BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 47 ErsteErste ... 2228293031323334353642 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 466

22m große Alexander-Statue

Erstellt von phαηtom, 09.11.2009, 11:05 Uhr · 465 Antworten · 25.030 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    das ist wirklich an dummheit, frechheit und arroganz und nicht mehr zu überbieten. was du dir überhaupt die ganze zeit erlaubst, müsste man dir regelrecht einprügeln.
    Was erlaube ich mir denn? Ich kritisiere dein Land! Das nur, weil es seit seiner Unabhängigkeit Griechenland systematisch provoziert und angreift. Meine Bestürzung über die Politik und die Vorgehensweise deines Landes, ist vollkommen berechtigt. Ich laber auch nicht daher, sondern beweise auch, wie man sehen kann, meine Anschuldigungen!

    Wenn es nach mir ginge, würde ich die Firmen komplett abziehen und diese in Serbien oder Albanien, vielleicht auch Kosovo, "umsiedeln". Daraufhin die Grenzen zu eurem Zwergenstaat dicht machen. Dann wäre Schicht im Schach!

  2. #312

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Slawen aus fyrom sollen die fresse halten,ihr seit keine makedonen,denn makedonen waren/sind ein griechischer stamm.

  3. #313
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Slawen aus fyrom sollen die fresse halten,ihr seit keine makedonen,denn makedonen waren/sind ein griechischer stamm.
    es gibt in der Republik Makedonien keine nennenswerte slawische minderheit.

  4. #314
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Dies ist in der Bibel in Daniel 8:5-7 zu lesen. Doch was hat das alles zu bedeuten und was hat diese biblische Prophezeiung mit Alexander dem Großen zu tun? Nun, die Bibel zeigt selber die Bedeutung. In Daniel 8:20,21 ist zu lesen, was der Widder und der Ziegenbock, sowie deren Hörner symbolisieren:

    20 "Der Widder, den du sahst, der die zwei Hörner hatte, steht für die Könige von Medien und Persien." 21 "Und der haarige Ziegenbock steht für den König von Griechenland; und was das große Horn betrifft, das zwischen seinen Augen war, es steht für den ersten König."

    Im Jahre 336 v.u.Z wurde der letzte König des Perserreiches gekrönt: Darius III.(Kodomannus) oder auch Dareios der III. genannt. Im gleichen Jahr wurde in Makedonien Alexander König. Die Geschichte zeigt, dass sich Alexander der Große als der vorhergesagte erste "König von Griechenland" erwies. Nun wird der Zusammenhang ersichtlich, zwischen den einleitenden Versen und Alexander.

    Alexander der Groe - Einleitung/Vorwort

    Auszug aus der Bibel, Nachbar. Falls dir das aber nicht ausreicht, Alexander persönlich:

    “Deine Vorfahren haben Makedonien und den Rest Griechenlands versucht zu besetzen und uns somit großen Schaden zugefügt. Obwohl wir euch nie zuvor etwas angetan hatten. Nun bin ich der Hegemon aller Griechen …”

    Alexander III (der Große) in Koversation mit Darius dem Perserkönig (Arrian, Anabasis von Alexander II,14,4)

    Hier ist ganz deutlich zu erkennen, dass Alexander sich und Makedonien als griechisch bezeichnet. Diese international bestätigte Tatsache findest in allen anerkannten Enzyklopädien.


    Was für ein Versager du bist, Alexander war auch König von Persien...

  5. #315

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    es gibt in der Republik Makedonien keine nennenswerte slawische minderheit.
    Der großteil der Bevölkerung Vardarskas sind Slawen,danach kommen die Albaner.

  6. #316

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was für ein Versager du bist, Alexander war auch König von Persien...
    “Deine Vorfahren haben Makedonien und den Rest Griechenlands versucht zu besetzen und uns somit großen Schaden zugefügt. ”

    Alexander III (der Große) in Koversation mit Darius dem Perserkönig (Arrian, Anabasis von Alexander II,14,4)

    Alexander sagt in diesem zitat höchstpersönlich das Makedonien ein teil Griechenlands sei er spricht sogar von "uns". oder was verstehst du wen du dieses zitat liest?

  7. #317
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Der großteil der Bevölkerung Vardarskas sind Slawen,danach kommen die Albaner.
    Der Großteil der Bevölkerung Griechenlands auch, nur wurden sie einer Hellenisierung ausgesetzt.

  8. #318
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    “Deine Vorfahren haben Makedonien und den Rest Griechenlands versucht zu besetzen und uns somit großen Schaden zugefügt. ”

    Alexander III (der Große) in Koversation mit Darius dem Perserkönig (Arrian, Anabasis von Alexander II,14,4)

    Alexander sagt in diesem zitat höchstpersönlich das Makedonien ein teil Griechenlands sei er spricht sogar von "uns". oder was verstehst du wen du dieses zitat liest?
    Du solltest eine richtige Bibel finden.

    Natürlich spricht er von uns, er war König )))))

  9. #319

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    393
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der Großteil der Bevölkerung Griechenlands auch, nur wurden sie einer Hellenisierung ausgesetzt.
    Aber der Kern der Bevölkerung Griechenlands ist Griechisch geblieben.Die Griechen aus der Antike und aus dem Mittelalter haben sich beim Slaweneinfall nicht einfach so in Luftaufgelöst.

    Bei euch ist der Kern slawisch.

  10. #320
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Iason Beitrag anzeigen
    Aber der Kern der Bevölkerung Griechenlands ist Griechisch geblieben.Die Griechen aus der Antike und aus dem Mittelalter haben sich beim Slaweneinfall nicht einfach so in Luftaufgelöst.

    Bei euch ist der Kern slawisch.

    Die Griechen aus der Antike sind kulturelle Griechen, keine ethnischen.
    Natürlich haben sie sich nicht in Luft aufgelöst sondern lebten nach wie vor dort wo sie immer lebten.
    Das selbe geschah im übrigen auch als die griechische Kultur das Licht der Welt erblickte, diese Kultur entstand aus schon bestehenden Kulturen und neuen Einflüssen.

    Deshalb verstehe ich euren Slawenwahn nicht ganz. Denn diese entwickelte sich auch aus der bestehenden Kultur mit neuen Einflüssen.
    Thessaloniki ist das beste Beispiel für die Wandlung der Kultur.

Ähnliche Themen

  1. zuerst die Alexander Statue, und jetzt kommt Phillip II.
    Von H3llas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 818
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 17:18
  2. Alexander der Große
    Von Corrovetta im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 520
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 15:56
  3. Neue Alexander Statue in Griechenland
    Von Iason im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 14:28
  4. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 02:42
  5. 'Singing Alexander' Statue Planned In Macedonia
    Von ooops im Forum Balkanforum in english
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 19:19