BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 18 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 180

Die 10 größten Verbrecher unter den historischen Großmächten

Erstellt von Fitnesstrainer NRW, 07.03.2011, 12:28 Uhr · 179 Antworten · 27.088 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Bin gerade am überlegen ob wir Ungarn auch etwas verbrochen haben.Naja jedenfalls fällt mir was die jüngere Geschichte angeht nicht wirklich viel ein was nicht auch die anderen gemacht hätten.Die Erfindung des Zauberwürfels war ohne Zweifel scheußlich und abartig, und ich schäme mich dafür, auch wenn ich keine Schuld trage.
    Ihr habt die unabhänige bosnische Kirche die weder katholisch noch ortodox war ausgelöscht im Auftrag des Papstes, Verbrecher das vergesse ich dir niemals Öko.

  2. #92
    IbishKajtazi
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Bin gerade am überlegen ob wir Ungarn auch etwas verbrochen haben.Naja jedenfalls fällt mir was die jüngere Geschichte angeht nicht wirklich viel ein was nicht auch die anderen gemacht hätten.Die Erfindung des Zauberwürfels war ohne Zweifel scheußlich und abartig, und ich schäme mich dafür, auch wenn ich keine Schuld trage.
    Pfeilkreuzler?

  3. #93
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.293
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Bin gerade am überlegen ob wir Ungarn auch etwas verbrochen haben.Naja jedenfalls fällt mir was die jüngere Geschichte angeht nicht wirklich viel ein was nicht auch die anderen gemacht hätten.Die Erfindung des Zauberwürfels war ohne Zweifel scheußlich und abartig, und ich schäme mich dafür, auch wenn ich keine Schuld trage.
    Die Hunnenkriege unter Attila, Ökörtilos Aber ja, der Zauberwürfel wird nicht vergeben und vergessen

  4. #94
    bolan
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Sklaverei, Irak, ok... völlig richtig.

    Atombombe... umstritten - Japan hätte damals ohne Atombombe eine Landinvasion erwartet, bei der abermillionen gestorben wären, dagegen war die Atombome "human" - auch wenn es pervers klingt.

    Kyoto... da waren die USA nicht die einzigen Zumal ein Klimaschutzprotokoll nicht zu unterschreiben jetzt nicht DAS Verbrechen ist.
    is son was wäre wenn szenario... nicht von belang daher auch fehl am platz... das ergebnis warn anderes und nur das zählt...

  5. #95

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Österreich ist am besten ausgestiegen - die meisten glauben Hitler war Deutscher

  6. #96
    ökörtilos
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Pfeilkreuzler?

    Ja die waren echt Ärsche.

  7. #97
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    is son was wäre wenn szenario... nicht von belang daher auch fehl am platz... das ergebnis warn anderes und nur das zählt...
    Natürlich, aber ein sehr realistisches. Denn Japan hätte sicher nicht "einfach so" kapituliert.

    Aber natürlich wissen wir nicht was wäre wenn

  8. #98
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das wollte ich auch nicht unterstellen. Verzeih. Du hast eine gute und gleichzeitig schwierige Frage gestellt. Meine These dazu ein wenig wie folgt:
    1) Trotzdem etwa Völker wie die Holländer oder Engländer immer noch sticheln etc. Aber was ich denke maßgeblich für das HEUTIGE Image der Deutschen verantwortlich ist ist die Aufarbeitung der Geschichte. Würde dies etwa so ablaufen wie in Japan mit den Verbrechen in China, es würde eine französisch-deutsche Aussöhnung z.B. und Freundschaft überhaupt nach jahrhundertelanger Erzfeindschaft und zwei Weltkriegen im 20. Jh. unmöglich gemacht. Gerade mit der 68er Generation in Deutschland kam es zu einem wirklichen Bruch mit militaristischer, rassistischer Vergangenheit und das haben die Leute gemerkt. Ebenso wie natürlich deutsche Produkte einen guten Ruf haben usw. Man kann darüber lachen aber auch das spielt in deren Image mit hinein.

    2) Nimm nur die Amerikaner und etwa Japan. Die Menschen haben die Atombombenabwürfe nicht vergessen. Gleichzeitig aber verdanken sie es wiederum den Amis (mit), dass sie zu einer wirtschaftlich derart prosperierenden reichen Industrienation aufsteigen konnten. Und so ist es gerade bei den Amis überhaupt. Sie haben viel Dreck am Stecken. Und gleichzeitig erleben die Menschen bei ihnen eine offene, herzliche Gesellschaft, von deren Leistungen wie etwa aus der (Internet)Technologien wir alle ja profitieren. Weiß nicht, ob es herüberkommt wie ich es meine, aber so in etwa. So ein bisschen Wahrheit steckt ja auch in dem "Leben des Brian". Die Römer haben unterdrückt, versklavt und gleichzeitig doch so viel auch geleistet.

    VG


    P.S. @ProudEagle: Ich empfehle zu Hiroshima ein kompaktes, und trotzdem fast beste gleichnamige Büchlein von Florian Coulmas.
    Du hast schon recht Lillith

    Nur ist das Prestige z.b. von England und den USA (in Bezug auf die Geschichte der Nation) höher als das von Deutschland.
    Wie ich finde...zu Unrecht (Begründung habe ich im Eingangstext geschrieben)

  9. #99
    bolan
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Natürlich, aber ein sehr realistisches. Denn Japan hätte sicher nicht "einfach so" kapituliert.

    Aber natürlich wissen wir nicht was wäre wenn

    und daher net von belang

  10. #100

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    osmanische reich ist das erste also türkei wegen denen ist der balkan heute so wie er ist

Seite 10 von 18 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 16:00
  2. Gesuchte NS-Verbrecher
    Von danijel.danilovic im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 17:49
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 14:04