BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 82 von 133 ErsteErste ... 327278798081828384858692132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 1321

29.05.1453

Erstellt von Ottoman, 29.05.2009, 17:23 Uhr · 1.320 Antworten · 87.832 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Michael Jackson war wohl auch Grieche hahaha

    Ihr Griechen habt mit dem Bau der Hagia Sophia nichts zu tun.Der Erbauer der Hagia Sophia war Römer ( Kaiser Justian) er sprach lateinisch, damals war das Amtsprache im Oströmischen Reich.

    du bist echt ein komischer kauz

    wenn du das byzantinische reich in den dreck ziehn willst waren es griechen


    wenn die rede über gotteshäuser, kaiser und was weiß ich die rede sind dann waren es römer also lateiner


    um ehrlich zu sein ist es mir scheiss egal was ein kleiner drecksfascho wie du über uns denkst


    aber gerne kann ich dir zeigen das du am laufenden band nur scheisse laberst





    Kaiser Johannes III. schrieb aus dem Exil in einem Brief an Papst Gregor IX. über die Weisheit, die „auf die hellenische Nation herabregnet“. Er behauptete, dass die Übertragung der kaiserlichen Macht von Rom nach Konstantinopel national gewesen sei, nicht nur geografisch und es den Lateinern nicht zustehe, Konstantinopel zu besetzen: Das Erbe Konstantins, so argumentierte er, wurde an die Hellenenweitergegeben und sie allein seien dessen Erben und Nachfolger.[


    Bezeichnungen für die Griechen


    bis heute ist der zweitname der griechen römer also was versuchst du zu bezwecken??selbst ihr nennt uns rum und unsere sprache rumca

    so what??

    mag sein das die italiener die erben der römischen republik, caesars augustus etc sind aber alles was ab konstantin kommt geht auf unsere kappe obs dir passt oder nicht ist mir scheiss egal

    darum sind wir die erben roms/byzanzs

  2. #812
    ibo

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    292
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen

    Ihr Griechen habt mit dem Bau der Hagia Sophia nichts zu tun.Der Erbauer der Hagia Sophia war Römer ( Kaiser Justian) er sprach lateinisch, damals war das Amtsprache im Oströmischen Reich.
    Hier muss ich unserem Grauen Wolf recht geben.

  3. #813
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    du bist echt ein komischer kauz

    wenn du das byzantinische reich in den dreck ziehn willst waren es griechen


    wenn die rede über gotteshäuser, kaiser und was weiß ich die rede sind dann waren es römer also lateiner


    um ehrlich zu sein ist es mir scheiss egal was ein kleiner drecksfascho wie du über uns denkst


    aber gerne kann ich dir zeigen das du am laufenden band nur scheisse laberst





    Kaiser Johannes III. schrieb aus dem Exil in einem Brief an Papst Gregor IX. über die Weisheit, die „auf die hellenische Nation herabregnet“. Er behauptete, dass die Übertragung der kaiserlichen Macht von Rom nach Konstantinopel national gewesen sei, nicht nur geografisch und es den Lateinern nicht zustehe, Konstantinopel zu besetzen: Das Erbe Konstantins, so argumentierte er, wurde an die Hellenenweitergegeben und sie allein seien dessen Erben und Nachfolger.[


    Bezeichnungen für die Griechen


    bis heute ist der zweitname der griechen römer also was versuchst du zu bezwecken??selbst ihr nennt uns rum und unsere sprache rumca

    so what??

    mag sein das die italiener die erben der römischen republik, caesars augustus etc sind aber alles was ab konstantin kommt geht auf unsere kappe obs dir passt oder nicht ist mir scheiss egal

    darum sind wir die erben roms/byzanzs
    Nach deine Logik seid ihr auch dann die Erben der Türken/Osmanen,weil ihr 400 Jahre als Vasallen für die Türken gedient habt,im römischen Reich war das nicht anders,da wart ihr die Vasallen der Römer.


    Es ging aber um den Bau der Hagia Sophia,das mit euch Griechen nichts zu tun hat,der Erbauer war kein Grieche und er sprach auch kein griechisch sondern Latein

  4. #814
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Michael Jackson war wohl auch Grieche hahaha

    Ihr Griechen habt mit dem Bau der Hagia Sophia nichts zu tun.Der Erbauer der Hagia Sophia war Römer ( Kaiser Justian) er sprach lateinisch, damals war das Amtsprache im Oströmischen Reich.
    Die zwei Architekten der Agia Sophia

    Isidore of Miletus - Wikipedia, the free encyclopedia

    Anthemius of Tralles - Wikipedia, the free encyclopedia

    Dass du NULL Ahnung von Geschichte hast, hast du schon öfters bewiesen.
    Das Byzantinische Reich war das griechischgeprägte Reich des römischen Reichs. Ob es dir passt oder nicht, kleiner Fascho.

    PS: Michael Jackson war Grieche!

  5. #815
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Nach deine Logik seid ihr auch dann die Erben der Türken/Osmanen,weil ihr 400 Jahre als Vasallen für die Türken gedient habt,im römischen Reich war das nicht anders,da wart ihr die Vasallen der Römer.


    Es ging aber um den Bau der Hagia Sophia,das mit euch Griechen nichts zu tun hat,der Erbauer war kein Grieche und er sprach auch kein griechisch sondern Latein

    das lustige ist das was du den griechen vorwirfst kann man 1:1 auch auf euch "türken" anwenden


    wenn wir die vasallen der römer waren was wart dann ihr anatolier??erst wart ihr assyrer,dann wart ihr lyder,hethiter,dann hellenen dann römer/byzantiner und zum schluss habt ihr wieder einmal euren identitätsmantel gewechselt und habt die sprache eines zentralasiatischen türkenstammes übernommen bravo


    seit den anbeginn der weltgeschichte war anatolien nichts weiter als ein großes bordel wo jeder einma rein wichsen konnte

    herzlichen glückwunsch zu dieser glanzleistung

    dann kamen irgendwann ein paar nomaden aus zentralasien und haben ebenfalls nochmal reingefappt

    und dann nennst du die griechen vasallen ?


    ich wette vor 2000 jahren hiessen deine vorfahren odysseas,sokratis oder themistoklis


    dann kamen lateinisch/römische namen dazu dann christlich/griechische und zum schluss durften die nomaden aus zentralasien auchmal ihren stempel in anatolien aufdrücken


    lieber bin ich ein vasalle als ein knecht der bei jeder gelegenheit seine identität wechselt


    zu den erbauern der agia sophia



    Anthmios von Trlles



    griechisch-byzantinischer Architekt und Mathematiker, *2. Hälfte des 5. JahrhundertsTralleis (Tralles), Lydien, um 534 wahrscheinlich Konstantinopel. Mit Sicherheit kann ihm nur die Hagia Sophia in Konstantinopel (532-537) zusammen mit Isidor von Miletzugeschrieben werden; der Kuppelbau gilt als technische Glanzleistung.


    Geboren [Bearbeiten]






    442







  6. #816
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.545
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    das lustige ist das was du den griechen vorwirfst kann man 1:1 auch auf euch "türken" anwenden


    wenn wir die vasallen der römer waren was wart dann ihr anatolier??erst wart ihr assyrer,dann wart ihr lyder,hethiter,dann hellenen dann römer/byzantiner und zum schluss habt ihr wieder einmal euren identitätsmantel gewechselt und habt die sprache eines zentralasiatischen türkenstammes übernommen bravo


    seit den anbeginn der weltgeschichte war anatolien nichts weiter als ein großes bordel wo jeder einma rein wichsen konnte

    herzlichen glückwunsch zu dieser glanzleistung

    dann kamen irgendwann ein paar nomaden aus zentralasien und haben ebenfalls nochmal reingefappt

    und dann nennst du die griechen vasallen ?


    ich wette vor 2000 jahren hiessen deine vorfahren odysseas,sokratis oder themistoklis


    dann kamen lateinisch/römische namen dazu dann christlich/griechische und zum schluss durften die nomaden aus zentralasien auchmal ihren stempel in anatolien aufdrücken


    lieber bin ich ein vasalle als ein knecht der bei jeder gelegenheit seine identität wechselt


    zu den erbauern der agia sophia



    Anthmios von Trlles



    griechisch-byzantinischer Architekt und Mathematiker, *2. Hälfte des 5. JahrhundertsTralleis (Tralles), Lydien, um 534 wahrscheinlich Konstantinopel. Mit Sicherheit kann ihm nur die Hagia Sophia in Konstantinopel (532-537) zusammen mit Isidor von Miletzugeschrieben werden; der Kuppelbau gilt als technische Glanzleistung.


    Geboren [Bearbeiten]






    442







    Ah Leute Wist er nicht das die Tuerken die Agia Sofhia gebaut haben was wollt ihr.

  7. #817
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    das lustige ist das was du den griechen vorwirfst kann man 1:1 auch auf euch "türken" anwenden


    wenn wir die vasallen der römer waren was wart dann ihr anatolier??erst wart ihr assyrer,dann wart ihr lyder,hethiter,dann hellenen dann römer/byzantiner und zum schluss habt ihr wieder einmal euren identitätsmantel gewechselt und habt die sprache eines zentralasiatischen türkenstammes übernommen bravo


    seit den anbeginn der weltgeschichte war anatolien nichts weiter als ein großes bordel wo jeder einma rein wichsen konnte

    herzlichen glückwunsch zu dieser glanzleistung

    dann kamen irgendwann ein paar nomaden aus zentralasien und haben ebenfalls nochmal reingefappt

    und dann nennst du die griechen vasallen ?


    ich wette vor 2000 jahren hiessen deine vorfahren odysseas,sokratis oder themistoklis


    dann kamen lateinisch/römische namen dazu dann christlich/griechische und zum schluss durften die nomaden aus zentralasien auchmal ihren stempel in anatolien aufdrücken


    lieber bin ich ein vasalle als ein knecht der bei jeder gelegenheit seine identität wechselt


    zu den erbauern der agia sophia



    Anthmios von Trlles



    griechisch-byzantinischer Architekt und Mathematiker, *2. Hälfte des 5. JahrhundertsTralleis (Tralles), Lydien, um 534 wahrscheinlich Konstantinopel. Mit Sicherheit kann ihm nur die Hagia Sophia in Konstantinopel (532-537) zusammen mit Isidor von Miletzugeschrieben werden; der Kuppelbau gilt als technische Glanzleistung.


    Geboren [Bearbeiten]






    442






    Wir Türken sind ein Herrschervolk wir waren nie als Vasallen tätig wie ihr im römischen oder osmanischen Reich

    Wir kamen und siegten ab 1071 in Anatolien und eroberten ganz Anatolien.

  8. #818
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Wohl eher ein Volk mit einer unbedeutenden Geschichte.

  9. #819
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Wir Türken sind ein Herrschervolk wir waren nie als Vasallen tätig wie ihr im römischen oder osmanischen Reich

    Wir kamen und siegten ab 1071 in Anatolien und eroberten ganz Anatolien.

    so einfach kann man sich seine traumwelt ebenfalls zusammenreimen


    du bist kein zentralasiate also türke sondern ein anatolier finde dich damit ab


    European Y-DNA haplogroups frequencies by country - Eupedia


    guckst du hier


    8.5% eurer gene sind afrikanisch/asiatische der rest sind aus europa bzw aus anatolien

    soviel zum türkischen herrschervolk

    vll sind die stolzen turkmenen wahrlich ein herrschervolk leider hast du und deine leute wenig mit turkmenen zu tun

  10. #820
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Es ist lustig, dass er behauptet die Griechen hätten nix mit der Agia Sophia(übrigens griechischer Name) zu tun, und wir ihn auf die Architekten hinweisen, aber er es einfach ignoriert.

Ähnliche Themen

  1. 1453 Fetih
    Von kewell im Forum Film
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 19.02.2017, 11:16
  2. Die Eroberung Konstantinopels im Jahre 1453
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.06.2013, 21:15
  3. Und hier ein Hit aus dem Jahre 1453
    Von Magnificient im Forum Musik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.11.2005, 21:07