BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 20 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 194

Der 1 Weltkrieg

Erstellt von Perun, 30.07.2007, 17:04 Uhr · 193 Antworten · 14.243 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zudem hofften die Serben auf die Schutzmacht Rußlands.

  2. #72

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Österreich war aber innerlich geschwächt wegen der nationalen Bestrebungen der nicht-deutschen und nicht-ungarischen Völker. Und da kommen im Übrigen wieder die Serben ins Spiel...
    Und die Tschechen, Italiener, Kroaten, Slovaken, Polen, Ukrainer usw.

    @perun
    Liest du eigentlich was geposet wird? Oder funktioniert das bei dir über asoziasionen Serbien ---> Schuld.

  3. #73

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Und die Tschechen, Italiener, Kroaten, Slovaken, Polen, Ukrainer usw.

    @perun
    Liest du eigentlich was geposet wird? Oder funktioniert das bei dir über asoziasionen Serbien ---> Schuld.

    Es ist aber Geschichtliche tatsache das sich Rußland auf die seite Serbiens schlug.
    Steht in jedem Geschichtsbuch.

  4. #74

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    off topic

    es ist schon amüsant,wie einige serbische user hier dt.quellen heranziehen um die unschuld serbiens zu beweisen und sie als gott gegeben verkaufen wollen.
    und wenn es dann um die kriege in den 90er geht,sind eben jene dt. quellen falsch,weil sie serbiens schuld beweisen

    einmal hü einmal hot...
    Mit französischen, britischen oder italienischen Quellen wärst Du komplett überfordert, deswegen muss man sich hier ja auch anpassen, damit Dummköpfe wie Du es auch verstehen - ganz einfach.

  5. #75
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Mit französischen, britischen oder italienischen Quellen wärst Du komplett überfordert, deswegen muss man sich hier ja auch anpassen, damit Dummköpfe wie Du es auch verstehen - ganz einfach.
    man du beherrscht so viele sprachen und hast nichts besseres zu tun als hier "rumzuhängen"?

    wer ist hier der dummkopf?

  6. #76

    Registriert seit
    09.09.2005
    Beiträge
    1.620
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    man du beherrscht so viele sprachen und hast nichts besseres zu tun als hier "rumzuhängen"?

    wer ist hier der dummkopf?
    Wozu gibbet Übersetzungen?

    Ich gehe ja auch gleich!

  7. #77
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Und die Tschechen, Italiener, Kroaten, Slovaken, Polen, Ukrainer usw.
    Ich meinte das Königreich Serbien, nicht die Serben in der k. u. k. Monarchie.

  8. #78
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Befehl223 Beitrag anzeigen
    Wozu gibbet Übersetzungen?

    Ich gehe ja auch gleich!
    übersetzungen?wo kann ich denn z.b. eine italienische quelle übersetzen lassen

    aber du kommst immer wieder zurück

  9. #79
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    @Cigo
    So ist es auch. Man kann nicht einfach ein Land nehmen und sagen: Ja egal wann die Quellen sind immer Top. Es müssen alle umstände betrachtet werden. Ich würde behaupten Nordkoreanische Quellen sind ATM auch nicht gerade TOP aber im Koreakrieg durchaus realistischer als die amerikanischen ebeso in Vietnam.
    Ebenso kannst du sagen dass die Römer gute Quellen über ihre eigene Kutlur hinterlassen haben aber inwiefern ihre Quellen als Grundlage für Informationen über germansiche Stämme genommen werden lann ist jedesmal fraglich.
    Wie alt bist du? Das ganze benehmen hier wirkt eher kindisch als professionell.
    der demagoge hat gesprochen

    du redest hier über unumstößliche fakten,die in deutschen schulbüchern stehen,o.k.

    beantworte mir nur eine frage und zwar mit ja oder nein

    ist serbien schuld an den kriegen in den 90er?

    kein bla bla hier blabla da
    ja oder nein, mehr möchte ich nicht wissen.

  10. #80
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Wir reden hier von Geschichte. Von historischen Tatsachen. Und "das Lustige" ist, das hier einige User wie z.B. du euch mit historischen Tatsachen nicht auskennt sondern irgendwas mal gehört habt.

    Befehl223 und Ich habe genug Quellen aufgezeigt. Vor allem sind dies deutsche Quellen, damit unwissende User nicht behaupten können wir würden serbische Propaganda verbreiten.

    Es ist Tatsache dass der 1.Weltkrieg durch Österreich begonnen hatte.
    Die Zitierten Aussagen belegen dies überdeutlich und wer es immer noch nicht glauben mag soll bitte in das nächste Gymnasium oder die nöchte Uni gehen und mit einem Geschichtslehrer/Professor darüber reden.

    Sich an Fakten halten und an die h.M. der Historiker ist mehr als Sachgerecht. Denn das Attentat und alles was sich bis zur Kriegserklärng abspielte bezeichnet man als Julikrise. Dabei sollte beachtet werden, das Frankreich und Russland EBENSO wie Deutschland auf eine friedliche Lösung gehofft haben.

    Diese Hoffnung sah z.B. der deutsche Kaiser durch die fast 100% annahme des Ultimatums als gegeben an.

    http://www.dhm.de/lemo/html/wk1/krie...ise/index.html

    Und wie schon Befehl223 zitierte hatte wollte das Königreich Serbien alles andere als einen Krieg, denn diesem war es nicht gewachsen.

    @Cigo
    So ist es auch. Man kann nicht einfach ein Land nehmen und sagen: Ja egal wann die Quellen sind immer Top. Es müssen alle umstände betrachtet werden. Ich würde behaupten Nordkoreanische Quellen sind ATM auch nicht gerade TOP aber im Koreakrieg durchaus realistischer als die amerikanischen ebeso in Vietnam.
    Ebenso kannst du sagen dass die Römer gute Quellen über ihre eigene Kutlur hinterlassen haben aber inwiefern ihre Quellen als Grundlage für Informationen über germansiche Stämme genommen werden lann ist jedesmal fraglich.
    Wie alt bist du? Das ganze benehmen hier wirkt eher kindisch als professionell.
    Dann halte dich doch an die Fakten.
    Du und befehl223 redet von Nordkoreanischen Quellen, dann werd' ich dir mal österreichische Quellen zitieren.
    Ihr lest Serbien und schon setzt euer Hirn aus. Von Geschichte keine Ahnung, weder von der Österreichischen, noch von der Serbischen:
    Hier steht eindeutig, dass Serbien schon am 25.07 mit der Mobilmachung begonnen hat
    Die Ermordung des österreichisch-ungarischen Thronfolgers Erzherzog Franz Ferdinand durch eine serbisch-nationalistische Studentengruppe in Sarajewo am 28. 6. 1914 veranlasste Österreich-Ungarn am 23. 7. 1914 zu einem Ultimatum an Serbien. Dabei wurde die Mitwirkung Österreichs an den Ermittlungen gegen die Hintermänner gefordert. Die moderate serbische Antwort wurde als unbefriedigend betrachtet und führte am 28. 7. 1914 zur Kriegserklärung an Serbien, das bereits am 25. 7. 1914 mit der Mobilmachung begonnen hatte. Am 31. 7. 1914 begannen Österreich-Ungarn und Russland mit der Generalmobilmachung. Deutschland erklärte am 1. 8. 1914 Russland und am 3. 8. 1914 Frankreich den Krieg und drang mit seinen Truppen in das neutrale Belgien ein. Am folgenden Tag kam es zur Kriegserklärung Großbritanniens an Deutschland. Die österreichisch-ungarische Kriegserklärung gegenüber Russland erfolgte am 6. 8. 1914; Montenegro hatte bereits am 5. 8. 1914 Österreich-Ungarn den Krieg erklärt. Am 11. 8. erklärte Frankreich und am Tag darauf Großbritannien Österreich-Ungarn den Krieg, am 28. 8. auch Belgien; die österreichische Kriegserklärung an Japan erfolgte am 23. 8. Italien berief sich auf die Satzung des Dreibundvertrags, wonach es nur einem Defensivbündnis angehöre, und blieb neutral.
    Hätte fast die Quelle vergessen. Uni Graz http://aeiou.iicm.tugraz.at/aeiou.en....w/w438953.htm
    Und noch ein Anhang, bezüglich dem großserbischen Traum
    Im nächsten Posting folgen 2 weitere Seiten.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Seite 8 von 20 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3.Weltkrieg
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 18:16
  2. III Weltkrieg
    Von jelenko im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 22:20
  3. Der Zweite Weltkrieg
    Von Sretenje im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 01:05
  4. 3. Weltkrieg?
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 15:01
  5. Der dritte Weltkrieg!!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 22:13