BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 118

300 000 Orthodoxe Albaner in Fyrom Assimiliert

Erstellt von Poliorketes, 12.01.2014, 02:00 Uhr · 117 Antworten · 5.202 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Zahlen schwanken immer so ein bisschen Manojlovski im Amerikanischen Kongress für die anerkenung der Albanischen Orthodoxen

    Da kann man wohl nicht so präzise sein, fast genau so wie mit den assimilierten Makedonen in Griechenland, werden wohl auch etliche mehr sein.

    Pozdrav
    Danke.

  2. #12
    Momo
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    Die Zahl der assimilierten orthodoxen Albaner in Griechenland dürfte sogar noch weit höher ausfallen als Zahl der assimilierten orthodoxen Albaner in Mazedonien.
    Das will der Hellene hier nicht hören, es geht nur um Mazedonien kaputt machen, wie immer. Haben ja in der Heimat keinerlei Probleme.

  3. #13

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Ja das währ so ungefähr die 30 % der heutigen Slawomazedonskis die Albanische wurzeln haben quellen gibt es sehr viele im netzt musst nur Googeln es gibt auch Dokus darüber nur leider verstehe ich nichts wie diese hier, vielleicht kann ja mal ein Albaner zusammenfassen was dort so gesagt wird.
    [...]
    Das würde ja dann bedeuten, daß der tatsächliche Anteil an Südslawen, bereinigt um
    - Albaner (ohne die assimilierten)
    - Roma
    - Makedonen (griechischstämmige, traditionelle)
    - Bulgaren
    - Türken
    - weiteren kleinen Ethnien

    dann deutlich unter 30% sinken würde und der albanische Anteil auf über 40%.

    300.000 beduten ca. 15% zur Gesamtbevölkerung.
    Nach allen Angaben die mir über Zeitungen zugänglich wurden beträgt der Anteil der Südslawen ca. 37%, bereinigt um die 6% die von Bulgarien als Bulgaren anerkannt werden sollen gleich 31%.

    Wenn jetzt auch noch die 300.000 assimilierten orthodoxen Albaner auch noch berücksichtigt werden sollten, dann wären weitere 15% der Gesamtbevölkerung unter die Lupe zu nehmen, und wir hätten einen bereinigten Südslawischen Anteil von weniger als 20%.

    Können 20% (südslawisches) Staatsvolk ausreichen, um dem Staat einen Namen zu geben?
    (Angaben sind noch zu überprüfen)

  4. #14
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Das würde ja dann bedeuten, daß der tatsächliche Anteil an Südslawen, bereinigt um
    - Albaner (ohne die assimilierten)
    - Roma
    - Makedonen (griechischstämmige, traditionelle)
    - Bulgaren
    - Türken
    - weiteren kleinen Ethnien

    dann deutlich unter 30% sinken würde und der albanische Anteil auf über 40%.

    300.000 beduten ca. 15% zur Gesamtbevölkerung.
    Nach allen Angaben die mir über Zeitungen zugänglich wurden beträgt der Anteil der Südslawen ca. 37%, bereinigt um die 6% die von Bulgarien als Bulgaren anerkannt werden sollen gleich 31%.

    Wenn jetzt auch noch die 300.000 assimilierten orthodoxen Albaner auch noch berücksichtigt werden sollten, dann wären weitere 15% der Gesamtbevölkerung unter die Lupe zu nehmen, und wir hätten einen bereinigten Südslawischen Anteil von weniger als 20%.

    Können 20% (südslawisches) Staatsvolk ausreichen, um dem Staat einen Namen zu geben?
    (Angaben sind noch zu überprüfen)
    Schwachsinn.

    Pozdrav

  5. #15

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    Die Zahl der assimilierten orthodoxen Albaner in Griechenland dürfte sogar noch weit höher ausfallen als Zahl der assimilierten orthodoxen Albaner in Mazedonien.
    Bei einer gemeinsamen Vergangenheit wundert es mich nicht.
    Griechen und Albaner sind nun einmal die beiden alten Völker dieser Gegend, keine anderen.
    Hier in Deutschland sind die Verhältnisse auch nicht anders, wenn man sieht, wie viele Polen in Deutschland leben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Pozdrav
    Du solltest mal zum Arzt, Deine Ausfransungen nehmen erschreckende Züge an.

    Da werden Dir Karten und Zeitungsberichte über Dein Volk der Roma vorgetragen, daß sie mind. 10% der Gesamtbevölkerung von FYROM ausmachen (nach einem deutschen Nachrichtensender (D-Radio bzw. DLF) sogar auf mind. 12%), und Du rennst weiterhin gegen die Wand und bestehst auf die 2,6%, obwohl jeder um die Falschheit dieser Angabe weiß.

    Begreife endlich, daß weder Du noch ich an den Tatsachen etwas ändern können.
    Wenn man aber Tatsachen nicht zeitig akzeptiert wird der Nachlauf umso schlimmer.

    Aber Dir kann es ja egal sein, wie ich Dich inzwischen einschätze,
    Du willst unbedingt mit dem Kopf durch die Wand, auch wenn Dein Schädel zertrümmerrt wird.

  6. #16
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.375
    Zitat Zitat von PACO Beitrag anzeigen
    Die Zahl der assimilierten orthodoxen Albaner in Griechenland dürfte sogar noch weit höher ausfallen als Zahl der assimilierten orthodoxen Albaner in Mazedonien.
    Der unterschied ist der das Arvaniten eben keine Albaner sind in eurem heutigen verständnis sie sind wie die Arberesh seid dem 12 bzw. 13 und 14 Jahrhundert in einem anderen Land unter Griechen bzw. Italienern sie haben sich in der ganzen zeit vermischt usw. sind Griechischer als Griechen aber in Fyrom hatten sie ja anscheinend ein Nationales Albanisches gesamtkollektives bewusstsein. Außerdem hat Griechenland fast 11 Millionen Einwohner Fyrom dagegen 1,8 bis 2 millionen da wiegen 300 tausend Assimilierte Albaner um einiges mehr.

  7. #17
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Du solltest mal zum Arzt, Deine Ausfransungen nehmen erschreckende Züge an.
    Da werden Dir Karten und Zeitungsberichte über Dein Volk der Roma vorgetragen, daß sie mind. 10% der Gesamtbevölkerung von FYROM ausmachen, und Du rennst weiterhin gegen die Wand und bestehst auf die 2,6%, obwohl jeder um die Falschheit dieser Angabe weiß.

    Begreife endlich, daß weder Du noch ich an den Tatsachen etwas ändern können.
    Wenn man aner Tatsachen nicht zeitig akzeptiert wird der Nachlauf schlimmer.
    Aber Dir kann es ja egal sein, wie ich Dich inzwischen einschätze.

    Ja die einzige Tatsache ist das du dir täglich einen Schwachsinn zusammen reimst.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Der unterschied ist der das Arvaniten eben keine Albaner sind in eurem heutigen verständnis sie sind wie die Arberesh seid dem 12 bzw. 13 und 14 Jahrhundert in einem anderen Land unter Griechen bzw. Italienern sie haben sich in der ganzen zeit vermischt usw. sind Griechischer als Griechen aber in Fyrom hatten sie ja anscheinend ein Nationales Albanisches gesamtkollektives bewusstsein. Außerdem hat Griechenland fast 11 Millionen Einwohner Fyrom dagegen 1,8 bis 2 millionen da wiegen 300 tausend Assimilierte Albaner um einiges mehr.
    Am meisten Wiegen die assimilierten Makedonen in allen nicht unabhängigen Teilen Makedoniens also Griechenland, Bulgarien, Albanien, Serbien. Da würde sich das Verhältnis schnell verschieben.

    Pozdrav

  8. #18

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja die einzige Tatsache ist das du dir täglich einen Schwachsinn zusammen reimst.

    Pozdrav
    Ich sehe hier nur Dich als Schwachkopp.
    Und das wird Dir von Tag zu Tag bewußter, ein sehr dummer Junge bist Du, der sich auch nur in Foren so benehmen könne.

    Würdest Du diese Sturheit irgendwo anders ausleben, Du wärest längst gefeuert
    (wobei ich Deine privaten Verhältnisse nicht kenne, Du scheinst ja einen 24-Stunden-Forenbetrieb zu haben)

  9. #19
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ich sehe hier nur Dich als Schwachkopp.
    Und das wird Dir von Tag zu Tag bewußter, ein sehr dummer Junge bist Du, der sich auch nur in Foren so benehmen könne.

    Würdest Du diese Sturheit irgendwo anders ausleben, Du wärest längst gefeuert
    (wobei ich Deine privaten verhältnisse nicht kenne, Du scheinst ja einen 24-Stunden-Forenbetrieb zu haben)

    Sagst ausgerechnet du der jeden Tag stur den selben Schwachsinn labert.

    Also Sachen gibt es

    Pozdrav

  10. #20

    Registriert seit
    01.12.2012
    Beiträge
    1.537
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Der unterschied ist der das Arvaniten eben keine Albaner sind in eurem heutigen verständnis sie sind wie die Arberesh seid dem 12 bzw. 13 und 14 Jahrhundert in einem anderen Land unter Griechen bzw. Italienern sie haben sich in der ganzen zeit vermischt usw. sind Griechischer als Griechen aber in Fyrom hatten sie ja anscheinend ein Nationales Albanisches gesamtkollektives bewusstsein. Außerdem hat Griechenland fast 11 Millionen Einwohner Fyrom dagegen 1,8 bis 2 millionen da wiegen 300 tausend Assimilierte Albaner um einiges mehr.
    Schwachsinn, guck dir die arbereshen mal an, albanischer als Albaner, leben seit über 500 Jahren in Süditalien und haben ein albanisches Nationalbewusstsein und sprechen oftmals noch Albanisch (arberesh). Und arvaniten sind albanischer Herkunft, auch wenn viele sich heute als Griechen sehen, auch wegen dem orthodoxen Glauben.

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Orthodoxe Albaner...
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 12:02
  2. Albaner wählen neuen FYROM-Namen
    Von Amphion im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 20:09
  3. Wieso hassen FYROM-Albaner - KS-Albaner
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 21:58
  4. orthodoxe albaner
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 19:06