BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 86

100 vjetori i Kryengritjes e Malsisë

Erstellt von El Malesor, 06.04.2011, 16:15 Uhr · 85 Antworten · 9.874 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    In diesem Jahr findet das 100-jährige Jubiläum des Aufstandes der Malësoren (Albaner in der Region von MNE und ALB) gegen die osmanischen Besatzer statt, was als eines der wichtigsten Ereignisse in der albanischen Unabhängigkeitsbewegung gilt.
    Feiern Moslems diesen Tag auch?

    Schließlich haben die Osmanen den Albanern den Islam gebracht, wäre ja lustig, wenn die muslimischen Albaner den Kampf gegen die Osmanen feiern. Ohne die Osmanen wäre Kosovo heute voller stolzer Katholiken.

    Ist es schlimm, dass ich diese Frage stelle? Wird diese Frage einen Keil zwischen die Albaner treiben?

  2. #52
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    50 Jahre unter Serbischer Besatzung sind schlimmer als 500 unter Türkischer. Und nein es ist überhaupt nicht lustig wenn Moslems den Kampf gegen die Osmanen/Jungtürken feiern, immerhin haben selber Muslimische Albaner gegen die Türken gekämpft.

  3. #53

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Und nein es ist überhaupt nicht lustig wenn Moslems den Kampf gegen die Osmanen/Jungtürken feiern
    Ach komm. Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

  4. #54

    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.157
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ach komm. Humor ist, wenn man trotzdem lacht.
    Zweifelhaft wird der Humor nur, wenn man als einziger "lacht".

  5. #55

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von IN.PE.RA.TO.RE.BT Beitrag anzeigen
    Zweifelhaft wird der Humor nur, wenn man als einziger "lacht".
    "lacht" ??
    Entweder lacht man, oder man lacht nicht. Völlig blödsinnig hier Anführungszeichen zu verwenden.

  6. #56
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Arafat Beitrag anzeigen
    Anhang 35704

    Was ich interessant finde ist, dieses Bild ganz links mit dem Halbmond und Stern auf Arabischer Schrift, obwohl so gut wie alle Kämpfer auf dem Bild Katholiken sind.

    Dazumals war die arabische Schrift die Standardschrift im Alltag. Kann sein dass es was mit dem Osmanischen Reich zu tun hat. Irgendwie peinlich wie man versucht es "verschwinden" zu lassen. ^^

  7. #57
    Mulinho
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Feiern Moslems diesen Tag auch?
    Aber natürlich.

    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Schließlich haben die Osmanen den Albanern den Islam gebracht, wäre ja lustig, wenn die muslimischen Albaner den Kampf gegen die Osmanen feiern. Ohne die Osmanen wäre Kosovo heute voller stolzer Katholiken.
    Es war ja ein politischer Kampf, kein Religiöser. Die Araber haben sich ja auch gegen den Sultan aufgelehnt. Hat ja also nichts zu bedeuten.

    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Ist es schlimm, dass ich diese Frage stelle? Wird diese Frage einen Keil zwischen die Albaner treiben?
    Natürlich nicht. Jemi nje, hihi.

  8. #58

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Es war ja ein politischer Kampf, kein Religiöser.
    Man kann es sich natürlich auch schön reden, damit es nicht zu Spannungen kommt.

    Aber die albanischen Muslime haben ihre Religion den Osmanen zu verdanken. Ein echter Moslem sollte den Osmanen dankbar sein und nicht gegen sie kämpfen. Schon garnicht aus nationalistischen Gründen. Der Islam kennt kein Albanertum und auch keinen albanischen Unabhängigkeitskampf.

    Diese "Danke für die Religion aber jetzt verpisst euch wieder"-Einstellung gegenüber den Osmanen ist einfach ehrenlos und enttäuschend.

  9. #59
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Ein Serbe will uns erklären wen wir unsere Religion zu verdanken haben und was Ehre ist und was nicht. Wir sind keine Slawen die untereinander krieg führen, und was wir feiern und was nicht lass mal schön unsere Sorge sein

  10. #60
    Mulinho
    Zitat Zitat von Unabhängiges System Beitrag anzeigen
    Man kann es sich natürlich auch schön reden, damit es nicht zu Spannungen kommt.

    Aber die albanischen Muslime haben ihre Religion den Osmanen zu verdanken. Ein echter Moslem sollte den Osmanen dankbar sein und nicht gegen sie kämpfen. Schon garnicht aus nationalistischen Gründen. Der Islam kennt kein Albanertum und auch keinen albanischen Unabhängigkeitskampf.

    Diese "Danke für die Religion aber jetzt verpisst euch wieder"-Einstellung gegenüber den Osmanen ist einfach ehrenlos und enttäuschend.
    Ja und die Griechen haben uns die Demokratie gebracht, sollte die ganze Welt jetzt niederknien und sie wie Könige behandeln?^^

    Deine Überlegungen sind ziemlich banal.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 21:56
  2. Urime 1-vjetori i pavarsisë
    Von Kusho06 im Forum Kosovo
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 21:31