BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

4. Juni 1920 der schwärzeste Tag der ungarischen Geschichte

Erstellt von Magyarország, 12.09.2011, 23:42 Uhr · 19 Antworten · 2.761 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Wie, ihr wollt die Vojvodina zurück oder was?

    Gibt es das Wort schwärzeste?

  2. #12
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Dass die Gebiete zurück an Ungarn kommen halte ich für sehr unwahrscheinlich. Würde den Slowaken nicht schmecken. Auch würde ich die Gesichter der kroat. Rechten gerne sehn wenn auf einmal 1/2 des Landes weg ist.

  3. #13
    Avatar von Ramnicu

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    6.509
    Schön das ihr Ungarn Transylvannien abtreten musstet 8-) ,denn das war schon immer rumänisch ,das haben die blöden österreicher von den osmanen erobert und später erst den Ungarn gegeben

  4. #14
    Avatar von Ramnicu

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    6.509
    Zitat Zitat von LuckyLuke Beitrag anzeigen
    Dass die Gebiete zurück an Ungarn kommen halte ich für sehr unwahrscheinlich. Würde den Slowaken nicht schmecken. Auch würde ich die Gesichter der kroat. Rechten gerne sehn wenn auf einmal 1/2 des Landes weg ist.
    und vergess bitte auch nicht die rumänen

  5. #15
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Was regst dich auf? Im Gegensatz zum deutschen Teil der Doppelmonarchie war die ungarische Reichshälfte größtenteils nicht ungarisch!
    Und Ödenburg habt ihr auch nur durch Betrug erworben.
    Ungarn widert mich an!

  6. #16
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    mir ist schon klar dass diese gebiete nie wieder zu ungarn gehoeren werden habe mich damit abgefunden und sehe auch keinen grund mich wegen dieser geschichte mit anderen nationalitaeten wie kroaten serben rumaenen oder slovaken zu streiten verstehe mich mit allen wollte nur mal auf diese situation von damals aufmerksam machen :ajs:

  7. #17
    Avatar von specialForces

    Registriert seit
    06.10.2008
    Beiträge
    1.759
    Zitat Zitat von ramnicu valcea Beitrag anzeigen
    Schön das ihr Ungarn Transylvannien abtreten musstet 8-) ,denn das war schon immer rumänisch ,das haben die blöden österreicher von den osmanen erobert und später erst den Ungarn gegeben
    Blödsinn

  8. #18
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Wer Kriege beginnt muss mit den Konsequenzen der Niederlage leben können.

  9. #19
    Avatar von Magyarország

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    634
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Ich mach dir einen vorschlag,erheb bei Serben und Kroaten anspruch auf ihr Terretorium und versuch einzumarschieren.
    Nach dem ersten Meter klatschen sie euch als formlose Masse an die Wand.
    es ist immer von vorteil wenn man unterschaetzt wird

  10. #20
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.930
    Ah Ungarn bleibt trotzdem mein Lieblingsnachbar

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wenn ihr 1920 geboren wärt
    Von princessharry im Forum Politik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 09:26
  2. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  3. Griechenland 1903-1920
    Von Arvanitis im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 16:07
  4. Wer war Schuld am deutsch Ungarischen Krieg von 1893?
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 18:57