BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 53 ErsteErste ... 1117181920212223242531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 525

100 Jahre Unabhängigkeit / Albanien Unabhängigkeitsfeier

Erstellt von Jean Gardi, 12.07.2012, 23:09 Uhr · 524 Antworten · 47.098 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich frage mich bis heute, warum die Albaner nicht auch das Ende des kommunistischen Regimes feiern. Warum nicht?
    Ich weiss ja nicht ob es die Menschen in anderen Ex-Kommunistischen Ländern das Ende des kommunismus feiern, aber wenn sie es nicht tun, wieso sollten dann die Albaner es tun? Ich denke man hat in Albanien mit dem Kommunismus abgeschlossen, man will vermutlich gar nicht mehr an diese schlimme Vergangenheit zurück denken... Aber das ist nur das was ich denke, ich bin ja nicht aus Albanien, und kenne niemanden der aus Albanien kommt...

  2. #202

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von El ChiChi Beitrag anzeigen
    Ich denke du versteht ihn gut, weil er eher langsam spricht, und man kann sich denken was er damit meinen will, auch wenn man nicht die ganzen Wörter versteht.
    Aber ich glaube, die aus Opoja reden wie wir oder? Zumindest habe ich das einmal gehört, selber habe ich noch nie mit einem Opojaner geredet.
    weiß nicht ob sie in opoje so reden aber ich war mal in einem restaurant (iliria restaurant) nähe der autobahn bei prizren weiß nicht welches dorf es war aufjedenfall sprachen sie dort einen dialekt
    der mehr euren dialekten aus MZ ähnelte als unseren

  3. #203

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich frage mich bis heute, warum die Albaner nicht auch das Ende des kommunistischen Regimes feiern. Warum nicht?
    wer feiert denn bei euch das nede des komunistentums?

  4. #204
    Kejo
    Zitat Zitat von El ChiChi Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja nicht ob es die Menschen in anderen Ex-Kommunistischen Ländern das Ende des kommunismus feiern, aber wenn sie es nicht tun, wieso sollten dann die Albaner es tun? Ich denke man hat in Albanien mit dem Kommunismus abgeschlossen, man will vermutlich gar nicht mehr an diese schlimme Vergangenheit zurück denken... Aber das ist nur das was ich denke, ich bin ja nicht aus Albanien, und kenne niemanden der aus Albanien kommt...
    Albanien hat nicht einmal ansatzweise seine kommunistische Vergangenheit aufgearbeitet, weil diejenigen Politiker, die früher treu dem Regime gedient haben, nachdem Ende erneut an die Macht kamen. Denkst Du, sie hätten ein Interesse an der Aufarbeitung ihrer Taten?

  5. #205
    Kejo
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    wer feiert denn bei euch das nede des komunistentums?
    Schaff dir ein Geschichtsbuch an.

  6. #206

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich frage mich bis heute, warum die Albaner nicht auch das Ende des kommunistischen Regimes feiern. Warum nicht?
    Welches Land tut das schon ?
    Alle Länder feiern ihre Unabhängigkeitstage bzw. die Gründung ihrer Länder weil das die wichtigsten sind

  7. #207

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Schaff dir ein Geschichtsbuch an.
    hamut 17 Februar 2008 wurde gefeert.. du warst damals noch zu klein um den fernseher anzuschalten?

  8. #208
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Albanien hat nicht einmal ansatzweise seine kommunistische Vergangenheit aufgearbeitet, weil diejenigen Politiker, die früher treu dem Regime gediehnt haben, nachdem Ende erneut an die Macht kamen. Denkst Du, sie hätten ein Interesse an der Aufarbeitung ihrer Taten?
    Also ich kenn mich nicht so aus mit der Politik Albaniens. Aber wenn das Volk, diese Politiker wählt, dann ist das Volk doch selber Schuld oder nicht? Und diese Politiker müssen sich dann auch gar nicht erst bemühen ihre Taten aufzuarbeiten, da sie ja eh gewählt werden...

  9. #209

    Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    426
    Zitat Zitat von El ChiChi Beitrag anzeigen
    Also ich kenn mich nicht so aus mit der Politik Albaniens. Aber wenn das Volk, diese Politiker wählt, dann ist das Volk doch selber Schuld oder nicht? Und diese Politiker müssen sich dann auch gar nicht erst bemühen ihre Taten aufzuarbeiten, da sie ja eh gewählt werden...
    Es gab halt bei den Wahlen nicht viele Möglichkeiten. Die meisten Kandidaten hatten eine kommunistische Vergangenheit und das Volk musste einen wählen. Diese Kandidaten (meist Sali Berisha und Fatos Nano) hatten je die Hälfte des Landes "erobert". Die kleinen Parteien hatten fast keine Chance. Zum Glück wachsen zur Zeit aber mit der Aleanca Kuq e Zi und der FRD neue Parteien heran, die eine liberale und "anti-Status-Quo"-Atmosphäre verbreiten. Bevor Albanien aber in die EU kommt, welches in max. zehn Jahren der Fall sein wird, wird die politische Klasse völlig ausgewechselt sein, denke ich, da die EU auch eine Aufarbeitung der Vergangenheit fordert.

  10. #210

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 21:27
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 07:04
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 15:35
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 20:30
  5. Albanien will Kosovo-Unabhängigkeit
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 19:02