BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 84

2.WK auch slawischer Holocaust?

Erstellt von LaLa, 13.12.2007, 13:19 Uhr · 83 Antworten · 5.209 Aufrufe

  1. #51
    The Rock
    Zitat Zitat von FREEAGLE Beitrag anzeigen
    Natürlich wusste ich das! Aber wieso sagt man Heute noch zu denen Slawen?

    Und was ich noch viel schlimmer finde, das zur gleichen Zeit in ehemaligen Sovjetischen Ländern Millionen von Menschen an Hunger gestorben sind.

    Wer gedenkt diesen Opfern?
    Viel Schlimmer? Das würde ich nicht sagen, denn der Tod durch vergasen ist sehr sehr qualvoll, also wäre es mindestens die gleiche Stufe. Hitler hat SLAWEN ALS MINDERWERTIG angesehen und man musste im Osten deutschen Lebensraum schaffen was die Ausrottung der dort lebenden Slawen zufolge hatte. Die Nazis haben nach Rassen geurteilt und nach den Juden waren die Slawen am gefährdetsten.

  2. #52

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    581
    Ach Leute,

    wir wissen doch alle was damals passiert ist wozu noch drüber diskutieren?

    Wir wissen auch was den Deutschen angetan wurde!

    Doch was ich sehr schade finde obwohl das ganze jetzt schon über 60 Jahre her ist, werden die Deutschen immer noch von diesen verbrechen, die die Deutschen begangen haben die mit den heutigen garnicht mehr zu vergleichen sind verfolgt.

    Deswegen verstehe ich die Deutsche einstellung gegenüber Serbien nicht gerade die Deutschen sollten uns am besten verstehen.

  3. #53

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Es geht um Zivilisten, das hab ich ja jetzt schon mindestens ein halbes Dutzendmal gesagt. Zum Beispiel Massenvertreibungen, Mord und Massenvergewaltigungen.

    Übrigens glaube ich nicht, dass die Wehrmacht den Krieg gegen irgendwelche Bauern mit Flinten verloren hat, sondern gegen eine gewaltige Übermacht an Menschen und Industrie, gegen die eh niemand hätte gewinnen können.

    bedank dich bei deinem Führer , nach dem Krieg ,war jeder Deutsche
    zum Abschuß freigegeben.
    Kannst nicht halb Europa verwüsten , ermorden versklaven , und am Ende nachsicht erwarten.

  4. #54

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Du kennst doch den Spruch.

    Mitgegangen , Mitgehangen.
    Du kannst als Kommunist oder meinetwegen "Slawe" gern diese Einstellung haben, aber dann bitte nicht erwarten, dass man dich ernstnimmt, wenn du über das Leid "deiner" Leute jammerst und "Aufarbeitung" forderst, nachdem du Verbrechen wie Vergewaltigung und Mord an Frauen, Kindern und alten Leuten so lapidar gutgeheißen hast. Schließlich würde der Satz dann ja auch für die Bewohner eines Dorfes gelten, in dem Partisanen versteckt wurden, oder?

  5. #55

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Du kannst als Kommunist oder meinetwegen "Slawe" gern diese Einstellung haben, aber dann bitte nicht erwarten, dass man dich ernstnimmt, wenn du über das Leid "deiner" Leute jammerst und "Aufarbeitung" forderst. Schließlich würde der Satz dann ja auch für die Bewohner eines Dorfes gelten, in dem Partisanen versteckt wurden, oder?

    Wobei der Unterschied ist , das wir ja nicht Irgendwo einmarschiert sind.

    Mußt schon unterscheiden zwischen Besatzungsmacht und Wiederstand.

  6. #56

    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    3.057
    Zitat Zitat von Srbija-King Beitrag anzeigen
    Ach Leute,

    wir wissen doch alle was damals passiert ist wozu noch drüber diskutieren?

    Wir wissen auch was den Deutschen angetan wurde!

    Doch was ich sehr schade finde obwohl das ganze jetzt schon über 60 Jahre her ist, werden die Deutschen immer noch von diesen verbrechen, die die Deutschen begangen haben die mit den heutigen garnicht mehr zu vergleichen sind verfolgt.

    Deswegen verstehe ich die Deutsche einstellung gegenüber Serbien nicht gerade die Deutschen sollten uns am besten verstehen.
    Im Gegensatz zu Serbien hat Deutschland mit ihrer düsteren Vegangenheit aufgeräumt und sich von ihr distanziert. Heute langt nur ein falsches Wort eines Politikers, dass irgendwie Nazimässig klingt und schon wird er der Buhman der Nation


    In Serbien hingegen wimmelt es nur so von Milosevic-Sympathisanten und es werden von Tag zu Tag mehr. Doch so könnt ihr euren schlechten Ruf niemals loswerden im Gegensatz zu Deutschland von Heute!

  7. #57

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    bedank dich bei deinem Führer , nach dem Krieg ,war jeder Deutsche
    zum Abschuß freigegeben.
    Kannst nicht halb Europa verwüsten , ermorden versklaven , und am Ende nachsicht erwarten.
    Und da wundert ihr Kommunisten euch wenn niemand eure humanistischen Phrasen ernst nimmt. Keine "Nachsicht" für Greise, Kinder, Frauen - meinetwegen, wie gesagt, dann aber bitte nicht selbst rumheulen.

  8. #58

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wobei der Unterschied ist , das wir ja nicht Irgendwo einmarschiert sind.

    Mußt schon unterscheiden zwischen Besatzungsmacht und Wiederstand.
    Die vergewaltigten Mädchen und Greisinnen sind auch nirgendwo einmarschiert. Ganz im Gegensatz zu den Partisanen in Kärnten, als sie die Gelegenheit dazu hatten.

  9. #59
    Lopov
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Nur damit ich das richtig verstanden habe: Die Verbrechen an deutschen Zivilisten nach dem Zweiten Weltkrieg waren supi und du hättest gern mitgemacht?
    nur damit ich das richtig verstanden habe: für dich sind alle deutschen zivilisten nazis?


    warum gibt es heute eigentlich immer noch eine npd?

  10. #60

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Und da wundert ihr Kommunisten euch wenn niemand eure humanistischen Phrasen ernst nimmt. Keine "Nachsicht" für Greise, Kinder, Frauen - meinetwegen, wie gesagt, dann aber bitte nicht selbst rumheulen.

    Die Wehrmacht hatte die Doktrin bekommen , jede Schwangere
    Slawische Frau zu Deportieren und zu vergasen.

    Wer heult hier rum ?
    Habt ihr den Krieg verloren oder wir?
    Was danach in YU oder SU geschah , kann dir egal sein weil es Innerpolitische Angelegenheiten waren.
    Außer du suchst Revisionistische Gründe um deine Rechten ansichten zu verteidigen.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holocaust
    Von Cobra im Forum Film
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 11:59
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 16:12
  3. Deutsche Wörter slawischer Herkunft
    Von KraljEvo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 21:39
  4. Slawischer Song !!!
    Von Zurich im Forum Musik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 00:58