quellen falsch,weil sie serbiens schuld beweisen

    einmal hü einmal hot...
    Wir reden hier von Geschichte. Von historischen Tatsachen. Und "das Lustige" ist, das hier einige User wie z.B. du euch mit historischen Tatsachen nicht auskennt sondern irgendwas mal gehört habt.

    Befehl223 und Ich habe genug Quellen aufgezeigt. Vor allem sind dies deutsche Quellen, damit unwissende User nicht behaupten können wir würden serbische Propaganda verbreiten.

    Es ist Tatsache dass der 1.Weltkrieg durch Österreich begonnen hatte.
    Die Zitierten Aussagen belegen dies überdeutlich und wer es immer noch nicht glauben mag soll bitte in das nächste Gymnasium oder die nöchte Uni gehen und mit einem Geschichtslehrer/Professor darüber reden.

    Sich an Fakten halten und an die h.M. der Historiker ist mehr als Sachgerecht. Denn das Attentat und alles was sich bis zur Kriegserklärng abspielte bezeichnet man als Julikrise. Dabei sollte beachtet werden, das Frankreich und Russland EBENSO wie Deutschland auf eine friedliche Lösung gehofft haben.

    Diese Hoffnung sah z.B. der deutsche Kaiser durch die fast 100% annahme des Ultimatums als gegeben an.

    Als die serbische Regierung zwei Tage später diese Forderungen weitgehend akzeptierte, schien der Friede gewahrt. Kaiser Wilhelm II. hielt nach Serbiens "Kapitulation demütigster Art" nun jeden Kriegsgrund für hinfällig. Doch in Wien erachtete man die serbische Antwort als nicht ausreichend.
    http://www.dhm.de/lemo/html/wk1/krie...ise/index.html

    Und wie schon Befehl223 zitierte hatte wollte das Königreich Serbien alles andere als einen Krieg, denn diesem war es nicht gewachsen.

    @Cigo
    So ist es auch. Man kann nicht einfach ein Land nehmen und sagen: Ja egal wann die Quellen sind immer Top. Es müssen alle umstände betrachtet werden. Ich würde behaupten Nordkoreanische Quellen sind ATM auch nicht gerade TOP aber im Koreakrieg durchaus realistischer als die amerikanischen ebeso in Vietnam.
    Ebenso kannst du sagen dass die Römer gute Quellen über ihre eigene Kutlur hinterlassen haben aber inwiefern ihre Quellen als Grundlage für Informationen über germansiche Stämme genommen werden lann ist jedesmal fraglich.
    Wie alt bist du? Das ganze benehmen hier wirkt eher kindisch als professionell.

  9. #69
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Und wie schon Befehl223 zitierte hatte wollte das Königreich Serbien alles andere als einen Krieg, denn diesem war es nicht gewachsen.

    Wäre doch aus Serbiens Sicht ein selbstmörderischer Arkt gewesen. Österreich-Ungarn war ja schließlich eine Europamacht und die eigene Hauptstadt stand doch vor der Haustür des Gegners. :?

  10. #70
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic Beitrag anzeigen
    Wäre doch aus Serbiens Sicht ein selbstmörderischer Arkt gewesen. Österreich-Ungarn war ja schließlich eine Europamacht und die eigene Hauptstadt stand doch vor der Haustür des Gegners. :?
    Österreich war aber innerlich geschwächt wegen der nationalen Bestrebungen der nicht-deutschen und nicht-ungarischen Völker. Und da kommen im Übrigen wieder die Serben ins Spiel...

Seite 7 von 20 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3.Weltkrieg
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 18:16
  2. III Weltkrieg
    Von jelenko im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 22:20
  3. Der Zweite Weltkrieg
    Von Sretenje im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 01:05
  4. 3. Weltkrieg?
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 15:01
  5. Der dritte Weltkrieg!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 22:13