BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

36 Boys

Erstellt von Wetli, 11.02.2012, 22:44 Uhr · 13 Antworten · 6.598 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811

    36 Boys

    Die 36 Boys waren eine Jugendbande aus Berlin-Kreuzberg.


    Die Bande war Ende der 1980er-Jahre bis Mitte der 1990er-Jahre aktiv. Neben türkischstämmigen Jugendlichen waren auch andere Nationalitäten in der bis zu 300 Personen großen Gruppe vertreten.Das Gebiet, in dem sich die Bande betätigte, war der Bereich um das Kottbusser Tor bis zu den Wohngebieten zwischen der Naunynstraße und der Waldemarstraße, sowie bis zum Görlitzer Bahnhof. Benannt hat sich die Bande nach dem ehemaligen Berliner Postbezirk Südost 36.Die Idee zu dem Namen kam von Maxim, einem Mitbegründer der Berliner Rapszene, der 2003 von einem Rentner erstochen wurde.Maxim gründete die 36 Boys ursprünglich als Hip-Hop-Crew.


    Anfang der 1990er-Jahre lieferte sich die Gruppe Revierkämpfe mit Neonazis und Skinheads, die teilweise im Park der Jungfernheide ausgetragen wurden.Andere rivalisierende Banden waren die Warriors vom Schlesischen Tor und die Black Panthers aus Wedding. Während der Mai-Krawalle in Kreuzberg schlossen sich die 36 Boys anfangs den Autonomen an, eine Allianz die wegen der fehlenden politischen Ausrichtung der Gruppe nicht lange anhielt.Die Graffiti der 36 Boys waren in ganz Berlin verteilt. In Kreuzberg dienten sie auch zur Markierung des Reviers.Neben den 36 Boys gab es die „36 Juniors“, die durch ein höheres Gewaltpotential auffielen.


    Der Berliner Senat hat 2007 ehemalige Mitglieder der 36 Boys als „Kiezläufer“ angestellt, mit deren Hilfe in Kreuzberg präventiv gegen Jugendkriminalität vorgegangen werden soll. Der Bereich um die Naunynstraße, in dem sie ihren Schwerpunkt haben, wurde vom Senat als No-go-Area bezeichnet.Nach der Auflösung der Bande gingen die ehemaligen Mitglieder unterschiedliche Wege. Einige blieben im kriminellen Milieu, andere wie der Koch Tim Raue – ausgezeichnet vom Gault-Millau – wendeten sich bürgerlichen Karrieren zu. Wiederum andere arbeiten als Sozialarbeiter in Kiezprojekten und Jugendzentren. Das ehemalige Mitglied Sinan Tosun hat nahe dem Kottbusser Tor einen Laden eröffnet, in dem er Kleidung mit einem Logo „36 Boys“ vertreibt.Der Bruder von Sinan, Muzaffer Tosun, Profiboxer im Halbweltergewicht, war ebenfalls Mitglied der 36 Boys, so wie auch der Rapper Killa Hakan und der Filmautor und -regisseur Neco Çelik.
    In den Medien wird die Jugendbande als prototypische „Gang“ mit Migrationshintergrund beschrieben.



    Die 36 Boys bestanden nicht nur aus Türken. Zum Beispiel war Tim Raue auch Mitglied.



    Killa Hakan

    Maxim aka. Atilla Murat Aydin RIP

    Die Islamic Force setzte sich aus einigen Mitgliedern :



  2. #2
    Karim-Benzema
    ya man

  3. #3
    Pejan
    der Titel klingt nach Gay-Porn.

  4. #4
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.393
    die kommen bestimmt aus den 36 Kammern der Shaolin ...

  5. #5

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Das waren noch ehrenvolle Leute. Haben Nazis zusammengeschlagen und nicht wie die heutigen Jugendlichen die irgendwelche Opas totschlagen.

  6. #6
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    lol 36 boys
    wie lange habe ich nichts mehr von den gehört.
    Aber die waren wirklich die bekanntesten in berlin. Hast übrigens noch Araber Boys vergessen.

  7. #7

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    habt ihr lust auch kaputt zu lachen über kreuzberg?
    hier bitte


    0:17 einer meiner lieblingsstellen

  8. #8
    Karim-Benzema
    Nicht nur Türken.

    Spanier
    Deutsche
    Italiener
    Schwarze

  9. #9

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Ihr Pisser, zieht eure Hose runter und macht euch lustig über euren fetten Arsch.

  10. #10

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Oh, ich hab jetzt schon Angst.
    Marxloh ist viel schlimmer
    Aber der Hund ist süß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 24 jahre bad blue boys!
    Von Esseker im Forum Sport
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 17:25