BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

69 Jahre sind vergangen...

Erstellt von PravoslavacRS, 03.07.2011, 18:12 Uhr · 38 Antworten · 3.605 Aufrufe

  1. #31
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Grdelin, das Thema find ich ernst, also unterlasse es so dumme Kommentare zu schreiben...

    Meine "dummen Kommentare" sind FAKTEN.

  2. #32
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.172
    Zitat Zitat von Viljuška Beitrag anzeigen
    Ustašas und Četniks sind sowas von zu gleichzustellen.
    Endlich mal einer der es so sieht wie es ist

  3. #33
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    hast du die Cetnici vergessen, oder war das Absicht ?
    Kann mich noch gut erinnern, als dieses Thema in den 80ern aktuell war. Vorallem als sich Kurt Waldheim damals über das Kozara-Massaker äusserte, es sei lediglich "nur" ein Auffanglanger (?) gewesen, kein Kriegsverbrechen. Tja und wie es das Schicksal wollte, war Kurt, der ehemalige Feind zum Uno-Generalsekretär und Präsidenten von Österreich aufgestiegen, und das "lustige" daran war - auch dank jugoslawischer, bzw. Hilfe von Tito und die Veteranen sahen in Tito einen Verräter.

  4. #34
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Kann mich noch gut erinnern, als dieses Thema in den 80ern aktuell war. Vorallem als sich Kurt Waldheim damals über das Kozara-Massaker äusserte, es sei lediglich "nur" ein Auffanglanger (?) gewesen, kein Kriegsverbrechen. Tja und wie es das Schicksal wollte, war Kurt, der ehemalige Feind zum Uno-Generalsekretär und Präsidenten von Österreich aufgestiegen, und das "lustige" daran war - auch dank jugoslawischer, bzw. Hilfe von Tito und die Veteranen sahen in Tito einen Verräter.

    DER SPIEGEL 6/1988 - Häufig verfolgt

  5. #35
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.379
    Zitat Zitat von Vuki Beitrag anzeigen
    Traurig sowas, und das so nahe an meinem Wohnort. Wenn ich jetzt schaue, was wir ohne die Partizanen wären, bin ich richtig dankbar für Tito.
    Man muss auch hier klar differenzieren, bzw. darf man auch ihre Verbrechen nicht vergessen. Im Frühling von 1942 sind vorallem die Partisanen in Prijedor eingedrungen und haben in einigen Monaten viele Verbrechen vorallem gegen die Muslime begangen.

  6. #36

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Man muss auch hier klar differenzieren, bzw. darf man auch ihre Verbrechen nicht vergessen. Im Frühling von 1942 sind vorallem die Partisanen in Prijedor eingedrungen und haben in einigen Monaten viele Verbrechen vorallem gegen die Muslime begangen.
    Kenn mich nicht so gut aus mit den Partisanen...Dieser Befehl wurde nicht von einem höheren erteilt worden, oder? Es waren sicherlich Einzelfälle, vlt. Cetnici oder Ustasche unter den Partisanen, nur das es niemand wusste?

  7. #37
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Man muss auch hier klar differenzieren, bzw. darf man auch ihre Verbrechen nicht vergessen. Im Frühling von 1942 sind vorallem die Partisanen in Prijedor eingedrungen und haben in einigen Monaten viele Verbrechen vorallem gegen die Muslime begangen.
    Es gab viele Četnici, die zu den Partisanen rüberliefen und sich ihnen anschlossen, doch sie haben weiter Moslems getötet...!

  8. #38
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.925
    Zitat Zitat von Viljuška Beitrag anzeigen
    Nur die in Deutschland.
    Die anderen gingen freiwillig zu den Usaša-Schweinen oder Četnik-Idioten...
    Nein. Ich weiß nicht wie es bei den Cetniks war, aber auch die regulären Ustasaeinheiten bestanden aus "zwangs"rekrutierten.
    (Von den ganzen "Du kommst jetzt zu uns und kämpfst für unsere Sache oder wir erschießen deine ganze Familie Ustasa Einheiten" will ich gar nicht anfangen.....)

  9. #39
    Babsi
    Cetniks und Ustascha sind nur in ihrer Grausamkeit gleichzusetzen

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. 14 Jahre sind es nun.
    Von Lazarat im Forum Kosovo
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 14:51
  2. Alle Terroristen sind Muslime - außer den 99%, die keine sind.
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 08:31
  3. BF-Wir sind stolz, wir sind eins!
    Von Kusho06 im Forum Rakija
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 15:38
  4. Private Boote sind in Albanien für 3 Jahre verboten
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 22:51