BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

1921 gab es 500.000 “Makedonier” in Griechenland

Erstellt von Aleksandar, 21.09.2008, 01:43 Uhr · 40 Antworten · 2.415 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198

    1921 gab es 500.000 “Makedonier” in Griechenland

    Prof. Hickmann’s “geographisch-statistischer Universal-Atlas” aus dem Jahre 1921 überrascht mit nicht nur die Makedonier mit den dokumentierten Angaben aus dieser Zeit. Nach diesen Angaben lebten zu dieser Zeit im damaligen Königreich Jugoslawien ca. 600.000 Makedonier oder 5% der gesamten Bevölkerung Jugoslawiens und in Griechenland ca. 500.000 Makedonier (8,8% der Gesamtbevölkerung).
    Diese Informationen zeigen auf, dass die Makedonier bereits 1921 als eigenes Volk bezeichnet wurden, noch vor der Gründung der Sozialistischen Republik Makedonien innerhalb des Tito-Jugoslawien.
    Der Atlas wurde vor 15 Jahren von Dragan Mitreski gefunden und bis heute aufbewahrt. Nach seinen Angaben ging er damals durch das Stadtzentrum von Prilep und bemerkte, wie ein alter Mann alte Bücher verbrannte. Er ging dazwischen und rette Bücher, die seiner Meinung nach wichtig und wertvoll waren.
    Weitere Scans aus dem Atlas:
    Welche Sprachen wurden gesprochen? Nach Prof. Hickmann war bereits 1921 dokumentiert, dass die Makedonier eine eigene Sprache sprachen. Im Widerspruch zur gr. und bulg. Propaganda, Makedonisch sei eine sprachliche Erfindung Titos bzw. Alt-Bulgarisch:

    Es gab eine klare Unterscheidung zwischen Mazedonier und Bulgaren:

    Welche Völker lebten in der früheren osmanischen Provinz Griechenland im Jahr 1921:

    …und welche Völker im Königreich Jugoslawien:

  2. #2
    Crane
    Achso...

    Der Atlas wurde vor 15 Jahren von Dragan Mitreski gefunden
    Noch besser...

  3. #3
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    5% Deutsche in Jugslawien, oha !

  4. #4
    Opala
    Der Olymp, zentrum der Griechischen Mythologie, Heimat aller Griechischen Götter, liegt in Makedonien, Hystorisch lag er schon immer dort, heute gehört er zu Katerini N. Pierias, jeder der behauptet die Makedonier bzw. die Antiken Makedonier waren keine Hellenen der behauptet zugleich das die Griechische Mythologie dann auch nicht Griechisch sondern Makedonisch ist, oder will man mir jetzt sagen das die Alten Hellenen sich einen Berg für Ihre Götter ausuchte der garnicht in Ihrer Heimat lag sondern in der Hand der "Barbaren"????!!!
    Die Alten Griechen gingen oft zum Olymp, der in Makedonien lag/liegt, um Opfer für die Götter zu bringen, da Sie sich dadurch gute Ernte erhofften, glück in der Liebe, im Kampf, bei den Olympischen Spielen usw usw.



    Jeder der Herodot gelesen hat, wird auch wissen das die Athener jeden Hellenischen Stamm als Barbarisch bezeichneten, der nicht die selbe Kulture Funktion hatte wie Sie, und die manche Wörter anders aussprachen, dazu gehörten z.B. auch die Thessalier...auch keine Griechen, weil die Athener Sie Barbaren nannten? Als Barbaren wurden auch die Römer von den Etrusker beschimpft, also sind Römer jetzt auch keine Italiener???

  5. #5

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Achso...



    Noch besser...
    guck mal was ich JETZT gefunden habe und nicht vor 15 Jahren. Trotzdem ist es von Montag der 5 Oktobar 1885 in der Zeitung Chester Times,Chester Pennsylvania,October 05,1885

    achte bitte auf das rot unterstriechene von dem scann rechts...

    reicht dir das oder wollen wir uns im kreis drehen ?

  6. #6
    Crane
    Zitat Zitat von Aleksandar Beitrag anzeigen
    guck mal was ich JETZT gefunden habe und nicht vor 15 Jahren. Trotzdem ist es von Montag der 5 Oktobar 1885 in der Zeitung Chester Times,Chester Pennsylvania,October 05,1885

    achte bitte auf das rot unterstriechene von dem scann rechts...

    reicht dir das oder wollen wir uns im kreis drehen ?
    Man, du bist so unglaublich dumm. Merkst du überhaupt wie lächerlich du dich machst mit deiner dümmlichen und sich selbst widersprechenden Propaganda?

    Einmal heißt es, dass 1921 "Mazedonen" das erste mal erwähnt werden, also vor 1944 als Tito die Vardarrepublik in Mazedonien umbenannt hat. Dann hast du noch einen Artikel aus 1912, der angeblich die Slawomakedonier meint und jetzt soll 1885 schon von Mazedonen die Rede sein und damit sind sicher die Slawen gemeint und nicht die Griechen.

    Du hast nen Schuss Junge. Schreib erstmal einen Beitrag selber anstatt hier alles Copy & Paste mäßig vollzuspammen.

  7. #7
    Avatar von Molosi

    Registriert seit
    09.08.2008
    Beiträge
    937
    das under d)albaner mit 1,7 stimmt nicht die moslemische albaner würden als türken da gestelt.Anders rum 17,6 albaner 1,7 türken

  8. #8

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Troy Beitrag anzeigen
    Man, du bist so unglaublich dumm. Merkst du überhaupt wie lächerlich du dich machst mit deiner dümmlichen und sich selbst widersprechenden Propaganda?

    Einmal heißt es, dass 1921 "Mazedonen" das erste mal erwähnt werden, also vor 1944 als Tito die Vardarrepublik in Mazedonien umbenannt hat. Dann hast du noch einen Artikel aus 1912, der angeblich die Slawomakedonier meint und jetzt soll 1885 schon von Mazedonen die Rede sein und damit sind sicher die Slawen gemeint und nicht die Griechen.

    Du hast nen Schuss Junge. Schreib erstmal einen Beitrag selber anstatt hier alles Copy & Paste mäßig vollzuspammen.
    Dummheit ist eine ansteckende soziosemantische Störung, die jeden von uns heimsucht.

  9. #9

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von KraljEvo Beitrag anzeigen
    5% Deutsche in Jugslawien, oha !
    Allerdings....

    alles von den Serben vertrieben, und nun schimpfen über die Racheakten (auch wenn ich das nicht befürworte) der Albaner....also nun wie werden die Serben das Rechtfertigen? steht (geschichtlich gesehen) gar nicht zur Debatte

  10. #10

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    @Aleksandar, wie viele Treads willst Du zum gleichen Thema noch eröffnen? Man verliert den Überblick, oder ist das so gewollt?

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Top 12. Makedonier
    Von Černozemski im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 19:29
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16