BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 34 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 339

300 Sparta - Schlacht bei den Thermopylen (Perserkriege)

Erstellt von ΠΑΟΚ1926, 25.11.2011, 21:12 Uhr · 338 Antworten · 24.385 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Das waren Illyrer Sparta komm nämlich von Shpata was auf Albanisch Schwert heisst und da die Spartiaten gerne mit Schwertern kämpften nannten sie sich so.
    spast

  2. #82
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Alexander?

    Was war er? Der Grieche sagt meiner der Mazedonier sagt nein meiner also was nun?
    In der Antike gab es keine ethnischen Griechen so wie heute. Man definiert heute die antiken Griechen über die geographische Bezeichnung Griechenland und der Kultur, denn das antike Griechenland war ethnisch vielschichtig, es erstreckte sich nicht nur auf dem Balkan. Italien, am Schwarzen Meer, Türkei, Nord Afrika...

    Wenn jemand von Griechen in der Antike spricht, ist viel mehr die Rede von jemand der dem s.g. griechischen Kulturraum zugehörig war. Die s.g. griechische Kultur wurde nicht nur von den Makedonen adoptiert. Päonier gelten als nicht Griechen haben aber auch "griechische" Münzen geprägt und das "griechische" Alphabet verwendet.

    Alexander war Makedonier aus Makedonien. Er wurde nicht Alexander von Griechenland genannt sondern von Makedonien, wie alle anderen makedonischen Könige vor ihm.

  3. #83
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    In der Antike gab es keine ethnischen Griechen so wie heute. Man definiert heute die antiken Griechen über die geographische Bezeichnung Griechenland und der Kultur, denn das antike Griechenland war ethnisch vielschichtig, es erstreckte sich nicht nur auf dem Balkan. Italien, am Schwarzen Meer, Türkei, Nord Afrika...

    Wenn jemand von Griechen in der Antike spricht, ist viel mehr die Rede von jemand der dem s.g. griechischen Kulturraum zugehörig war. Die s.g. griechische Kultur wurde nicht nur von den Makedonen adoptiert. Päonier gelten als nicht Griechen haben aber auch "griechische" Münzen geprägt und das "griechische" Alphabet verwendet.

    Alexander war Makedonier aus Makedonien. Er wurde nicht Alexander von Griechenland genannt sondern von Makedonien, wie alle anderen makedonischen Könige vor ihm.

    War Makedonien nicht Hellenisch? Also Griechisch?

  4. #84
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    War Makedonien nicht Hellenisch? Also Griechisch?
    Was ist "hellenisch"?

    Der Anfang des Zeitalters des Hellenismus wird mit dem Amtsantritt Alexander III von Makedonien datiert. Makedonien existierte da schon als Reich gute 5 Jahrhunderte.

  5. #85
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    War Makedonien nicht Hellenisch? Also Griechisch?
    sie waren jedenfalls griechisch geprägt, inwieweit jedoch.. da hat jeder seine eigene meinung

  6. #86
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    sie waren jedenfalls griechisch geprägt, inwieweit jedoch.. da hat jeder seine eigene meinung
    Richtig, meine Meinung: Makedonen sind kulturelle Griechen aber keine ethnischen.


    Ich bin Mazedonier, spreche aber auch deutsch, verwende das lateinische Alphabet, trinke lieber Bier als Rakija und Wein.

    Bin ich jetzt deutscher?

  7. #87
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Richtig, meine Meinung: Makedonen sind kulturelle Griechen aber keine ethnischen.
    zu einem teil sowohl als auch.. die dorier waren einer der "mitbegründer" der makedonen. emathia war nicht leer als die dorier dem land ihren neuen namen gaben.. aber wären die Makedonen nur aus griechischen doriern hervorgegangen, würde es nicht heißen, dass Karanos alle Völker zu einem reich geformt hätte.

  8. #88
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    In der Antike gab es keine ethnischen Griechen so wie heute. Man definiert heute die antiken Griechen über die geographische Bezeichnung Griechenland und der Kultur, denn das antike Griechenland war ethnisch vielschichtig, es erstreckte sich nicht nur auf dem Balkan. Italien, am Schwarzen Meer, Türkei, Nord Afrika...

    Wenn jemand von Griechen in der Antike spricht, ist viel mehr die Rede von jemand der dem s.g. griechischen Kulturraum zugehörig war. Die s.g. griechische Kultur wurde nicht nur von den Makedonen adoptiert. Päonier gelten als nicht Griechen haben aber auch "griechische" Münzen geprägt und das "griechische" Alphabet verwendet.

    Alexander war Makedonier aus Makedonien. Er wurde nicht Alexander von Griechenland genannt sondern von Makedonien, wie alle anderen makedonischen Könige vor ihm.
    wie kann alexander als

    alexander von griechenland genannt werden wenn es gar keing riechischen staat gab????


    leonidas wurde auch leonidas von sparta genannt

    perikles auch perikles von athen



    das was du da dir zusammenreimst hat null aussagekraft



    es stimmt das die antiken griechen ein misch waren ist jedem bekannt


    aber das ändert nichts daran

    das makedonen griechen waren nicht nur sprachlich und kulturell


    sondern auch ethnisch (dorier)

    dorier gehören zu den griechischen urstämmen die aus dem Norden kamen



    auser den makedoniern waren die spartaner,epiroten etc ebenfalls dorier

  9. #89
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.740
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    zu einem teil sowohl als auch.. die dorier waren einer der "mitbegründer" der makedonen. emathia war nicht leer als die dorier dem land ihren neuen namen gaben.. aber wären die Makedonen nur aus griechischen doriern hervorgegangen, würde es nicht heißen, dass Karanos alle Völker zu einem reich geformt hätte.
    das war aber überall so artemi

    meinste die dorier,ioanier etc sind auf ein leeres griechenland gestoßen???

    die pelasger waren auch schon vorher da die mykener oder auch minoer ebenfalls


    darum sage ich ja die antiken griechen sind ein misch


    das ändert aber doch nicht dran das die makedonier keine griechen waren nur weil sie nicht 100 % dorier waren


    die athener waren auch nicht 100% ionier sondern auch pelasger

    die athener habens ja selber gesagt

    heisst es jetzt die athener sind keine griechen???


    ps: auserdem was heisst misch?? ejdes volk ist aus vielen anderen hervorgegangen


    die perser z.B aus medern und babylonier und assyrern


    die briten aus ur-briten ,angeln und sachsen

    die spanier aus aus hispanisten und römern etc


    das ist überall auf der welt so


    darum hat dieser punkt null aussagekraft

  10. #90
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Nun das geprägte ist manchmal wichtiger als die Ethnie und warum?

    Ich kann z.B ein Pontier sein aber bin Islamisch und Türkisch geprägt und lebe auch so! Sehe mich als Türke! Das sagt viel über einen Menschen aus und sicherlich auch über die Makedonen die ja Griechisch geprägt waren.Man sollte auch nicht vergessen wer Militärisch auf vordermann war! Also ist das geprägte sehr sehr wichtig denke ich.

Seite 9 von 34 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Briž - Tuluz, Sparta - Kopenhagen
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 23:00
  2. Sparta , city of warriors
    Von Opala im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 15:13
  3. Sparta/Spartaner
    Von Hercegovac im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 494
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 19:34
  4. Harald erklärt Sparta
    Von napoleon im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 23:51
  5. ATHEN GEGEN SPARTA
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 11:42