BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 41 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 407

66 Jahre Genozid an Cam-Albanern

Erstellt von Fan Noli, 25.06.2010, 14:39 Uhr · 406 Antworten · 24.018 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Was willst du ???

    Nachdem was ich über Genozid weiß und kenne ist es in meinen Augen ein Genozid und dieses Recht habe ich um es öffentlich zu sagen. Des weiteren haben wir Dokumente die dieses bestätigen. Somit sprechen wir Tatsachen an.

    Also spiel hier nicht den Klugen.

    Und zu unseren Opala der sich für den nachfahren Achilis hält.

    Du solltest erstmal um 1920 zurück gehen und da die Situation der Camen dir anschauen nachdem die Griechen aus Kleinasien kamen.
    Aber sicher nur lass uns an diesen Dokumenten teilhaben ansonsten ist das nichts.

    Die Genozit resolution waere sehr hilfreich hier.

  2. #92
    Arvanitis
    Zitat Zitat von Jehona_e_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Wie gewissenhaft die UN vorgeht, hat sie bereits in Srebrenica etc. bewiesen.
    Der Name des Threads bleibt erhalten, weil das Verbrechen an den Camen nichts anderes als ein Genozid sein kann.
    Der Threadname bleibt erhalten weil alle Mods in der Rubrik Albaner sind.

  3. #93
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Aber sicher nur lass uns an diesen Dokumenten teilhaben ansonsten ist das nichts.

    Die Genozit resolution waere sehr hilfreich hier.

    Wenn du albanisch könntest hättest du das eine Video aus dem albanischen Parlament verstanden. Somit ist es weiterhin aus meiner Sicht ein GENOZID.

    Aber das ist eure ideologie deswegen seid ihr dort gelandet was man heute Nirvana nennt.

  4. #94

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Kshyrni tu rrejt, su kan e para her nluften e dyt botrore qe kan myt cham, po e mramta her.

  5. #95

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    die camen sind keine nazis und haben nichts mit ihnen zu tun gehabt das behauptet ihr nur und nur weil nazis griechen getötet haben( was genau so schlimm ist) rechtfertigt das noch lange den genozid an den albanern und wie viele ihr vertrieben und assimiliert habt die schüler wurden in schulen geschlagen wenn sie albanisch geredet haben

  6. #96
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Wenn du albanisch könntest hättest du das eine Video aus dem albanischen Parlament verstanden. Somit ist es weiterhin aus meiner Sicht ein GENOZID.

    Aber das ist eure ideologie deswegen seid ihr dort gelandet was man heute Nirvana nennt.
    Dieses video wurde hier auch ausgestrahlt. So kenne ich ungefaehr den inhalt.
    Falls du nichts handgreifliches posten kannst eruebrigt sich die Diskution um ein genozid.

  7. #97
    Opala
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    die camen sind keine nazis und haben nichts mit ihnen zu tun gehabt das behauptet ihr nur und nur weil nazis griechen getötet haben( was genau so schlimm ist) rechtfertigt das noch lange den genozid an den albanern und wie viele ihr vertrieben und assimiliert habt die schüler wurden in schulen geschlagen wenn sie albanisch geredet haben
    Hier ein Paradebeispiel für Unwissenheit aber trotzdem meinen mitreden zu können.

    Auch dir rate ich dich über die Camen Organisation Këshilla die von den Dino Brüdern geleitet wurde zu infomieren.

  8. #98
    Jehona_e_Rahovecit
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Mein Großvater Mütterlicher seite hat damals selbst gegen Fachistische Camen gekämpft laut ihm(so hat er es mir erzählt) waren es 19.000 bis 24.000 Camen die an der Seite der Italiener und Deutschen gegen uns Griechen kämpften.Die Camen trugen italienische und deutsche militärische Uniformen und Armbinden mit dem Wort "Çam".

    1940 gründeten die Camen eigenhändig 2 Batalionen neben den anderen 12 Albanischen Batalionen die 14.000 Soldaten beinhaltete.Sie griffen dan zusammen die Griechischen Städte Filiates und Sagiada in der Region Epirus,Thesprotia an mit dem Ziel die Griechische Bevölkerung dort zu Massakrieren.In der Stadt Paramythia haben sie genau das selbe getan.

    Informiert euch mal über die Organisation Këshilla die die Camen gründeten.Diese Organisation hatte das Ziel alle Griechen in Thesprotia zu Töten.Fast 2600 Griechen in Thesprotia wurden von Camen umgebracht 70.000 bis 80.000 Griechen mussten fliehen.dies war auch der grund warum die E.D.E.S geleitet von Zervas beschloss die Camen anzugreifen.

    Mein Großvater hat nach den Krieg damals alles aufgeschrieben die Dokumente von ihm liegen sogar noch beim Haus meiner Oma in Epirus.Ich habe die genauen Zahlen auch nicht mehr im Kopf aber aufjedenfall waren es über 120 Dörfer die die Camen niederbrannten.

    Ich habe keinen Mitleid übrig für die Camen die Seite an Seite mit den Deutschen und italienischen Truppen kämpften und Griechischen Zivilisten geschlachtet haben.Vorallem die Verbrechen von den Schweinehunden Geschwister Dino mit ihrer Këshilla Organisation in Epirus will ich nicht anfangen.
    Zeig uns doch mal die Quelle für deine Behauptung.
    Jedem Mensch, der die Geschichte der Camen kennt, ist klar, dass die Camen im griechischen Staat immer extrem stark diskriminiert worden sind.
    Es stimmt schon, dass Camen in der von Italiern gegründeten Zivilverwaltung gearbeitet haben, aber deine vorgelegte Zahl von Cam-Soldaten ist extrem übertrieben und zeigt, dass du jeden Zusammenhang zur Realität verloren hast.
    Vielmehr ist es so, dass die Soldaten aus Cameria, die im italienischen Kriegsdienst eingezogen worden sind gegen italienischen Besatzer rebelliert haben und gemeinsam mit den Griechen gegen die Italiener gekämpft haben.
    Als dann die Italiern vertrieben worden waren und die Camen in der Unterzahl waren, sind ihnen und ihren Familien die Griechen hinterhältig in den Rücken gefallen.
    Sie wurden ermordet, vertrieben und ihr Besitz geraubt.



    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Für alle anderen Opfer tut es mir natürlich leid aber es war Krieg und im Krieg passiert nunmal sowas.Aber dan gleich von Genozid zu sprechen ist das Lächerlichste und eine Frechheit überhaupt.
    Mit deinen bodenlosen Behauptungen hast du bewiesen dass dir kein einziger Albaner leid tut,der vom griechischen Genozid betroffen war.
    Das Wort "Lächerlich" ist zu deinen Behauptungen sehr passend.
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Einige sollten hier aufpassen was für Wörter sie in den Mund nehmen.Jeder Albaner der hier das Wort Genozid in den Mund nimmt kann mir persönlich an meine Hellenischen Eiern Nuckeln.Zumal die meisten eh hier keinen Plan von der Thematik im Epirus haben sondern nur das wiedergeben was sie im Internet aufgesaugt haben.
    Jeder Grieche hier, der behauptet dass das griechische Verbrechen an den Camen kein Genozid war, kann mir ein blasen und dann das Maul halten.
    Aber zuvor sollten sie ihr Maul mit Desinfektionsmittel reinigen, damit sie meinen Sschwanz beschmutzen.
    Ihr Griechen in diesem Forum beweist einmal mehr dass ihr gar keine Ahnung habt wovon ihr eigentlich schreibt.
    Das Thema Cameria kennt ihr nur aus der griechischen Mundpropaganda und denkt dass dies ausreicht um etwas über das Thema zu schreiben.
    Ihr macht euch mit jedem weiteren Wort nur noch mehr peinlich als ihr es schon seid.
    Also, fickt euch ins Knie.

  9. #99

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Me ja msy Shqiptari armikun me faru, armiku nuk egziston mo. Mu kan kshtu tka si thojn, sot nuk kisihn egzistu kta pidha.

  10. #100
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Crazy_Kosovar Beitrag anzeigen
    die camen sind keine nazis und haben nichts mit ihnen zu tun gehabt das behauptet ihr nur und nur weil nazis griechen getötet haben( was genau so schlimm ist) rechtfertigt das noch lange den genozid an den albanern und wie viele ihr vertrieben und assimiliert habt die schüler wurden in schulen geschlagen wenn sie albanisch geredet haben
    waere gut wenn du das irgendwie nachweisen koenntest ansonsten schau nach bei "unseren" Posts.

Seite 10 von 41 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USA: Tötung der Armenier war Genozid
    Von Novak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 423
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 11:59
  2. Srebrenica kein Genozid
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 22:28
  3. Der Genozid an den Hazara
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:00
  4. Der Genozid an den Armeniern
    Von John Wayne im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 14:24