BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 35 ErsteErste ... 16222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 343

430

Erstellt von Josip Frank, 08.11.2013, 10:06 Uhr · 342 Antworten · 16.315 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    wie die Ujos, die selbst zusammen operierten

    äääääääääääh Kroatische Nr. 1 ????

  2. #252
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ihr lenkt wieder ab. Es gab viele muslimische Divisionen die aber alle auf der richtigen Seite waren.
    Die HOS war eine kroatische paramilitärische Organisation, die starken Bezug zur Ustasa in ihren Abzeichen, Wappen und Einheitennamen hatten. Und dort haben viele muslimische Kroaten gekämpft. Das sind die muslimischen Kroaten die sich mit der Ustasa identifiziert haben und wo vlt schon deren Väter und Großväter in der Ustasa im 2. WK waren. Oder einfach Muslime die sich mit den Kroaten am meisten identifizieren konnten.

    Mein Nachbar, der in der HVO war, hat mir erzählt, dass selbst in der HVO mit ihm zusammen viele Muslime gekämpft haben.

  3. #253
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ehm nein, die SS Handzar stand unter Himmlers direkter Kontrolle was die Ustase angekotzt hat.
    sagt dir "Prinz eugen" etwas?
    1944
    hatten die Prinz eugen, die muslimische handschar und die lokalen tschetnikverbände in bosnien gewütet.
    dann hatte man beschlossen, daß sich die Prinz eugen zurück zieht, so lange die handschar stationiert ist.

  4. #254
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Die HOS war eine kroatische paramilitärische Organisation, die starken Bezug zur Ustasa in ihren Abzeichen, Wappen und Einheitennamen hatten. Und dort haben viele muslimische Kroaten gekämpft. Das sind die muslimischen Kroaten die sich mit der Ustasa identifiziert haben und wo vlt schon deren Väter und Großväter in der Ustasa im 2. WK waren. Oder einfach Muslime die sich mit den Kroaten am meisten identifizieren konnten.

    Mein Nachbar, der in der HVO war, hat mir erzählt, dass selbst in der HVO mit ihm zusammen viele Muslime gekämpft haben.
    Oder vielleicht einfach nur aus dem Grund weil sie die einzigen in bestimmten Gebieten waren? Darüber mal nachgedacht?

    93 habt ihr Kroaten mit der HVO euer wahres Gesicht gezeigt indem ihr Blaz getötet habt und den Muslimen in den Rücken gefallen.

    Erwähnt diese eure schande nie wieder, besser so.

  5. #255
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ehm nein, die SS Handzar stand unter Himmlers direkter Kontrolle was die Ustase angekotzt hat.
    Ja das stimmt, waren auch Bestandteil der Waffen-SS, trotzdem waren die Muslime mit einem Anteil von fast einem Drittel in der in der Ustas vertreten. Also fast 33% waren Muslime bei der Ustasa.

  6. #256
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von BuskoJezero Beitrag anzeigen
    Ja das stimmt, waren auch Bestandteil der Waffen-SS, trotzdem waren die Muslime mit einem Anteil von fast einem Drittel in der in der Ustas vertreten. Also fast 33% waren Muslime bei der Ustasa.
    Quelle?

    Die Muslime haben schon nach kurzer Zeit in Berlin ihren Unmut über die Ustase und ihr vorgehen geäussert. Ausserdem hatten die meisten einfach keine andere Wahl ihre Familien zu beschützen.

  7. #257
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Dzeko ne seri...
    Die SS Handzar ist die erste kroatische Division der Waffen SS.
    Wie gesagt, vor ein paar Järchen hattet ihr keine Probleme mit dem Begriff Kroate

  8. #258
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.929
    ....hvo beschte ...

  9. #259
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.007
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Dzeko ne seri...
    Die SS Handzar ist die erste kroatische Division der Waffen SS.
    Wie gesagt, vor ein paar Järchen hattet ihr keine Probleme mit dem Begriff Kroate
    Steck dir deine Kroaten in deinen fetten karierten Arsch. Erst infomieren dann schreiben kleiner Ustasa Bengel.

    " Die bosnischen SS-Einheiten operierten auf dem nominell von der Ustascha kontrollierten Gebiet des „Unabhängigen Staates Kroatien“ und kämpften zusammen mit den kroatischen Streitkräften unter einem gemeinsamen Oberkommando, das ab 1943 offiziell dem Deutschen Reich unterstand.

    Sie waren jedoch kein Teil der Ustascha oder der Armee des „Unabhängigen Staates Kroatien“, sondern wurden von deutscher Seite selbstständig aufgestellt. Trotz der Einwilligung der kroatischen Kollaborationsregierung zur Rekrutierung wurden diese SS-Verbände misstrauisch beobachtet, da die Regierung bosniakischen Separatismus befürchtete."

    http://de.m.wikipedia.org/wiki/13._W...atische_Nr._1)

  10. #260
    Avatar von Stipan

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    1.140
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Quelle?

    Die Muslime haben schon nach kurzer Zeit in Berlin ihren Unmut über die Ustase und ihr vorgehen geäussert. Ausserdem hatten die meisten einfach keine andere Wahl ihre Familien zu beschützen.
    Du weißt doch selber, dass es so war. Und bei den Kroaten waren es oft genau diesselben Gründen in Ustasa zu gehen, und zwar auch um die Familie zu beschützen.


    Als ob irgenwelche Cobans und Seljaci alle nur wegen dem Politischen und Ideologischen indie Ustasa gingen. Aber genauso gabs auch die Ideologie Fanatiker sowohl Kroaten als auch Muslime.