BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 94

Die 4 albanischen Päpste

Erstellt von bumbum, 18.07.2009, 21:15 Uhr · 93 Antworten · 5.463 Aufrufe

  1. #21
    Lance Uppercut
    Ach ja.
    Die wahren, echten Albaner sind und waren Christen.....

  2. #22

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    hmmm


    Pope Saint Eleutherius (175-189)
    Pope Saint Caius (283-296)
    Pope John IV (640-642)
    Pope Clement XI (1700-1721)

    albanien gibts aber erst seit 1912

    das Volk gibt aber üüühüüüüüüüüüüüüüüü

  3. #23

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    hmmm


    Pope Saint Eleutherius (175-189)
    Pope Saint Caius (283-296)
    Pope John IV (640-642)
    Pope Clement XI (1700-1721)

    albanien gibts aber erst seit 1912



    oh gott und die drei "üblichen verdächtigen" klatschen im noch beifall.

  4. #24

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von bumbum Beitrag anzeigen
    The Four Albanian Popes
    Pope Saint Eleutherius (175-189)
    Pope Saint Caius (283-296)
    Pope John IV (640-642)
    Pope Clement XI (1700-1721)

    In the official newspaper of the Vatican in Rome, L'Osservatore Romano*, Giovanni Armillotta published an article titled "Pope Clement XI and the Albani Family" in which he stated that the prominent Albani family in Italy was founded by two Albanian brothers, George and Filip of Michele dei Lazi, who fought the Turks alongside the 15th century Albanian folkhero, Gjergj Kastrioti, known in Europe as Scanderbeg (1405-1468). As a military leader of outstanding capabilities, Scanderbeg united hitherto warring Albanian clans into a common army to battle the invading Turks thus preventing the Ottoman Empire from extending into Europe.
    The Albani brothers took the name "Albanesi" that George's son, Altobello (1454-1564) had changed to "Albani". In addition to Pope Clement XI (1700-1721), Armilotta states that the Albani family produced other illustrious personages who became cardinals, diplomats, and important statesmen including Giovanni Girolamo (1509-91) cardinal, Orazio (1576-1653) statesman, Anibale (1682-1751) cardinal, Alessandro (1692-1779) cardinal, and Guiseppe (1750-1834) cardinal.
    Armallota concludes his article in L'Osservatore Romano by stating that "even before Clement XI (1700-1721), we find there were three other Pontiffs of Albanian origin: Saint Eleutherius (175-189), Saint Caius (283-296), and Pope John IV (640-742)".
    Pope Saint Eleutherius (175-189)**
    Eleutherius spread the Bible to many countries of the Roman Empire. While the legend that an English king Lucius sought baptism from Eleutherius may be fiction, the pope sent a mission to the British which was then a Roman province. He is believed to be the first Albanian pope.
    Pope Saint Caius (283-296)
    Caius decreed that before a man would be bishop, he must first be porter, reader, exorcist, acolyte, sub-deacon, deacon, and priest. He divided the districts of Rome among the deacons. It was during the pontificate of Caius that Diocletian ascended the imperial throne.
    Pope John IV (640-642)
    John IV did not forget his native land which was being harried by Serbs. He sent funds to Dalmatia to help redeem the poor natives who had been carried off by barbarians. He also secured relics from the its troubled churches and built a church in Rome to house them.
    Pope Clement XI (1700-1721)
    Born in Urbano, Italy, of the Albani family whose forebears fought for the Turks for 25 years alongside the 15th century folkhero of the Albanians, Scanderbeg thus preventing the Ottoman Turks from overunning Europe. Clement XI also fostered foreign missions but was unsuccessful in converting Czar Peter the Great.

    * L'OSSERVATORE ROMANO Year CXL -N 139 (42.777), Vatican City, Wednesday, June 20, 2001
    ** See Frosina infobit: Saint Eleutherius: the First Albanian Pope.

    Welcome to Frosina.org :: An Albanian Immigrant and Cultural Resource
    Ich habe mal nachrecherchiert...

    Pope Saint Eleutherius (175-189)
    Soll Grieche gewesen sein
    Eleutherus ? Wikipedia

    Pope Saint Caius (283-296)
    Wurde in Dalmatien geboren. Steht nicht, was er war.Nur dass er mit Diokletian verwandt war.http://de.wikipedia.org/wiki/Cajus_(Bischof_von_Rom)Pope John IV (640-642)
    Er stammte ebenfalls aus Dalmatien. http://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_IV._(Papst)Pope Clement XI (1700-1721)
    Die Familie von Giovanni Francesco Albani ging auf einen mehrere Generationen zuvor aus Albanien nach Italien gekommenen Adligen zurück.
    Clemens XI. ? Wikipedia.

  5. #25
    Bloody
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Ach ja.
    Die wahren, echten Albaner sind und waren Christen.....




  6. #26

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    hmmm


    Pope Saint Eleutherius (175-189)
    Pope Saint Caius (283-296)
    Pope John IV (640-642)
    Pope Clement XI (1700-1721)

    albanien gibts aber erst seit 1912


    Und die Albaner auch seit 1912, sie sind vom Himmel gefallen.....dein Hirn wird sicher auch bald mal vom Himmel fallen und zu dir finden

    bumbum

  7. #27

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Ach ja.
    Die wahren, echten Albaner sind und waren Christen.....
    Und was waren dann die Albanoi bevor sie christianisiert wurden? zu hoche frage wa...

    also echt, hier scheint es ja nur so von geniebestien zu wimeln

    bumbum

  8. #28

    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.262
    Zitat von John Wayne
    hmmm


    Pope Saint Eleutherius (175-189)
    Pope Saint Caius (283-296)
    Pope John IV (640-642)
    Pope Clement XI (1700-1721)

    albanien gibts aber erst seit 1912
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    ich meine, solches auch gelesen zu haben, in einem Geschichtsbuch.
    Vielleicht sollten einige ihren Wissensstand überprüfen.
    Eure Logik ist echt ein Phenomen

    Weil Griechenland natürlich erst seit 200 Jahren existiert und vor 2500 unterging, gabs zwischen dieser Zeitspanne auch keine Griechen...

    Herr las Hirn regnen!!

    bumbum

  9. #29
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Bloody-Shqiptar Beitrag anzeigen



    Zum Glück sind das einfach nur dumme und erbärmliche Kinder...

  10. #30
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.191
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Zum Glück sind das einfach nur dumme und erbärmliche Kinder...
    was allein daran festzustellen ist das die sich nicht einmal im stimmbruch befinden

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die 14 Albanischen Stämme
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 22:29
  2. Albanischen Islam (Neu)?
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 311
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 19:28
  3. Die albanischen Alpen
    Von Kusho06 im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 11:11
  4. Ursprung Der Albanischen Flagge
    Von Feuerengel im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 11:00
  5. Die deutsch-albanischen Beziehungen !
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 16:52