BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 118

300 000 Orthodoxe Albaner in Fyrom Assimiliert

Erstellt von Poliorketes, 12.01.2014, 02:00 Uhr · 117 Antworten · 5.198 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Die Rep.Makedonien ist ein multiethnischer Staat, wie in der Antike, so auch heute
    Das stimmt. Mazedonisch ist jedoch Hauptsprache für alle Ethnien. Skopje wird slawi... - sorry, ich meine - antikisiert. Das meiste Geld fliesst in die mazedonischsprachigen Gebieten. Ach ja, die Fahne und der Name des Staates sind auch von Tito und den slawischen Mazedoniern bestimmt worden. Wo bleibt hier überall das interethnische harmonische Zusammenleben?

  2. #42
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167

  3. #43
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Ich wäre für eine Umänderung des Staatsnamens in "Zentralbalkanische Republik". Die Fahne soll nicht nur den Stern von Vergina (oder die Sonne halt) zeigen, sondern noch alle Wappen der Ethnien vereinen (albanischer Doppeladler, türkischer Halbmond, Roma-Rad, bosniakisches Schild, serbischer Doppeladler und aromunisches Wappen, wenn's eins gibt). Vielleicht auf rotem Grund als Symbol des geflossenen Bluts in der Vergangenheit. Und noch eine Taube mit Lorbeerzweig im Schnabel als Zeichen des Friedens.
    Primäre Amtssprache soll Mazedonisch bleiben, um die Kommunikation zwischen den Ethnien zu ermöglichen. Englisch wäre ein Fehlentscheid. Die Benutzung der Minderheitensprachen muss aber ausgebaut werden. Unbedingt.

  4. #44
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Ich wäre für eine Umänderung des Staatsnamens in "Zentralbalkanische Republik". Die Fahne soll nicht nur den Stern von Vergina (oder die Sonne halt) zeigen, sondern noch alle Wappen der Ethnien vereinen (albanischer Doppeladler, türkischer Halbmond, Roma-Rad, bosniakisches Schild, serbischer Doppeladler und aromunisches Wappen, wenn's eins gibt). Vielleicht auf rotem Grund als Symbol des geflossenen Bluts in der Vergangenheit. Und noch eine Taube mit Lorbeerzweig im Schnabel als Zeichen des Friedens.
    Primäre Amtssprache soll Mazedonisch bleiben, um die Kommunikation zwischen den Ethnien zu ermöglichen. Englisch wäre ein Fehlentscheid. Die Benutzung der Minderheitensprachen muss aber ausgebaut werden. Unbedingt.
    in welcher traum welt lebst du eigentlich ?
    jede ehtnie will ne trennung
    die albaner werden in laufe der jahre eine mehrzahl bilden , die griechen werden mit denn landesnamen nicht nachlassen und die bulgaren werden versuchen auch mitzureden alles eine frage der zeit

  5. #45
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    in welcher traum welt lebst du eigentlich ?
    jede ehtnie will ne trennung
    die albaner werden in laufe der jahre eine mehrzahl bilden , die griechen werden mit denn landesnamen nicht nachlassen und die bulgaren werden versuchen auch mitzureden alles eine frage der zeit
    Traumwelt? Ist der Kosovo auch eine Traumwelt? Oder Bosnien und Herzegowina? Alles multiethnische Staaten.
    Auch wenn die Albaner im Laufe der Jahre eine Mehrzahl bilden werden, was ich bezweifle, da die Geburtenrate auf einem Rekordtief ist, wird Mazedonien multiethnisch bleiben. In den nächsten 100 Jahren ist das mal gesichert.
    Die jetzige Situation ist Sche*sse. Keine NATO, keine EU. Mazedonien wendet sich für wirtschaftliche Hilfen an Russland und China. -.- Das Land verarmt und isoliert sich politisch von den Nachbarn. Wenn Albanien, die Türkei und der Kosovo nicht wären, hätte Mazedonien gar keine "Freunde" auf dem Balkan.

  6. #46
    Don
    Ohrid bist du wirklich aus Ohrid?

  7. #47
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ohrid bist du wirklich aus Ohrid?
    Ja, klar. Wieso?

  8. #48
    Don
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Ja, klar. Wieso?
    Wollt nur mal so am rande wissen

  9. #49
    Avatar von Vali

    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    6.167
    Zitat Zitat von Ohrid Beitrag anzeigen
    Traumwelt? Ist der Kosovo auch eine Traumwelt? Oder Bosnien und Herzegowina? Alles multiethnische Staaten.
    Auch wenn die Albaner im Laufe der Jahre eine Mehrzahl bilden werden, was ich bezweifle, da die Geburtenrate auf einem Rekordtief ist, wird Mazedonien multiethnisch bleiben. In den nächsten 100 Jahren ist das mal gesichert.
    Die jetzige Situation ist Sche*sse. Keine NATO, keine EU. Mazedonien wendet sich für wirtschaftliche Hilfen an Russland und China. -.- Das Land verarmt und isoliert sich politisch von den Nachbarn. Wenn Albanien, die Türkei und der Kosovo nicht wären, hätte Mazedonien gar keine "Freunde" auf dem Balkan.
    albanien , kosova , und türkei haben nur mit mazedonien kontakt wegen den albaner sonst wär da nix schau die türken arbeiten fast nur mit denn albaner zsm
    und was soll ich an bosnien und Ks sehn ? das sind keine vergleichbaren beispiele

  10. #50
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Gostivari Beitrag anzeigen
    albanien , kosova , und türkei haben nur mit mazedonien kontakt wegen den albaner sonst wär da nix schau die türken arbeiten fast nur mit denn albaner zsm
    und was soll ich an bosnien und Ks sehn ? das sind keine vergleichbaren beispiele
    Eben, aber sie sind auch vergleichbar multiethnisch und haben eine mehr oder weniger gelungene Verfassung/Verwaltung/Staat usw. In Mazedonien herrscht das mazedonische Element immer noch vor, was ich falsch finde.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Orthodoxe Albaner...
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 12:02
  2. Albaner wählen neuen FYROM-Namen
    Von Amphion im Forum Rakija
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 20:09
  3. Wieso hassen FYROM-Albaner - KS-Albaner
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 21:58
  4. orthodoxe albaner
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 19:06