BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 106 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 1054

1919 – Beginn des Türkischen Unabhängigkeitskrieges

Erstellt von Almila, 19.05.2012, 17:41 Uhr · 1.053 Antworten · 62.790 Aufrufe

  1. #21
    Kejo
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Bist du und die anderen so blöd?
    Man feiert die Unabhängigkeit,damals war Anatolien von den Besatzungsmächten besetzt,und Heute ist der Jahrestag der Befreiung von der englischen,französichen,italienischen und griechischen besatzung.

    Natürlich wird man diesen Tag feiern,man wäre dumm die Unabhängigkeit nicht zu feiern.

    Genauso feiert ihr die befreiung vom osmanischen reich 1821.
    Da macht euch keiner an,aber ihr müsst immer rumbellen wie wildgewordene hunde.
    vorallem dieser vollidiot yunan.einfach erbärmlich.

    und vorallem was wollen die kosovaren und serben hier in diesem thread?
    Eben. Sie checken nicht, dass wir den Rauswurf der Franzosen, Briten, Italiener und u.a. eben Griechen feiern - die Unabhängigkeit und die Entfernung fremder Mächte aus Anatolien und nicht die Ermordung oder Verfolgung irgendwelcher Volksgruppen. Das weiß der Yunan - so glaube ich - gar nicht. Er denkt wirklich, wir würden die Vertreibung der Pontier feiern. Armselig, ich weiß.

  2. #22
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von AMASRA Beitrag anzeigen
    Scheinbar doch nicht, sonst hätten Griechen den Thread nicht vollgespamt
    Diese Vollidioten dachten doch tatsächlich wir würden irgenwelche morde und vertreibungen feiern

  3. #23
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Diese Vollidioten dachten doch tatsächlich wir würden irgenwelche morde und vertreibungen feiern

  4. #24
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Hört auf mit dem unsinnigen Bashing und Spam. Geschichte hat oft zwei Seiten. Die einen feiern halt ihre Befreiung, die anderen gedenken just an diesem Tag Ermordeter und Vertriebener. So ist es und auf absehbare Zeit wird auch sicher keine gemeinsame Geschichtsschreibung dazu finden. Geht euch vielleicht dann einfach aus dem Weg.

  5. #25
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.303
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    soll das jetzt ein witz sein aus deiner seite? ich hoffe es..
    oder sind nun die einbrecher des hauses die opfer weil sie vom hauseigentümer vertrieben wurden?
    Hellas, ihr habt euren Thread, lasst ihnen ihren, Herrgott nochmal! !!! Sie feiern bestimmt nicht die Ermordung und Vertreibung von Menschen. Und komm jetzt nicht mit dem 3. Reich.

  6. #26
    Kejo

  7. #27
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.103
    19.05.2012














  8. #28
    Kejo


    Başkomutan Mustafa Kemal Duatepe'de
    Sakarya Meydan Muharebesi



  9. #29
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.342
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen


    Welch glorreicher Tag für die Türkei und ihre Freunde und Brüder da draußen in der Welt!

    Heute vor genau 93 Jahren begann der nationale Befreiungskampf aller anatolischer Völker gegen die christlichen Besatzer - und allen voran gegen die griechische Nation, die glaubte, uns unterwerfen zu könne. Wie töricht! Heute vor 93 Jahren haben die Menschen Anatoliens die Megali Idea in seinen Grundfesten zerstört und den Griechen bewiesen, dass selbst in ihrer schwächsten Stunde sie die Kraft und Entschlossenheit besitzen, ihnen und ihren Verbündeten eine Schmach und Niederlage sondergleichen zuzufügen! 2023 wird sich das zum 100. mal jähren. Dieser Sieg wird dann die ersten 100 Jahre unserer Republik geschmeichelt und überstrahlt haben.

    Unsere nordzypriotischen Brüder zelebrieren diesen Feiertag heute genauso wie wir auf dem Festland. Versprechen wir ihnen, dass das allmählich anbrechende zweite Jahrhundert unserer Nation durch den Sieg auf Zypern symbolisiert und erhöhrt wird!



    „Getrost, der Morgenstern brach an,
    Im neuen Licht weht unsre Fahn'.
    Ja, du sollst wehen,
    Solang ein letztes Heim noch steht,
    Ein Herd raucht in unserem Vaterland.
    Du unser Stern, du ewig strahlender Glanz,
    Du bist unser, dein sind wir ganz.

    Nicht wend' dein Antlitz von uns,
    O Halbmond, ewig sieggewohnt.
    Scheine uns freundlich
    Und schenke Frieden uns und Glück,
    Dem Heldenvolk, das dir sein Blut geweiht.
    Wahre die Freiheit uns, für die wir glühn,
    Höchstes Gut dem Volk, das sich einst selbst befreit."


    .

  10. #30

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    655
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen


    Mögen die Feinde der Türkei in ihrem Schatten darben!


    ...als tote in der Hölle Schmoren und als Lebende in ihrer erbärmlichen Welt voller Neid, Missgunst und Hass Zugrundegehen.



    Mögen die Feierlichkeiten dieses glorreichen Erreignisses noch tausende von Jahre am 19. Mai wiederholt werden.

    Vatana millete hayirli olsun.



Ähnliche Themen

  1. Aschermittwoch - Beginn der Fastenzeit.
    Von Grasdackel im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 199
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 09:12
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 13:30
  3. Beginn der Wahlen in Mazedonien
    Von Tigri im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 14:03
  4. Wie beginn der Krieg in Jugoslwien?
    Von TITO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 25.07.2004, 21:34