BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 78 von 121 ErsteErste ... 286874757677787980818288 ... LetzteLetzte
Ergebnis 771 bis 780 von 1205

19. Mai - Völkermord an den Pontiern

Erstellt von Yunan, 19.05.2012, 14:45 Uhr · 1.204 Antworten · 60.883 Aufrufe

  1. #771
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Armenia Recognizes Assyrian and Greek Genocides

    YEREVAN (A.W.)—On March 24, Armenia’s National Assembly passed a resolution recognizing the Assyrian and Greek Genocides committed by the Ottoman Empire of 1915-23. The Republican Party-sponsored bill, entitled “On the Genocide of the Greeks and Assyrians Perpetrated by Ottoman Turkey between 1915 and 1923,” passed unanimously, with 117 votes in favor.
    The bill was authored by the deputy speaker of the National Assembly, Eduard Sharmazanov; the leader of the Armenian Revolutionary Federation (ARF) parliamentary faction Armen Rustamyan; as well as Parliament members Hovhannes Sahakyan, Edmon Marukyan, Arpine Hovhannisyan, Tevan Poghosyan, Gurgen Arsenyan, Heghine Bisharyan, Alexander Arzumanyan, Vahram Baghdasaryan, Hermine Naghdalyan, Margarit Yesayan, and Lyudmila Sargsyan.


    Speaking to reporters on March 23, Sharmazanov explained that by condemning the Assyrian and Greek Genocides, Armenia was standing in solidarity with the two nations. “By submitting the draft as a declaration on condemnation, we want to show society and our Greek and and Assyrian brothers and sisters and the international community that the National Assembly of the Republic of Armenia and all the political forces attach importance to [the] condemnation of the genocide perpetrated against the Greeks and Assyrians,” said Sharmazanov.
    Sabri Atman, the director of the Assyrian Genocide Research Center, commended the National Assembly of Armenia in a statement published by the Assyrian International News Agency. “We salute the Republic of Armenia for its decision to recognize the Assyrian and Greek Genocide. This encourages us and gives us strength to be recognized internationally,” said Atman.
    In a 2014 interview with the Armenian Weekly, Atman stressed the importance of recognition and criticized the Armenian government for not taking a strong stance on the issue. “Denial is a form of continuation of the genocide. It is to be killed twice. Failure to recognize the genocide has led to even more genocides against Assyrians in their homeland. We Assyrians also don’t understand the fact that the Republic of Armenia has not recognized the Assyrian Genocide yet,” Atman said in the interview.
    Armenia Recognizes Assyrian and Greek Genocides - Armenian Weekly

  2. #772

  3. #773
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Weitere Quelle zu den türkischen Verbrechen im Pontus

    New York times vom 5 July 1919
    http://query.nytimes.com/mem/archive...B1668382609EDE
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #774
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Ökumenischer Gottesdienst im Berliner Dom zur Erinnerung an den Völkermord an Armeniern, Aramäern und Pontos-Griechen


    Ein ökumenischer Gottesdienst im Gedenken an den 100. Jahrestag des Genozids an Armeniern, Syrern und Pontos-Griechen findet im Berliner Dom am Donnerstag, 23. April 2015, um 19.15 Uhr statt. Vertreterinnen und Vertreter von sechs christlichen Kirchen erinnern am Vorabend des offiziellen armenischen Gedenktages gemeinsam der Ermordeten. Im Anschluss an den Gottesdienst spricht Bundespräsident Joachim Gauck.

    Schätzungen zufolge wurden zwischen 1915 und 1922 ca. 1,5 Millionen Menschen im Osmanischen Reich ermordet. Auf die Mitschuld Deutschlands an diesem ersten Genozid des zwanzigsten Jahrhunderts hat der Deutsche Bundestag 2005 hingewiesen. Die Armenischen Kirchen bemühen sich um eine Anerkennung der Verbrechen als Völkermord. Der Gottesdienst bietet Raum, gemeinsam an den Genozid zu erinnern und der Opfer zu gedenken.
    http://www.dbk.de/presse/details/?presseid=2777&cHash=8f97cfd251acd9f47dbab7b292d7f ec8

  5. #775
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Völkermord an den ArmeniernGauck bringt ein Stück mehr Wahrheit

    Schon in den Tagen, bevor seine Worte im Berliner Dom fielen, trieb er Bundesregierung und Bundestag vor sich her. Allein seine Ankündigung, er würde beim "ökumenischen Gottesdienst anlässlich der Erinnerung an den Völkermord an Armeniern, Aramäern und Pontos-Griechen" sprechen, reichte, um ihnen eine neue Haltung aufzuzwingen
    Völkermord an den Armeniern: Gauck bringt ein Stück mehr Wahrheit - n-tv.de

  6. #776
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Die Zeittafel des Völkermordes
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #777
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Eine neue Dokumentation über den Völkermord


  8. #778
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Griechen moussaka oder türken massaker

  9. #779
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602


    - - - Aktualisiert - - -


  10. #780
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935

Ähnliche Themen

  1. Völkermord an den Armeniern
    Von Idemo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2659
    Letzter Beitrag: 17.11.2017, 01:41
  2. Völkermord an den Armeniern?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 22:26
  3. Der Völkermord an den Hereros
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 18:36
  4. Völkermord
    Von nilson im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 13:32