BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 129 von 133 ErsteErste ... 2979119125126127128129130131132133 LetzteLetzte
Ergebnis 1.281 bis 1.290 von 1321

29.05.1453

Erstellt von Ottoman, 29.05.2009, 17:23 Uhr · 1.320 Antworten · 87.797 Aufrufe

  1. #1281
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Das OR war auch nur die Fortführung Ostroms. Staatsapparat sowie Armee hat wenig mit der türkischen am Hut. Auch Fatih Sultan Mehmet hat sich als Kaiser von Ostrom bezeichnet.

    Sehe ich genauso. Wie ich auch bereits damals gesagt habe, haben die Osmanen es ganz geschickt gelößt, indem diese Toleranz zeigten. Die Araber dagegen hätten sich meiner Meinung nach niemals halten können.

  2. #1282
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.495
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Und genau da irrst du dich denn die Türken befanden sich schon seid 1071 bis zur Festsetzung um 1400 durchgehend in Anatolien. Immer wieder muss ich mich wiederholen. Zu glauben es wären nur Turkmenen gewesen ist falsch, vor allem in Anatolien damals sich sogar Uiguren befanden. Der Türkensturm auf Anatolien war immens und die Kreuzritter wurden von den Türken schon bereits unter Alp Arslan vertrieben. Die Kreuzfahrer selbst, haben sich nach der Errichtung der Söldner-Beyliks nicht mehr in Anatolien blicken lassen. Du hast ein Wissen das reicht für Byzanz aber übrlass Anatolien doch lieber mir.

    Anatolien selbst was Schauplatz dutzender Eroberer, Kriege und Fremdherrscher das es wirklich dicht besidelt war lässt mich aufgrund der Annahme das einfache Nomadenreiter es einfach unter sich aufteilen konnten doch eher verwundern. Zudem wird diese Behauptung immer in den Raum gestellt aber nie bewiesen mit eindeutigen Quellen.

    Wenn ich die Karte sehe muss ich immer an diese Karikatur hier denken.


  3. #1283
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.807
    Eigentlich müsste die Karte noch weitergehen aber die Rede war von Anatolien im Raum Kaukasus (Van, Kars, Erzurum) herrschten Ak-Qara Koyunlu.

  4. #1284
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.159
    Ah, da sind ja auch meine Leute, die Karamanoğulları.

  5. #1285
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Alle Erfolge nördlich von Bosnien sind von Bosniaken. Fragt Grdelin.

  6. #1286
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Ohne den Niedergang von Konstantinopel wäre der Westen nicht das was es Heute ist ganz einfach.

  7. #1287

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Lol.

  8. #1288
    Avatar von naturalflavor

    Registriert seit
    10.03.2016
    Beiträge
    1.314
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Alle Erfolge nördlich von Bosnien sind von Bosniaken. Fragt Grdelin.
    Archivalien des Monats : Österreichisches Staatsarchiv

    Ihr Helden

  9. #1289
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Und genau da irrst du dich denn die Türken befanden sich schon seid 1071 bis zur Festsetzung um 1400 durchgehend in Anatolien.
    Und 400 Jahre reichen deiner Meinung aus um die autochtone Bevölkerung zu assimilieren die eine fast 3000 jährige Integrität vorzuweisen hat??Ich rede gerade nicht nur von Griechen. Vor nicht mal 100 Jahre lebten Aramäer, Griechen und Armenier sogar im tiefsten Anatolien. Und du stellst alles nach nur fast 400 Jahre in Frage??
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Immer wieder muss ich mich wiederholen. Zu glauben es wären nur Turkmenen gewesen ist falsch, vor allem in Anatolien damals sich sogar Uiguren befanden. Der Türkensturm auf Anatolien war immens und die Kreuzritter wurden von den Türken schon bereits unter Alp Arslan vertrieben.
    Dann wiederhole dich noch weitere male. Denn diese macht deine Aussagen nicht wahrer in meinen Augen. Deine Behauptungen würde lediglich Sinn machen, wenn die ganzen Zentralasiaten auf ein leeres Anatolien treffen würden. Ich sage nicht, dass es nur ein paar Hunderte Türken waren die sich in Anatolien niedergelassen haben. Lass es von mir aus 1 Millionen Turkmenen, Uiguren und was es sonst noch alles gibt sein, die kamen. Was meinst du wieviele Millionen es waren die schon vorher da gelebt haben??

    History 303: Populations

    8 Millionen Menschen lebten in Anatolien, bevor ein Türke Fuß gesetzt hat in Anatolien. Auf natürlichem Wege ist es schwer sich langfristig halten, wenn man wie ich bereits sagte keinen Rückhalt hat.

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die Kreuzfahrer selbst, haben sich nach der Errichtung der Söldner-Beyliks nicht mehr in Anatolien blicken lassen. Du hast ein Wissen das reicht für Byzanz aber übrlass Anatolien doch lieber mir.

    Wer redet hier denn von den Kreuzfahrern?? Lass es mal lieber meine Sorge sein, ob ich was über Anatolien weiß oder nicht Denn bisher habe ich für deine Aussagen lediglich ein müdes Lächeln übrig.
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Anatolien selbst was Schauplatz dutzender Eroberer, Kriege und Fremdherrscher das es wirklich dicht besidelt war lässt mich aufgrund der Annahme das einfache Nomadenreiter es einfach unter sich aufteilen konnten doch eher verwundern. Zudem wird diese Behauptung immer in den Raum gestellt aber nie bewiesen mit eindeutigen Quellen.


    Guck dir meine obere Quelle an, dann kannst du dir ein Bild machen, wie dicht besiedelt Anatolien war oder nicht.


    PS: Kannst ja die Bevölkerungszahlen in Europa miteinbeziehen als Vergleich

  10. #1290
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von naturalflavor Beitrag anzeigen
    Man kommt nicht unangekündigt.

Ähnliche Themen

  1. 1453 Fetih
    Von kewell im Forum Film
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 11:16
  2. Die Eroberung Konstantinopels im Jahre 1453
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 21:15
  3. Und hier ein Hit aus dem Jahre 1453
    Von Magnificient im Forum Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 21:07