BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 47 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 466

22m große Alexander-Statue

Erstellt von phαηtom, 09.11.2009, 11:05 Uhr · 465 Antworten · 25.008 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Nobla Beitrag anzeigen
    Das ist aber immer noch kein Beweis, dass ihr die wahren Nachfahren Alexanders seid. Die Mongolen reden auch Russisch, sind aber ein Asiatisches Volk und keine Slawen....

    Die Albaner haben als einzige Sprache auf dem Balkan Illyrische Wörter im Wortschatz und sie leben auch auf dem Gebiet! Aber da heißt es von vielen Kiddies hier im Forum "Neeeee Albaner sind keine Illyrernachfahren" ...naja anderes Thema.



    Poste doch mal eine Quelle in der es klipp und klar steht, dass die JETZIGEN Griechen mit den Antiken Griechen genetiesch verwandt sind.

    Twelve successive editions, constantly enriched with new data, are edited concerning the Anthropological - Ethnogenetic study of the Greek population. The basis of this work is Aris N. Poulianos dissertation, which took place in the University of Moscow, under the supervision of the famous professor of Anthropology F. G. Debetz. The research was based on the study of 70 human characteristics (p. ex. body height, width of face, skin colour, shape of eyes etc.) of about 3000 Greek emigrants (after 1949 civil war) in the f. Soviet Union from different Hellenic areas. The statistical elaboration of these characteristics in combination with their geographical distribution demonstrated mathematically (because of their low dispersion) the incessant biological continuity of the Greeks all through the historic and prehistoric epochs, which refer at least to the Mesolithic and Upper Palaeolithic periods (15.000-30.000 years). This historical continuity is also proved by the comparison of measurements of the contemporary inhabitants with those of the ancient skulls of Greece, which statistically show no differences. Despite the occasional influences and limited migrations of populations, the anthropological research has shown that the population of Greece is basically native and that the contemporary Greeks are descendants of the ancient peoples who resided in the Greek peninsula. The same study indicated that the Albanian-speaking, Slav-speaking (Monte Negro included) as well as Valaches (Vlachi) of the greater Macedonian region are in their majority also autochthonous and therefore the influences from abroad mainly concerns the adoption of the chronologically younger languages, which are in use today.


    Greeks origin



    bitte sehr

  2. #142
    Avatar von Alexandrovi

    Registriert seit
    09.02.2011
    Beiträge
    910
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    lassen wir albaner jetzt auch römer statuen steigen weil illyrien damals zum römischen reich gehörte ?

    L

    O

    L

    aber selbst wenn wir das tuen würden , wir sind die nachfahren der illyrer und die römer haben über uns geherrscht , ihr aber seit keine makedonen und auch nicht die nachfahren von den makedonen ihr seit eingewanderte slawen
    Wo steht das das ihr Albaner oder Kosovaren Illyrer seid?? Die Illyrer waren ein Slawisches Volk, bist du Slawe? Ich denke eher das euch die Osmanen hier auf den Balkan zurück gelassen haben und jetzt seid ihr halt da.

  3. #143
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Wo steht das das ihr Albaner oder Kosovaren Illyrer seid?? Die Illyrer waren ein Slawisches Volk, bist du Slawe? Ich denke eher das euch die Osmanen hier auf den Balkan zurück gelassen haben und jetzt seid ihr halt da.
    Jetzt dreht der kleine Fyromer komplett durch.



    Hippokrates

  4. #144

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Wo steht das das ihr Albaner oder Kosovaren Illyrer seid?? Die Illyrer waren ein Slawisches Volk, bist du Slawe? Ich denke eher das euch die Osmanen hier auf den Balkan zurück gelassen haben und jetzt seid ihr halt da.


    jetzt weiß ich wenigstens wie ernst man dich nehmen sollte.

  5. #145
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Twelve successive editions, constantly enriched with new data, are edited concerning the Anthropological - Ethnogenetic study of the Greek population. The basis of this work is Aris N. Poulianos dissertation, which took place in the University of Moscow, under the supervision of the famous professor of Anthropology F. G. Debetz. The research was based on the study of 70 human characteristics (p. ex. body height, width of face, skin colour, shape of eyes etc.) of about 3000 Greek emigrants (after 1949 civil war) in the f. Soviet Union from different Hellenic areas. The statistical elaboration of these characteristics in combination with their geographical distribution demonstrated mathematically (because of their low dispersion) the incessant biological continuity of the Greeks all through the historic and prehistoric epochs, which refer at least to the Mesolithic and Upper Palaeolithic periods (15.000-30.000 years). This historical continuity is also proved by the comparison of measurements of the contemporary inhabitants with those of the ancient skulls of Greece, which statistically show no differences. Despite the occasional influences and limited migrations of populations, the anthropological research has shown that the population of Greece is basically native and that the contemporary Greeks are descendants of the ancient peoples who resided in the Greek peninsula. The same study indicated that the Albanian-speaking, Slav-speaking (Monte Negro included) as well as Valaches (Vlachi) of the greater Macedonian region are in their majority also autochthonous and therefore the influences from abroad mainly concerns the adoption of the chronologically younger languages, which are in use today.


    Greeks origin



    bitte sehr
    Das ist doch die Lieblingsquelle von der Schwuchtel Artemi.




    Hippokrates

  6. #146
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Das ist doch die Lieblingsquelle von der Schwuchtel Artemi.




    Hippokrates
    beweist aber das genetisch mit den alten griechen evrwandt sind


    und selbst wenns net so wäre sind wir es die das erbe heute fortführen von daher wayne ^^

  7. #147
    Avatar von Nobla

    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    321
    Versteht mich nicht falsch ich will weder für die Mazedonische noch Griechische Sache Partei ergreifen, ich finde es nur interessant das Thema.

    Das die Mazedonier sich so sehr in dieser Sache festfahren und versuchen eine eigene Identität zu finden ist irgendwie lustig, aber die Griechen hier kontern auch nur mit der Sprache und nicht mehr.


    Zum Thema, der Statue, das Geld wäre besser investiert gewesen in einem Krankenhaus oder in einer Schule als in so einem Nutzlosen Provokationsbau!

    Wahre Identität hin oder her, solange die Sachen zwischen den Ländern nicht geklärt sind, ist diese Statue in meinen Augen pure Provokation!

  8. #148
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Chicco Beitrag anzeigen
    jetzt weiß ich wenigstens wie ernst man dich nehmen sollte.
    Die Aussage ist noch harmlos, wenn du dir den Rest seiner "Fakten" durchliest.

    Adam und Eva waren Fyromer.
    Fyromer haben das griechische Alphabet erfunden.
    Griechisch ist Fyromisch.
    Gott ist Fyromer usw.






    Hippokrates

  9. #149

    Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    2.194
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Die Aussage ist noch harmlos, wenn du dir den Rest seiner "Fakten" durchliest.

    Adam und Eva waren Fyromer.
    Fyromer haben das griechische Alphabet erfunden.
    Griechisch ist Fyromisch.
    Gott ist Fyromer usw.






    Hippokrates



  10. #150
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Alexandrovi Beitrag anzeigen
    Wo steht das das ihr Albaner oder Kosovaren Illyrer seid?? Die Illyrer waren ein Slawisches Volk, bist du Slawe? Ich denke eher das euch die Osmanen hier auf den Balkan zurück gelassen haben und jetzt seid ihr halt da.


    ah den alexandrovi nehm ich schon lange ne mehr ernst!!

    seine geschichtlichen kenntnisse sind nicht mal basisniveu!!

    es gibt kluge makedonen hier in forum aber dazu gehört alxandrovi ned unbedingt.

Ähnliche Themen

  1. zuerst die Alexander Statue, und jetzt kommt Phillip II.
    Von H3llas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 818
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 17:18
  2. Alexander der Große
    Von Corrovetta im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 520
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 15:56
  3. Neue Alexander Statue in Griechenland
    Von Iason im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 14:28
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 02:42
  5. 'Singing Alexander' Statue Planned In Macedonia
    Von ooops im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 19:19