BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 62 von 133 ErsteErste ... 125258596061626364656672112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 1321

29.05.1453

Erstellt von Ottoman, 29.05.2009, 17:23 Uhr · 1.320 Antworten · 87.799 Aufrufe

  1. #611

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    schiiten, suniten, aleviten gehen sich doch auch öfters an den hals
    heute bekriegt ihr euch schlimmer untereinander als die christen
    zb. PKK-kurden und die türken
    manche arabischischen länder hassen iran wie die pest
    glaub mir dieselbe religion zu haben bedeutet garnichts
    es gibt und es wird kriege zwischen den Moslems immer geben...Moslems haben genauso wie die Christen fehler gemacht, wenn nicht gravierende und eine Licht am Ende des Tunnels wird es bei moslems niemals geben.

  2. #612

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    es gibt und es wird kriege zwischen den Moslems immer geben...Moslems haben genauso wie die Christen fehler gemacht, wenn nicht gravierende und eine Licht am Ende des Tunnels wird es bei moslems niemals geben.
    Moslems haben mehr Fehler gemacht.

  3. #613
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    ja genau.
    die katholiken haben die orthodoxen damals nie als richtige christen gesehen,wollten sie bekehren.

    hier ein zitat von einem user hier:
    Als die Kreuzritter in Konstantinopel eindringen, zerstörten und klauten sie. Die "gläubigen" Christen töteten Christen, sogar in Ortschaften nahe Antochia überfielen sie christliche Dörfer, töteten alle Menschen und assen die Kinder...

    das sagt doch wohl alles


    Beim Streit zwischen der West- und der Ostkirche ging es wohl weniger um einen theologischen Disput, sondern eher um eine gegensätzliche geschichtliche und machtpolitische Entwicklung nach dem Ende des Weströmischen Reiches im Jahre 476 n. Chr. Während im Ostteil des ehemaligen Römischen Reiches bis 1453 die Kaiser unangefochten regierten und in die Geschicke der (Ost)Kirche eingriffen, entstand im Westteil des Römerreichs nach 476 ein Machtvakuum, welches dem Bischof von Rom (dem Papst) ein willkommenes Tummelfeld für sein Streben nach politischer weltlicher Macht bot. So wurde das Papsttum schon früh zu einer Art Ordnungsmacht, z.B. in der Auseinandersetzung um die Langobardenreiche in Italien.

    Als die Macht der Franken, namentlich die von Pippin dem Kurzen und seinem Sohn Karl (dem Grossen) unübersehlich zunahm, krönte das Papsttum Karl kurzerhand und entgegen jeglichem bisherigen Völkerrecht an Weihnachten des Jahres 800 n. Chr. zum Kaiser. Dieser Akt war ein klares Signal an die Kaiser im Osten welches besagte, dass die Päpste von nun an die Franken als eigene Schirmherren ansahen, und nicht mehr den Kaiser in Konstantinopel. Diese Vorkommnisse, zusammen mit anderen wie z.B. den Disput um das Filioque, führten dann im Jahre 1054 zum grossen morgenländischen Schisma.

    Dia Kaiserkrönung der Franken war darum rechtswidrig, weil Odoaker 476 n. Chr. die vom letzten Kaiser des weströmische Reiches übernommenen Insignen nach Konstantinopel geschickt hatte. Darum hätte nur ein (Ost)Kaiser einen Mitkaiser kooptieren können, aber niemals ein.. Papst!

    Das Problem war ausserdem nicht, dass die Katholiken die Orthodoxen nicht als Christen angesehen hätten. Es ging um den ungerechtfertigten und absurden Anspruch des Bischofs von Rom (Papst) um das Lehr- und Führungsprimat innerhalb der Christenheit. Richtigerweise haben die Orthodoxen dann entschieden lieber dem Sultan Tribut zu zahlen, als irgendeinem selbsternannt "unfehlbaren Papst" den Arsch zu lecken!

    http://de.wikipedia.org/wiki/C%C3%A4saropapismus
    http://de.wikipedia.org/wiki/Morgenl...isches_Schisma

    Heraclius

  4. #614
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Gut, hätte Notaras gewußt, was Mehmet II. ihm für ein Ende bescheren wird, hätte er das vielleicht nicht gesagt.

  5. #615
    Kelebek
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Wieso feiert Ihr Türken 1453 so sehr und ist das wirklich ein offizieller Feiertag bei Euch?
    Ja wird richtig gefeiert.

    Hier zb


  6. #616
    Kelebek
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Aber warum?
    Weil dadurch die türkische Geschichte seinen Lauf bekommen hat. Und viel mehr.

  7. #617

  8. #618
    Avatar von Türkiye&Iran

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von Pjetër Balsha Beitrag anzeigen
    schiiten, suniten, aleviten gehen sich doch auch öfters an den hals
    heute bekriegt ihr euch schlimmer untereinander als die christen
    zb. PKK-kurden und die türken
    manche arabischischen länder hassen iran wie die pest
    glaub mir dieselbe religion zu haben bedeutet garnichts
    schiiten und aleviten bekriegen siech nie

  9. #619
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Bekanntlich sagen Bilder mehr als tausend Worte...

    so in etwa könnte es am 29. Mai 1453 ausgesehen haben: (geniales Video)


  10. #620
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Was ist das ? Ein "AgeOfEmpires" Spiel, dass ein Türke gespielt und aufgenommen hat?

    hahaha

    Nein, das ist das Musikvideo von der Gruppe "Mizar", eine mazedonische (FYROM) Musikgruppe. Es ist offensichtlich zusammengeschitten aus Filmaufnahmen, Computeranimationen und historischen Bildern.

    ...ich finde es gut gemacht und ausserdem gefällt mit das Lied....obwohl ich nix verstehe

Ähnliche Themen

  1. 1453 Fetih
    Von kewell im Forum Film
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 11:16
  2. Die Eroberung Konstantinopels im Jahre 1453
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 21:15
  3. Und hier ein Hit aus dem Jahre 1453
    Von Magnificient im Forum Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 21:07