BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 84

2.WK auch slawischer Holocaust?

Erstellt von LaLa, 13.12.2007, 13:19 Uhr · 83 Antworten · 5.224 Aufrufe

  1. #61
    The Rock
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Die Wehrmacht hatte die Doktrin bekommen , jede Schwangere
    Slawische Frau zu Deportieren und zu vergasen.

    Wer heult hier rum ?
    Habt ihr den Krieg verloren oder wir?
    Was danach in YU oder SU geschah , kann dir egal sein weil es Innerpolitische Angelegenheiten waren.
    Außer du suchst Revisionistische Gründe um deine Rechten ansichten zu verteidigen.
    Das soll und kann keinem egal sein und wurde auch schön von den Kommunisten unter den Tisch gekehrt. Da gab es auch keine geschichtliche Aufarbeitung bei den Partizanen. Es hieß nur man habe Nazis getötet, was natürlich Bullshit ist.

    Ich habe nix dagegen, wenn es die Richtigen getroffen hätte, aber es waren massig Zivilisten dabei und das ist wirklich widerlich.

  2. #62

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    nur damit ich das richtig verstanden habe: für dich sind alle deutschen zivilisten nazis?


    warum gibt es heute eigentlich immer noch eine npd?
    Wie schon gesagt, ich halte es nicht für unmöglich, dass du es ähnlich wie dein Gesinnungsgenosse "Perun" siehst und dieses Wort dazu benutzt, um Verbrechen zu rechtfertigen. Anders kann ich mir deine Antwort auf mein Posting nicht erklären, weil es sonst überhaupt keinen Bezug dazu hätte.

  3. #63

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Die vergewaltigten Mädchen und Greisinnen sind auch nirgendwo einmarschiert. Ganz im Gegensatz zu den Partisanen in Kärnten, als sie die Gelegenheit dazu hatten.
    Wobei wir nicht vergessen sollte das von Kärntner Heimatliebe
    soviel vorhanden war , das man es ja unterließ Wiederstand zu leisten.

    1943 wurde das schicksal Österreichs , von den Alliiierten daran gebunden , in wie weit es selbst Wiederstand leistet.
    Und da schrieb man sich den Kampf der Kärntner Partisanen
    auf die Kappe.

    Und im übrigen selbst Partisanen machen ab einer altersgrenze halt.
    Also kannst du den Greisinen Sex zu den VolksMythen zählen.

  4. #64

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Die Wehrmacht hatte die Doktrin bekommen , jede Schwangere
    Slawische Frau zu Deportieren und zu vergasen.
    Aber sicher. Quelle?

    Wer heult hier rum ?
    Habt ihr den Krieg verloren oder wir?
    Was danach in YU oder SU geschah , kann dir egal sein weil es Innerpolitische Angelegenheiten waren.
    Außer du suchst Revisionistische Gründe um deine Rechten ansichten zu verteidigen.
    Nun, wer hat den Thread hier erstellt mit welcher Botschaft? Natürlich ist es keine "innenpolitische Angelegenheit" wenn irgendwelche wildgewordenen Kommunisten Verbrechen an Zivilisten verüben. Vor allen Dingen wenn dieselben Kommunisten ständig irgendwelche Heldenschichtchen verbreiten und für die eigenen Opfer Anteilnahme fordern. Komischerweise hört man selten linke Tiraden, wenns um den sowjetischen Genozid am ukrainischen Volk durch Verhungernlassen geht. Da hat man dann plötzlich keine Träne mehr für die ach so geliebten "Slawen".

  5. #65

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Das soll und kann keinem egal sein und wurde auch schön von den Kommunisten unter den Tisch gekehrt. Da gab es auch keine geschichtliche Aufarbeitung bei den Partizanen. Es hieß nur man habe Nazis getötet, was natürlich Bullshit ist.

    Ich habe nix dagegen, wenn es die Richtigen getroffen hätte, aber es waren massig Zivilisten dabei und das ist wirklich widerlich.

    Es ging mir auch mehr darum , das Schreiber versucht nazis
    unter ein besseres Licht zu stellen als sie es verdient hätten.
    Er versucht ja schon die erschießung von Partizanen in Dörfern zu rechtferigen.

  6. #66

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wobei wir nicht vergessen sollte das von Kärntner Heimatliebe
    soviel vorhanden war , das man es ja unterließ Wiederstand zu leisten.

    1943 wurde das schicksal Österreichs , von den Alliiierten daran gebunden , in wie weit es selbst Wiederstand leistet.
    Und da schrieb man sich den Kampf der Kärntner Partisanen
    auf die Kappe.

    Und im übrigen selbst Partisanen machen ab einer altersgrenze halt.
    Also kannst du den Greisinen Sex zu den VolksMythen zählen.
    Die Partisanen haben sicher nicht für Österreich gekämpft, sondern dafür, Kärnten zu spalten und Teile davon an Jugoslawien anzuschließen.

    Von der Roten Armee weiß man aber, dass sie auch vor sehr alten Frauen nicht halt machte, das waren schon wirklich sehr vertierte "Soldaten", ja. Die Partisanen waren da viel zivilisierter, die haben vielleicht nur junge Frauen vergewaltigt. Das möchte ich nicht ausschließen.

  7. #67
    The Rock
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Es ging mir auch mehr darum , das Schreiber versucht nazis
    unter ein besseres Licht zu stellen als sie es verdient hätten.
    Er versucht ja schon die erschießung von Partizanen in Dörfern zu rechtferigen.
    Also wie gesagt, Nazis hinrichten OK. Partizanen, die eben solche Verbrechen begangen haben wie Nazis, sprich Vergewaltigung, Tötung von Zivilisten gehören auch auf selbem Niveau und sind auch hinzurichten.

    Wenn die Partizanen dies nicht taten, dann ist die Erschießung auch nicht gerechtfertigt. Wir wissen jedoch, dass die Nazis jeden Feind hinrichteten, der ihnen in die Finger kam, daher ist diese Diskussion überflüssig.

  8. #68

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Aber sicher. Quelle?



    Nun, wer hat den Thread hier erstellt mit welcher Botschaft? Natürlich ist es keine "innenpolitische Angelegenheit" wenn irgendwelche wildgewordenen Kommunisten Verbrechen an Zivilisten verüben. Vor allen Dingen wenn dieselben Kommunisten ständig irgendwelche Heldenschichtchen verbreiten und für die eigenen Opfer Anteilnahme fordern. Komischerweise hört man selten linke Tiraden, wenns um den sowjetischen Genozid am ukrainischen Volk durch Verhungernlassen geht. Da hat man dann plötzlich keine Träne mehr für die ach so geliebten "Slawen".

    Nebenbei bemerkt sind Ukrainer auch Slawen , und nach Stalins Tod
    war Cruschtschow ein Ukrainer an der macht.
    Der dann die entstalinisierung durchführte und Berija Liquidierte.


    Übrigens reiht sich Stalin in die lange liste der Russischen Reformer,
    deren Ideen Millionen Menschen das leben kostete.
    Angefangen bei Ivan den Schrecklichen bis zu Peter dem Großen.

  9. #69

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Lonsdale Beitrag anzeigen
    Also wie gesagt, Nazis hinrichten OK. Partizanen, die eben solche Verbrechen begangen haben wie Nazis, sprich Vergewaltigung, Tötung von Zivilisten gehören auch auf selbem Niveau und sind auch hinzurichten.

    Wenn die Partizanen dies nicht taten, dann ist die Erschießung auch nicht gerechtfertigt. Wir wissen jedoch, dass die Nazis jeden Feind hinrichteten, der ihnen in die Finger kam, daher ist diese Diskussion überflüssig.

    Partizanen zu erschießen , war bei der Wehrmacht üblich,
    da man sie nicht als Soldaten ansah und daher nicht unters Kriegsgesetz fielen.
    Bei den Rußen machten sie das gleiche , aber dort weil man sie nicht
    Menschen ansah.

  10. #70
    Lopov
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Wie schon gesagt, ich halte es nicht für unmöglich, dass du es ähnlich wie dein Gesinnungsgenosse "Perun" siehst und dieses Wort dazu benutzt, um Verbrechen zu rechtfertigen. Anders kann ich mir deine Antwort auf mein Posting nicht erklären, weil es sonst überhaupt keinen Bezug dazu hätte.
    du weißt ganz genau, wie ich das meine. also bitte, versuch nicht, mir irgendwas zu unterstellen!

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Holocaust
    Von Cobra im Forum Film
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 11:59
  2. Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 16:12
  3. Deutsche Wörter slawischer Herkunft
    Von KraljEvo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 21:39
  4. Slawischer Song !!!
    Von Zurich im Forum Musik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 00:58